Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 26.08.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Mississippi - Eine Reise in den tiefen SĂĽden der USA

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Elisabeth-Selbert-Schule, Aula, Zum Steinborn 1, ab Sa., 26.8., 19.30 Uhr )

Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von „Vom Winde verweht“ bis zum legendären Graceland hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner großen Missisippi-Reise lässt der international gefragte Gitarrist und Sänger die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden.
Er erzählt Geschichten über berühmte Musiker wie Robert Johnson, Billie Holliday, Bessie Smith,
B.B. King, Elvis Presley und andere Persönlichkeiten – von Mark Twain bis Martin Luther King jr., deren Leben eng mit dem Mississippi verbunden sind. Begleitend singt und spielt er zahlreiche Songs rund um den großen, alten Fluss wie „Walking in Memphis“, „Crossroads“, „Jambalaya“.
Ein Konzert, ein Reisebricht und eine Fotoshow in einem - eine Veranstaltung, die den Mythos des amerikanischen Südens hören, sehen und fühlen lässt!

Veranstaltung ohne Anmeldung Babettes Fest

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Sa., 26.8., 18.30 Uhr )

Der dänische Film „Babettes Fest“ aus dem Jahr 1987 passt perfekt zum Kulinarischen Kino .„Babettes Fest“ spielt in einem kleinen jütländischen Fischerdorf im Dänemark des 19. Jahrhunderts. Die Menschen leben ein einfaches und gottesfürchtiges Leben. Martina und Philippa sind die frommen Töchter des pietistischen Pastors. Sie bezaubern mit ihren Singstimmen und Schönheit den Pariser Opernsänger Achille Papin und den Offizier Lorens Löwenhjelm. Die Mädchen entscheiden sich jedoch gegen die Liebe und für ein Leben in frommer Enthaltsamkeit und Pflichterfüllung. Sie nehmen die französische Köchin Babette bei sich auf, die nach der blutigen Niederschlagung der Aufstände in Paris aus Frankreich geflohen war. Babettes einziger Luxus ist die regelmäßige Teilnahme an einer Lotterie. Als sie tatsächlich 10.000 Francs gewinnt, erfüllt sie sich ihren größten Wunsch: sie möchte den pietistischen Dörflern ein opulentes Festmahl zubereiten.

freie Plätze Blickwinkel: Licht und Schatten

(Kassel, Atelier Sabine GroĂźe, Brandaustr. 10, ab Sa., 26.8., 10.00 Uhr )

"Licht und Schatten" ist ein wichtiges Thema in der Fotografie, wie im Leben selbst.
Licht und Schatten sind in all unseren Facetten des Lebens zu entdecken, beide gehören zu uns.
Die Teilnehmenden gehen auf die Suche nach Themen, die in unserem Alltag, in der Gesellschaft zu entdecken sind, beobachten diese und werden sie fotografisch umsetzen und interpretieren: Mit verschiedenen Belichtungszeiten experimentieren, verschiedene Perspektiven kennenlernen.
Bildbesprechungen, gemeinsame Fotoaktionen - Erarbeitung und Umsetzung von Bildideen werden Teil des Projektes sein.
Ziel ist es daraus eine gemeinsame Ausstellung zu realisieren. Das Projekt ist eine Fortsetzung aus dem Sommersemester.

Seite 1 von 1

Was beginnt heute?

August 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 26.08.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Mississippi - Eine Reise in den tiefen SĂĽden der USA

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Elisabeth-Selbert-Schule, Aula, Zum Steinborn 1, ab Sa., 26.8., 19.30 Uhr )

Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von „Vom Winde verweht“ bis zum legendären Graceland hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner großen Missisippi-Reise lässt der international gefragte Gitarrist und Sänger die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden.
Er erzählt Geschichten über berühmte Musiker wie Robert Johnson, Billie Holliday, Bessie Smith,
B.B. King, Elvis Presley und andere Persönlichkeiten – von Mark Twain bis Martin Luther King jr., deren Leben eng mit dem Mississippi verbunden sind. Begleitend singt und spielt er zahlreiche Songs rund um den großen, alten Fluss wie „Walking in Memphis“, „Crossroads“, „Jambalaya“.
Ein Konzert, ein Reisebricht und eine Fotoshow in einem - eine Veranstaltung, die den Mythos des amerikanischen Südens hören, sehen und fühlen lässt!

Veranstaltung ohne Anmeldung Babettes Fest

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Sa., 26.8., 18.30 Uhr )

Der dänische Film „Babettes Fest“ aus dem Jahr 1987 passt perfekt zum Kulinarischen Kino .„Babettes Fest“ spielt in einem kleinen jütländischen Fischerdorf im Dänemark des 19. Jahrhunderts. Die Menschen leben ein einfaches und gottesfürchtiges Leben. Martina und Philippa sind die frommen Töchter des pietistischen Pastors. Sie bezaubern mit ihren Singstimmen und Schönheit den Pariser Opernsänger Achille Papin und den Offizier Lorens Löwenhjelm. Die Mädchen entscheiden sich jedoch gegen die Liebe und für ein Leben in frommer Enthaltsamkeit und Pflichterfüllung. Sie nehmen die französische Köchin Babette bei sich auf, die nach der blutigen Niederschlagung der Aufstände in Paris aus Frankreich geflohen war. Babettes einziger Luxus ist die regelmäßige Teilnahme an einer Lotterie. Als sie tatsächlich 10.000 Francs gewinnt, erfüllt sie sich ihren größten Wunsch: sie möchte den pietistischen Dörflern ein opulentes Festmahl zubereiten.

freie Plätze Blickwinkel: Licht und Schatten

(Kassel, Atelier Sabine GroĂźe, Brandaustr. 10, ab Sa., 26.8., 10.00 Uhr )

"Licht und Schatten" ist ein wichtiges Thema in der Fotografie, wie im Leben selbst.
Licht und Schatten sind in all unseren Facetten des Lebens zu entdecken, beide gehören zu uns.
Die Teilnehmenden gehen auf die Suche nach Themen, die in unserem Alltag, in der Gesellschaft zu entdecken sind, beobachten diese und werden sie fotografisch umsetzen und interpretieren: Mit verschiedenen Belichtungszeiten experimentieren, verschiedene Perspektiven kennenlernen.
Bildbesprechungen, gemeinsame Fotoaktionen - Erarbeitung und Umsetzung von Bildideen werden Teil des Projektes sein.
Ziel ist es daraus eine gemeinsame Ausstellung zu realisieren. Das Projekt ist eine Fortsetzung aus dem Sommersemester.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 26.08.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Mississippi - Eine Reise in den tiefen SĂĽden der USA

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Elisabeth-Selbert-Schule, Aula, Zum Steinborn 1, ab Sa., 26.8., 19.30 Uhr )

Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von „Vom Winde verweht“ bis zum legendären Graceland hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner großen Missisippi-Reise lässt der international gefragte Gitarrist und Sänger die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden.
Er erzählt Geschichten über berühmte Musiker wie Robert Johnson, Billie Holliday, Bessie Smith,
B.B. King, Elvis Presley und andere Persönlichkeiten – von Mark Twain bis Martin Luther King jr., deren Leben eng mit dem Mississippi verbunden sind. Begleitend singt und spielt er zahlreiche Songs rund um den großen, alten Fluss wie „Walking in Memphis“, „Crossroads“, „Jambalaya“.
Ein Konzert, ein Reisebricht und eine Fotoshow in einem - eine Veranstaltung, die den Mythos des amerikanischen Südens hören, sehen und fühlen lässt!

Veranstaltung ohne Anmeldung Babettes Fest

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Sa., 26.8., 18.30 Uhr )

Der dänische Film „Babettes Fest“ aus dem Jahr 1987 passt perfekt zum Kulinarischen Kino .„Babettes Fest“ spielt in einem kleinen jütländischen Fischerdorf im Dänemark des 19. Jahrhunderts. Die Menschen leben ein einfaches und gottesfürchtiges Leben. Martina und Philippa sind die frommen Töchter des pietistischen Pastors. Sie bezaubern mit ihren Singstimmen und Schönheit den Pariser Opernsänger Achille Papin und den Offizier Lorens Löwenhjelm. Die Mädchen entscheiden sich jedoch gegen die Liebe und für ein Leben in frommer Enthaltsamkeit und Pflichterfüllung. Sie nehmen die französische Köchin Babette bei sich auf, die nach der blutigen Niederschlagung der Aufstände in Paris aus Frankreich geflohen war. Babettes einziger Luxus ist die regelmäßige Teilnahme an einer Lotterie. Als sie tatsächlich 10.000 Francs gewinnt, erfüllt sie sich ihren größten Wunsch: sie möchte den pietistischen Dörflern ein opulentes Festmahl zubereiten.

freie Plätze Blickwinkel: Licht und Schatten

(Kassel, Atelier Sabine GroĂźe, Brandaustr. 10, ab Sa., 26.8., 10.00 Uhr )

"Licht und Schatten" ist ein wichtiges Thema in der Fotografie, wie im Leben selbst.
Licht und Schatten sind in all unseren Facetten des Lebens zu entdecken, beide gehören zu uns.
Die Teilnehmenden gehen auf die Suche nach Themen, die in unserem Alltag, in der Gesellschaft zu entdecken sind, beobachten diese und werden sie fotografisch umsetzen und interpretieren: Mit verschiedenen Belichtungszeiten experimentieren, verschiedene Perspektiven kennenlernen.
Bildbesprechungen, gemeinsame Fotoaktionen - Erarbeitung und Umsetzung von Bildideen werden Teil des Projektes sein.
Ziel ist es daraus eine gemeinsame Ausstellung zu realisieren. Das Projekt ist eine Fortsetzung aus dem Sommersemester.

Seite 1 von 1

Das aktuelle Programmheft mit allen Angeboten

Hier können Sie können das Programmheft als PDF-Datei herunterladen (ca. 7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

VHS
ich will deutsch lernen
telc