Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Exkursionen

Seite 1 von 3

Das Jahr 2021 ist noch jung und hat mit einer F├╝lle an guten W├╝nschen angefangen. Drei davon wollen wir uns n├Ąher anschauen: Gl├╝ck, Freude und gute Begegnungen, gute Freunde, kurz: Zusammenhalt.
Was sagt die Wissenschaft aktuell zu diesem freundlichen "Kleeblatt"? Wie wirken Gl├╝ck, Freude und Zusammenhalt auf uns, was bewirken sie?
G├Ânnen Sie sich jeweils eine vergn├╝gliche und interessante Stunde Onlinevortrag!
Was es zum Leben braucht - eine Stunde ├╝ber Gl├╝ck!
Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.
F├╝r Fortgeschrittene Erwachsene macht es Sinn, sich fr├╝hzeitig mit dem Thema Altern zu besch├Ąftigen. Das Alter, diese vielfach lange Lebensphase lohnt es sinn- und freudvoll zu gestalten! Eine ganze Reihe B├╝cher bietet Perspektive, n├╝tzliches Wissen und Hilfestellung. Einige stellen wir vor und laden ein, an weiteren drei Terminen im M├Ąrz in der (Un-) Ruhestandsbibliothek zu verweilen.
Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

auf Warteliste Kunst-Online: Kunst als Frauensache

(, Online, ab Sa., 6.3., 16.00 Uhr )

Warum sind in Museen, insbesondere in den Sammlungen Alte Meister nur wenige bis gar keine Werke von weiblichen K├╝nstlerinnen zu finden? Zeigten unsere weiblichen Vorfahren zu wenig Interesse an der Kunst? Besa├čen sie, wie die m├Ąnnlichen Kunstkritiker es behaupteten (aufgrund ihrer Geschlechtszugeh├Ârigkeit) keine Begabung um sch├Âpferisch zu sein? Oder hatten sie schlicht und einfach keine M├Âglichkeit dazu?
Eine Einf├╝hrung in das brisante sowie hochaktuelle Thema mit Beispielen aus den Kunstsammlungen unserer Stadt.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.
Kurs-Nr. 202-10070: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.
Das Jahr 2021 ist noch jung und hat mit einer F├╝lle an guten W├╝nschen angefangen. Drei davon wollen wir uns n├Ąher anschauen: Gl├╝ck, Freude und gute Begegnungen, gute Freunde, kurz: Zusammenhalt. Was sagt die Wissenschaft aktuell zu diesem freundlichen "Kleeblatt"? Wie wirken Gl├╝ck, Freude und Zusammenhalt auf uns, was bewirken sie? G├Ânnen Sie sich jeweils eine vergn├╝gliche und interessante Stunde Onlinevortrag!
Was es zum Leben braucht - eine Stunde ├╝ber Freude!
Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.
Weshalb macht es Sinn, sich fr├╝hzeitig mit dem Thema Alter zu besch├Ąftigen?
- weil es guttut, sich von ein paar herk├Âmmlichen Vorstellungen ├╝bers ├älterwerden zu verabschieden, z.B. "alt = gebrechlich und hilfsbed├╝rftig"
- weil es lohnt, auch die positiven Fakten ├╝ber ├Ąltere Menschen in unserer Gesellschaft zur Kenntnis zu nehmen und so vielleicht ein paar ├ängsten zu begegnen.
- weil uns das helfen kann, uns realistisch aufs Altern einzustellen - mit seinen H├Ąrten wie mit seinen Freuden.
- weil wir alle ├Ąlter werden und diese vielfach lange Lebensphase auch sinn- und freudvoll gestalten k├Ânnen.
Zu den B├╝chern, die unterhaltsam vorgestellt werden, z├Ąhlen u.a.: Die neue Psychologie des Alterns, Nicht mehr wie immer, Faltenstolz und eine Reihe weiterer aus Sachbuch und Belletristik.
Der Online-Kurs findet ├╝ber das Lernportal vhs.cloud statt. Nach Anmeldung bekommen Sie eine Mail mit den Hinweisen, wie Sie sich f├╝r unsere Lernplattform registrieren und wie Sie in die Konferenz gelangen. Sie ben├Âtigen f├╝r die Teilnahme eine stabile Internetverbindung, einen Internetbrowser (Chrome, Firefox, Edge oder Safari) und einen Lautsprecher.
Das Jahr 2021 ist noch jung und hat mit einer F├╝lle an guten W├╝nschen angefangen. Drei davon wollen wir uns n├Ąher anschauen: Gl├╝ck, Freude und gute Begegnungen, gute Freunde, kurz: Zusammenhalt. Was sagt die Wissenschaft aktuell zu diesem freundlichen "Kleeblatt"? Wie wirken Gl├╝ck, Freude und Zusammenhalt auf uns, was bewirken sie? G├Ânnen Sie sich jeweils eine vergn├╝gliche und interessante Stunde Onlinevortrag!
Was es zum Leben braucht - eine Stunde ├╝ber Zusammenhalt
Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

freie Plätze Die Herkulesbahn-Strecke zum Hohen Gras

(, Treffpunkt: Endstation Tram 1, Wilhelmshöhe, ab So., 21.3., 13.20 Uhr )

Eine Zweigstrecke der historischen Kasseler Herkulesbahn f├╝hrte ab 1918 von Neuholland am Ziegenk├Âpfchen vorbei zur Zeche Roter Stollen kurz vor dem Hohen Gras. Neben dem Kohleverkehr erfolgte auch Fahrgastverkehr, ├╝berwiegend f├╝r Ausfl├╝gler und Skil├Ąufer.
Nach dem Abbau der Gleise vor ├╝ber 60 Jahren ist die Trasse auf weiten Abschnitten noch deutlich zu erkennen.
Treffpunkt Kassel, Bushaltestelle ÔÇ×Hohes GrasÔÇť, Linie 22, Beginn nach Busankunft 13.17 Uhr
(├änderung der Uhrzeit bei Fahrplan├Ąnderungen vorbehalten)

freie Plätze Kunst-Online: Liebe am Werk - Legendäre Künstlerpaare

(, Online, ab Sa., 10.4., 18.00 Uhr )

Sie lieben, malen und betr├╝gen sich. Durch die Verbindung von Liebe, Kunst und Leidenschaft ├╝ben K├╝nstlerpaare schon lange eine Faszination auf die Menschen aus. Die Spannung zwischen kreativem Austausch und k├╝nstlerischem Einfluss, Rivalit├Ąt und Harmonie und der Selbstbestimmung des weiblichen Partners, machen die Paare einzigartig. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf einige ausgew├Ąhlte Paare und finden heraus, welche Rolle der Mythos von Pygmalion und Galatea in dieser Thematik hat.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.
Kurs-Nr. 211-10060: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.

freie Plätze Über den Dächern der Uni

(Kassel, Universität, Infopoint, Henschelstr. 4, ab Fr., 23.4., 10.00 Uhr )

Die Universit├Ąt Kassel am Holl├Ąndischen Platz wird von verschiedenen Aussichtspunkten erkundet. Von hier aus ist die gegenw├Ąrtige Struktur der Geb├Ąude und Anlagen sehr gut zu erkennen. Aber auch die Geschichte dieses Stadtquartiers mit der "alten Henschelei" hat ihre Spuren hinterlassen, die nach wie vor von oben gut sichtbar sind.
Treffpunkt ist der Info-Point der Universit├Ąt in der Henschelstr. 4.
Die Tour dauert zwei Stunden.

freie Plätze Exkursion zur Burgruine Heiligenberg

(, Burgruine Heiligenberg, ab Sa., 24.4., 10.00 Uhr )

Die Exkursion verdeutlicht vor Ort das, was im Vortrag am Donnerstag, 22.4. (Kurs 211-02202), erl├Ąutert wurde. Interessierte, die nicht bei dem Vortrag waren, k├Ânnen selbstverst├Ąndlich trotzdem an der Exkursion teilnehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Ruine.

Kooperationspartner:
Arbeit und Leben, Deutsch-Israelische Gesellschaft, Evangelisches Forum, Gedenkst├Ątte Breitenau, Gesellschaft f├╝r Christlich-J├╝dische Zusammenarbeit, Gegen Vergessen f├╝r Demokratie e.V., Sara-Nussbaum-Zentrum, Stolpersteine e.V., Volksbund Deutsche Kriegsgr├Ąberf├╝rsorge

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2021

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2021 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Was beginnt heute?

März 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Legende zum Kursstatus

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc