Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Wochenendseminare

Seite 1 von 22

Die Organe der Mitte - Magen, Milz, Lymphsystem - gelten in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als die ausgleichende Kraft. Ihre St√§rkung unterst√ľtzt Genesungsprozesse, kann die Abwehrkr√§ftest√§rken und helfen, Verdauung sowie Stoffwechsel zu regulieren. Zudem erm√∂glicht es durch die Akzeptanz der eigenen Grenzen und Bed√ľrfnisse eine klare soziale Orientierung im Miteinander. Erg√§nzt werden diese √úbungen durch Selbstmassagetechniken, Aufmerksamkeitsf√ľhrungen und √úbungen zur inneren Sammlung.

!!! Achtung !!!
Auf Grund der unklaren Corona-Situation startet dieser Kurs zun√§chst Online √ľber die Plattform "Zoom". Sollte es die Situation zulassen, k√∂nnte der Kurs in Abstimmung mit den Teilnehmenden ggf. auch als Pr√§senzkurs im Hermann-Schafft-Haus, Raum H.22 weitergef√ľhrt werden.

freie Plätze Blickwinkel: Wandel und Veränderung

(Kassel, Atelier Sabine Große, Brandaustr. 10, ab Sa., 12.6., 10.00 Uhr )

Es gibt immer wieder Zeiten, in denen Wandel und Veränderung geschieht. Zu beobachten ist dies in der Entwicklung der Gesellschaft, in der Natur, im Alltag, in der Kultur und in der eigenen Persönlichkeit.
Im Austausch in der Gruppe wird das Thema inhaltlich erarbeitet und die Teilnehmenden gehen auf die Suche nach Ausdrucksformen, beobachten diese und setzen sie fotografische um und interpretieren: Mit Belichtungszeiten experimentieren und verschiedene Perspektiven kennenlernen.
Bildbesprechung, gemeinsame Fotoaktionen, Erarbeitung und Umsetzung von Bildideen. Das alles wird Teil des Projekts sein.
Anmeldung bitte nach Beratung durch die Kursleitung: 05605-70118.

auf Warteliste Holz ist Kunst-Stoff - Sommerwerkstatt

(Vellmar, Tennishalle, Dockhorn, Nordstr. 62, ab Mi., 16.6., 10.00 Uhr )

Nach eigenen Entw√ľrfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr√∂√üe der vorhandenen Stammst√ľcke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f√ľr Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes √ľber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.
Gearbeitet wird draußen, auf dem Freigelände der Tennishalle Dockhorn. (Gruppengröße 5-7)

freie Plätze Online: Zeitmanagement

(, Online, ab Do., 17.6., 18.30 Uhr )

Modernes Zeitmanagement sollte weniger zum Ziel haben, in k√ľrzerer Zeit mehr leisten zu k√∂nnen, sondern vielmehr mit der gegebenen Zeit effizient umzugehen. Dies erm√∂glicht ein zufriedeneres Arbeiten und ein ausgeglicheneres Leben.
Im Webinar wollen wir deshalb folgende Aspekte beleuchten:
- die eigenen Zeitdiebe erkennen
- richtige Prioritäten setzen
- sinnvolle ToDo-Listen erstellen
Sie bekommen das R√ľstzeug, Ihren Arbeitsalltag besser zu strukturieren und damit entspannter "√ľber den Tag" zu kommen.
Das Webinar findet √ľber das Lernportal vhs.cloud statt. Daf√ľr erhalten Sie nach Anmeldung rechtzeitig vor Beginn des Webinars Informationen zum Login in die vhs.cloud. Anschlie√üend k√∂nnen Sie im Portal √ľber eine Webkonferenz am Kurs teilnehmen. Sie ben√∂tigen f√ľr die Teilnahme eine stabile Internetverbindung, einen Internetbrowser (Chrome, Firefox, Edge oder Safari) und einen Lautsprecher.

auf Warteliste Älterwerden - Autobiographischer Schreibkurs für Frauen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 409, ab Fr., 18.6., 18.00 Uhr )

Es geschieht jeden Tag und ist eigentlich eine Banalität: wir werden älter. Meist wird uns dies erst in der 2. Lebenshälfte bewusst, etwa wenn sich die ersten grauen Haare zeigen und sichtbar machen, dass sich die Lebensfarben zu wandeln beginnen.
Ver√§nderungen im Au√üen und auch im Innen verschieben nach und nach die alten Lebensrahmen und zeigen ein neues Bild von uns. In einer Gesellschaft, in der ewige Jugend ein Ziel zu sein scheint und dem Thema √Ąlterwerden mit Anti-Aging, Botoxbehandlung und Cellulitisverringerung der Kampf angesagt wird, werden wir schreibend unser pers√∂nliches ABC des √Ąlterwerdens entwickeln und eigene Worte f√ľr diese bewegte Zeit finden.

freie Plätze Digitaltag: Papier oder Chatroom?

(, Online, ab Fr., 18.6., 16.30 Uhr )

Die Digitalisierung l√§sst keinen Lebensbereich links oder rechts liegen. Der Mensch in der Postmoderne bewegt sich in digitalen R√§umen nahezu genauso selbstverst√§ndlich wie in analogen. Kreativ schreibend k√∂nnen Gewinne und Verluste, die durch die fortschreitende Digitalisierung verursacht werden, reflektiert werden. Und auch das Schreiben selbst und die schriftbasierte Kommunikation haben sich ver√§ndert. Der Bleistift, der F√ľller, das Papier - fast schon antiquarisch muten diese Begriffe an. Im Workshop treffen die Schreibwelten aufeinander und k√∂nnen Freundschaft schlie√üen.

Der Link (zoom) wird kurz vor Kursbeginn per Mail verschickt, ein Programm muss nicht heruntergeladen werden; Online-Teilnehmende benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) inkl. Kamera und Mikrofon.

freie Plätze Spontanität gefällig! - Improvisationstheater

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Sa., 19.6., 10.00 Uhr )

Entdecken Sie mit Improvisationstheater Ihre Spontanit√§t und lernen mit viel Spa√ü die Grundlagen und Techniken dieser Theaterform kennen. Auch in Ihnen steckt ein/e Geschichtenerz√§hler/in und Narr oder N√§rrin. Tauchen Sie ein in Ihre Phantasie und erfinden mit anderen Mitspielenden spannende und lustige Geschichten. Schl√ľpfen Sie in andere Rollen und spielen in verschiedenen Genres vielleicht die Heldin in einer Soap oder in einem Krimi. Um die Grenzen des Alltags verlassen zu k√∂nnen, schauen wir hinter die "Geheimnisse", wie Sie sich freispielen k√∂nnen und begeben uns mit den Mitspielenden auf eine ungew√∂hnliche Impro-Reisen. Vorkenntnisse brauchen Sie nicht, aber bringen Sie Spielfreude, Neugierde und ein bisschen Mut mit.

freie Plätze Blickwinkel: Wildbienen & Co.

(Kassel, Atelier Sabine Große, Brandaustr. 10, ab Sa., 19.6., 14.30 Uhr )

Der seit Jahrzehnten zu beobachtende R√ľckgang der Best√§uberinsektenarten signalisiert eine zentrale Herausforderung der Gegenwart, die es allerorts anzunehmen gilt.
Im Austausch in der Gruppe wird das Thema inhaltlich erarbeitet und die Teilnehmenden n√§hern sich in unterschiedlicher Weise fotografisch, inhaltlich und k√ľnstlerisch dem Thema und seinen Facetten und entwickeln ihre individuelle Sicht und ihren fotografischen Ausdruck.
Bildbesprechungen, gemeinsame Fotoexkursionen - Erarbeitung und Umsetzung von Bildideen werden Teil des Projektes sein.
Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit der Initiative 'Es brummt im Landkreis ..." und es gibt den Ausblick einer gemeinsamen Ausstellung im Herbst 2021.

Anmeldung bitte nach Beratung durch die Kursleitung: 05605-70118.

freie Plätze Sehen und gesehen werden

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Fr., 25.6., 17.00 Uhr )

Die Besucher des Schlosses sowie des Bergparks beobachten und skizzieren.
Mit Skizzenblock und Zeichenstift die Menschen erfassen - einmal fl√ľchtiger ein anderes Mal pr√§ziser -.
Teile der Umgebung skizzieren. Mittels Zeichnung und/oder Aquarell die entstandenen Skizzen zu neuen Bildern weiter verarbeiten.
1.Tag: vorbereiten auf das Experiment
2.Tag: skizzieren vor Ort
3.Tag: verarbeiten der entstandenen Skizzen:
- zusammenstellen einzelner Zeichnungen zu neuen Szenen
- kolorieren einzelner Arbeiten
- einbringen individueller Ideen
Material:
Skizzenblock oder Skizzenbuch mit Spirale (Gr√∂√üe bis ca. 30 x 40 cm), Aquarellblock (Gr√∂√üe ca. 30 x 40 cm, 250-300 g/m2, rau), Bleistifte (HB, 2B, 4B oder √§hnliche H√§rtegrade), Anspitzer, Bleistiftradiergummi, graues Knetradiergummi, Aquarellausr√ľstung, Hocker/Stuhl zum Arbeiten vor Ort
Vorkenntnisse im Zeichnen sind w√ľnschenswert.

freie Plätze Schauspielworkshop

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Sa., 26.6., 10.00 Uhr )

Im Schauspiel arbeiten wir mit dem Instrument Körper und gehen auf eine Entdeckungsreise als Schöpfer eigener oder fremder Realitäten. Dazu beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des darstellerisch kreativen Prozesses.
Der Workshop vermittelt daher Techniken der Schauspielkunst, die auch in Alltag, Beruf und Freizeit n√ľtzlich sein k√∂nnen. Praktische √úbungen des darstellenden Spiels, szenische Improvisationen sowie die n√∂tige Portion Spa√ü und Neugier am Ausprobieren erm√∂glichen, neue individuelle und gemeinsame Erfahrungsfelder zu entdecken. Bitte bequeme Kleidung, eine Decke sowie Wasser und etwas Verpflegung mitbringen.

Seite 1 von 22

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2021

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2021 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Juni 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 34 56
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     

Aktuell

freie Plätze STUDIUM GENERALE Naturwissenschaft
ab 23.06.2021, Kassel, Volkshochschule, Raum 304
freie Plätze Französisch A1.2
ab 24.06.2021, Kassel, Volkshochschule, Raum 303
freie Plätze Online: Zeitmanagement
ab 17.06.2021, Online
freie Plätze Aqua-Jogging
ab 23.06.2021, Hofgeismar, Ganzjahresbad

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc