Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule

Gesundheit

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Forum für Gesundheit >> Alternative Methoden rund um die Gesundheit

Seite 1 von 2

auf Warteliste Kräuterführung durch den Botanischen Garten

(Kassel, Botanischer Garten, Bosestr. 15, ab Do., 28.9., 17.45 Uhr )

Auf einer kleinen Runde durch den Botanischen Garten zeigt und erkl├Ąrt Kr├Ąuterp├Ądagoge Thomas Otterpohl zahlreiche der dort vorkommenden Kr├Ąuter. Dabei geht es vorwiegend um die Verwendung in der K├╝che und f├╝r die Gesundheit. Geschichtlich schlagen wir einen Bogen von der Keltenzeit, ├╝ber das Mittelalter bis in die Gegenwart.
Bringen Sie gerne ein Notizheft mit. Dauer ca. 90 min.
Treffpunkt: Haupteingang Botanischer Garten.

freie Plätze Craniosacrale Balance

(Ahnatal, Yoga-Haus Ahnatal, Hohlesteinweg 18, ab Sa., 7.10., 10.00 Uhr )

In dieser Einf├╝hrung erfahren Sie grundlegende Aspekte ├╝ber Entstehung und Wirkungsweise der Craniosacralen Balance. Im Zentrum der Craniosacralen Balance steht der Craniosacrale Rhythmus, der neben dem Atem und dem Herzschlag der dritte und langsamste K├Ârperrhythmus ist. Sein Pulsieren bewegt die Gehirn- und R├╝ckenmarksfl├╝ssigkeit sanft zwischen Cranium (Kopf) und Sacrum (Kreuzbein) und erreicht als feiner Impuls jede Zelle des K├Ârpers.
Mit Selbst- und Partner├╝bungen k├Ânnen Sie mit dem eigenen Craniosacralen Rhythmus in Kontakt kommen, sich auf das feine Pulsieren im K├Ârper einstimmen und einen Ort der inneren Ruhe finden. Die einfachen ├ťbungen helfen Stress und Unruhe abzubauen und k├Ânnen eine Wohltat f├╝r Kopf, Nacken und R├╝cken sein.
Paarweise Anmeldungen erforderlich!
Bitte bequeme Kleidung, w├Ąrmende Socken, Decke, Kissen und eine Yogamatte mitbringen.

freie Plätze Alexander-Technik

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 14.10., 10.00 Uhr )

Oft schenken wir der Art und Weise, wie wir mit uns umgehen, zu wenig Aufmerksamkeit. Die Qualit├Ąt unseres "K├Ârpergebrauchs" hat jedoch gro├čen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Tiefverwurzelte Gewohnheiten im Umgang mit uns selbst, die nicht unserer bewussten Kontrolle zug├Ąnglich sind, f├╝hren oft zu Beschwerden, wie zum Beispiel Verspannungen, R├╝cken-, Nacken-, Kopfschmerzen, Migr├Ąne, Stress, Gelenkversteifungen, Stimmproblemen und seelischen Disbalancen. Die Alexander-Technik (AT) erm├Âglicht, unsere Gewohnheiten zu erkennen und gegebenenfalls zu ver├Ąndern. Mehr Bewusstheit, nat├╝rliche Aufrichtung, Leichtigkeit in der Bewegung und eine dadurch resultierende Gelassenheit sind sp├╝rbare Auswirkungen der AT. Grundlegende Informationen und ausgew├Ąhlte praktische ├ťbungen f├╝hren in die Wirkungsweise dieser Methode ein. Bitte 3-4 Taschenb├╝cher zur Regulierung der Kopflage, w├Ąrmende Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

Veranstaltung ohne Anmeldung Erholsamer Schlaf - Wie geht das?

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 14.10., 11.00 Uhr )

Praktische ├ťbungen werden mit theoretischem Wissen ├╝ber den Schlaf verbunden, um wieder besser schlafen zu k├Ânnen. Dabei hilft zu wissen, wie das Kernprinzip des Schlaftrainings funktioniert: Kleine, langsame und sanfte K├Ârperbewegungen helfen, von einem aktiven, wachen Zustand in einen Zustand tiefer physischer und geistiger Ruhe zu kommen. Dieser Kurs eignet sich zur Pr├Ąvention und f├╝r Menschen die bereits unter einer prim├Ąren Schlafst├Ârung leiden. Patienten mit einer Narkolepsie, einem Restless-Legs-Syndrom (RLS) oder einem Obstruktiven-Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSA), k├Ânnen an dem Kurs nur nach ├Ąrztlicher R├╝cksprache teilnehmen. Vorkenntnisse in Entspannungstechniken sind nicht erforderlich.
Bitte eine Decke, eine Yogamatte und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Atem ist Leben

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 4.11., 11.00 Uhr )

Ilse Middendorf erkannte das besondere Potential des Atems und brachte es mit ihrer Methode "Der Erfahrbare Atem" ans Licht. Lassen Sie sich auf das Abenteuer und Erlebnis des Atmens ein und erfahren Sie, dass atmen weit mehr ist als Sauerstoffaufnahme. Fein aufeinander abgestimmte Atem- und Bewegungssequenzen erm├Âglichen, dass Anspannungen ins Flie├čen kommen und zu tiefer, befreiter Atembewegung werden. Das "Geschehen lassen" des eigenen Atems ist einer der wichtigen Grundpfeiler dieser Atemlehre, die auch ein Weg der Selbsterkenntnis sein kann. "Atem ist eine f├╝hrende Kraft in uns. Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens. Atem ist ein Weg zum Sein." I. Middendorf.
Bitte bequeme Kleidung und w├Ąrmende Socken mitbringen.

auf Warteliste Singen/Sprechen und Yoga

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Yoga ist daf├╝r bekannt Geschmeidigkeit in unseren K├Ârper zu bringen. Mithilfe von schmelzenden Bewegungen und einem Zusammenspiel von Bewegung und Atmung wird der K├Ârper wieder ins Gleichgewicht gebracht.
Dieses Gleichgewicht ist essenziell f├╝r eine frei schwingende und resonierende Stimme. In diesem Kurs zeigen wird gezeigt wie Yoga f├╝r die Stimme genutzt werden kann und der K├Ârper ganzheitlich Beachtung findet.
Um eine individuelle Begleitung gew├Ąhrleisten zu k├Ânnen, wird der Kurs von zwei Kursleitungen begleitet, sodass die ├ťbungen fachgerecht und professionell umgesetzt werden k├Ânnen. Bitte eine Isomatte, bequeme Kleidung und was zu trinken mitbringen.

auf Warteliste Wachstücher einfach selber machen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Do., 9.11., 18.00 Uhr )

Wachst├╝cher sind eine ideale Alternative, um unseren Haushaltsverbrauch an Alu- und Plastikfolie im Haushalt zu verringern. Sie sind gut zu reinigen und damit wiederverwendbar. Der Nachteil liegt im relativ hohen Anschaffungspreis. Im Kurs stellen wir diese T├╝cher mit relativ einfachen Mitteln selber her. Im Anschluss k├Ânnen Sie die T├╝cher mit nach Hause nehmen.

freie Plätze Craniosacrale Balance

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr )

In dieser Einf├╝hrung erfahren Sie grundlegende Aspekte ├╝ber Entstehung und Wirkungsweise der Craniosacralen Balance. Im Zentrum der Craniosacralen Balance steht der Craniosacrale Rhythmus, der neben dem Atem und dem Herzschlag der dritte und langsamste K├Ârperrhythmus ist. Sein Pulsieren bewegt die Gehirn- und R├╝ckenmarksfl├╝ssigkeit sanft zwischen Cranium (Kopf) und Sacrum (Kreuzbein) und erreicht als feiner Impuls jede Zelle des K├Ârpers.
Mit Selbst- und Partner├╝bungen k├Ânnen Sie mit dem eigenen Craniosacralen Rhythmus in Kontakt kommen, sich auf das feine Pulsieren im K├Ârper einstimmen und einen Ort der inneren Ruhe finden. Die einfachen ├ťbungen helfen Stress und Unruhe abzubauen und k├Ânnen eine Wohltat f├╝r Kopf, Nacken und R├╝cken sein.
Paarweise Anmeldungen erforderlich!
Bitte bequeme Kleidung, w├Ąrmende Socken, Decke, Kissen und eine Yogamatte mitbringen.

Veranstaltung ohne Anmeldung Bienen im eigenen Garten

(F├╝r unsere Vortr├Ąge ist keine Anmeldung n├Âtig. Die Geb├╝hr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Do., 23.11., 18.00 Uhr )

Geh├Âren Sie zu den Menschen, die dar├╝ber nachdenken, sich ein eigenes Bienenvolk in den Garten zu stellen? Doch hier gibt es durchaus einiges zu beachten. Wie sind die rechtlichen Grundlagen, was ist an Zeit und Arbeit daf├╝r einzuplanen? Was ben├Âtigt man an Zubeh├Âr und mit welchen Kosten ist das verbunden? Wo finden Sie Hilfe und wie kommen Sie zum ersten Volk? Muss man den Honig ernten und besteht die M├Âglichkeit, sich g├╝nstig zu versichern? Dummerweise stechen Bienen ja auch noch. Wer wirklich dar├╝ber nachdenkt, sollte sich erst einmal ausreichend informieren. Hier erfahren Sie das notwendige Grundwissen, mit dem sie Ihre Entscheidung treffen k├Ânnen.

freie Plätze Über Heilhypnose erfahren - Heilhypnose selbst erleben

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 013, ab Sa., 25.11., 10.00 Uhr )

Das Unbewusste steuert 70% unseres Verhaltens. Die medizinische Heilhypnose - seit 1991 vom Bundesgesundheitsministerium anerkannt - arbeitet mit dieser unbewussten Ebene und l├Âst Heilwirkungen bei seelischen und funktionellen St├Ârungen, Sucht- und psychosomatischen Erkrankungen und Schmerzen aus. W├Ąhrend der Therapie wei├č der Patient immer, was mit ihm geschieht, denn die neuen Hypnosetherapien beziehen auch die Verstandesebene mit in das Behandlungsgeschehen ein.
Sie lernen die wichtigsten Therapieformen der Hypnose, deren Anwendungsbereiche, Kontraindikationen und geschichtliche Zusammenh├Ąnge kennen und haben die M├Âglichkeit, selbst eine Heilhypnose zu erleben.
Bitte Schreibzeug, eine Decke, Kissen und Unterlage mitbringen.

Seite 1 von 2

Das Programmheft Herbst/Winter 2023/24

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2023/24 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juli 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc