Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Angekommen Ausstellung des Zentrums gegen Vertreibung


vhs-Ausstellung


Flucht und Vertreibung von 12 bis 15 Millionen Deutschen bis weit nach Ende des Zweiten Weltkrieges war die größte Zwangsmigration in der europäischen Geschichte. Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen war rückblickend ein Erfolg, der zu den größten Leistungen Deutschlands nach 1945 zählt. Der Weg dahin war jedoch von einer Vielzahl menschlicher Härten, Leid der Betroffenen und Spannungen zwischen Alteingesessenen und Neuankömmlingen geprägt. Die Einheimischen ignorierten weitgehend, dass sie selbst nur auf Grund der Geografie ihres Wohnortes von Vertreibung verschont waren. Lange blieb unklar, ob die Entwicklung positiv sein würde. Fehlender Wohnraum, Mangelernährung, soziale und wirtschaftliche Ausgrenzung begleiteten den Weg zum Miteinander in Deutschland. Der Wille der Vertriebenen, das Land aus den Trümmern des Krieges mit aufzubauen, sowie für ein Europa in Frieden zu arbeiten, war wesentlicher Teil des Erfolges.
Die Angekommenen wurden aber nicht einfach folgenlos von der bestehenden Gesellschaft absorbiert, es kam vielmehr zu den größten politischen, sozialen und konfessionellen Veränderungen seit dem 30jährigen Krieg. Aus vielschichtigen Kulturen der Alt- und Neubürger entstand eine neue deutsche Identität. Daher stellt die Pflege der kulturellen Wurzeln, welche Flüchtlinge und Vertriebene nach 1945 in die neu entstandene Gesellschaft eingebracht haben eine gesamtdeutsche Verantwortung dar.

Kursnr.: V1154
Kosten: 0,00 €

Ausstellungsdauer vom 29. Oktober bis 29. November 2018.
Eröffnung am 29.10., 17:00 Uhr.
FĂĽhrung mit Dr. K.-P. Lorenz am 28. Nov., 10:00 Uhr
Ă–ffnungszeiten:
Montag: 8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch: 8:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 14:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr


Zeitraum

Mo. 29.10.2018 - Do. 29.11.2018 Beginn am ersten Kurstag: 08:00 Uhr

Anmeldung

bis

VerfĂĽgbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Marktplatz 14
34225 Baunatal
Baunatal-Altenbauna, Rathaus, Foyer

Dozent(en)

Dr. Klaus-Peter Lorenz

Kurse des Dozenten:

V1154 - Angekommen Ausstellung des Zentrums gegen Vertreibung
V1600 - aktive Väter 2018 I Ausbildung für Vater-Kind-Angebote In Zusammenarbeit mit der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V. und dem Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche
W1602 - aktive Väter II Ausbildung für Vater-Kind-Angebote in KiTa, Verein, Familienbildung und (Kirchen-) Gemeinde In Kooperation mit der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., der Männerarbeit ev. Kirche Kurhessen-Waldeck und der vhs Region Kassel Einführung in die Erlebnispädagogik
W1603 - aktive Väter III Ausbildung für Vater-Kind-Angebote in KiTa, Verein, Familienbildung und (Kirchen-) Gemeinde Ein Kooperationsprojekt des HESSENCAMPUS - Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., Männerarbeit ev. Kirche Kurhessen-Waldeck, vhs Region Kassel Kreative Methoden in der Vater-Kind-Arbeit
W1604 - aktive Väter IV Ausbildung für Vater-Kind-Angebote in KiTa, Verein, Familienbildung und (Kirchen-) Gemeinde Ein Kooperationsprojekt des HESSENCAMPUS - Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., Männerarbeit ev. Kirche Kurhessen-Waldeck, vhs Region Kassel Praxis der Erlebnispädagogik II - Naturcamp
W1606 - aktive Väter VI Ausbildung für Vater-Kind-Angebote in KiTa, Verein, Familienbildung und (Kirchen-) Gemeinde Ein Kooperationsprojekt des HESSENCAMPUS - Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., Männerarbeit ev. Kirche Kurhessen-Waldeck, vhs Region Kassel Organisation, Rechtliches, Ausbildungsabschluss

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

November 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 234
5 6 7 891011
12 13141516 17 18
19 2021 2223 24 25
26 27 28 29 30   

Aktuell

freie Plätze Schminkschule für Frauen
ab 24.11.2018, Wolfhagen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 102
Veranstaltung ohne Anmeldung Mit Brahms in die Moderne
ab 29.11.2018, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.14
freie Plätze Kundalini Yoga
ab 23.11.2018, Habichtswald-Ehlen, Sat Nam Kundalini-Yoga
freie Plätze Fit und gesund mit Orientalischem Tanz
ab 24.11.2018, Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang)

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc