Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule

Kultur und Gestalten

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Theater I Kleinkunst >> Theater spielen

Seite 1 von 1

auf Warteliste Improvisationstheater 60+

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 15.9., 10.00 Uhr )

Spaß am Improvisieren ist keine Frage des Alters. Mit anderen Menschen Szenen aus dem Stegreif improvisieren, noch nicht wissend, wohin die Reise geht, um dann im Spielverlauf spontan zu entscheiden, was geschehen soll, das ist Improvisationstheater. Es gibt kein Drehbuch, keinen doppelten Boden und keine Souffleuse.
Sie lernen, im Hier und Jetzt zu sein und den eigenen Impulsen zu vertrauen. Mit Leichtigkeit und Freude werden die eigene Geschichte, getr√§umtes Leben oder Ihre Fantasie lebendig gemacht und im kreativen Spielen miteinander umgesetzt. Entdecken Sie mit "Impro-Theater" Ihre sch√∂pferischen Potenziale. Manfred Spitzer, ein anerkannter Hirnforscher, stellte dazu fest: "Theaterspielen ist wie ein Flugsimulator f√ľr das Gehirn."

auf Warteliste Spontanität gefällig! - Improvisationstheater

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Sa., 7.10., 10.00 Uhr )

Was macht den Kopf frei und lässt Ihrer Fantasie freien Lauf?
Entdecken Sie Ihre Spontanit√§t und lernen Sie mit viel Spa√ü die Grundlagen und Techniken dieser Theaterform kennen. Auch in Ihnen steckt ein/e Geschichtenerz√§hler/in und Narr oder N√§rrin. Erfinden Sie mit anderen Mitspielenden spannende und lustige Geschichten und schl√ľpfen Sie in verschiedene Rollen. Um die Grenzen des Alltags verlassen zu k√∂nnen, begeben wir uns mit den Mitspielenden auf eine ungew√∂hnliche Impro-Reise. Vorkenntnisse brauchen Sie nicht, bringen Sie Neugierde und Spielfreude mit.

auf Warteliste Geistesblitzen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 19.11., 10.00 Uhr )

In diesem Kreativit√§tstraining erweitern Sie Ihre Spontanit√§t und Schlagfertigkeit f√ľr das Theaterspiel sowie f√ľr den Alltag. Sie k√∂nnen Ihre geistige Lebendigkeit sp√ľren, mental entspannen und Ihren inneren Zensor bel√§cheln. Wie das geht?
Sie trainieren mit Methoden aus dem Improvisationstheater, Ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und tauchen ein in ein Spiel mit Worten und improvisierten Assoziationsketten. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Fantasie. Dieses Training ermöglicht, den inneren Assoziationsfluss bewusster und freier zu machen. Es ist ein gutes Instrument, um Gedanken "loszulassen" und Grundlage zum Improvisieren in allen Lebenslagen.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Herbst/Winter 2023/24

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2023/24 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

September 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 89 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc