Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule

Studium Generale

Kursangebote >> Kursbereiche >> Studium Generale

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "STUDIUM GENERALE: Kunst Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zum Impressionismus" (Nr. 01002) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte ├╝berpr├╝fen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

wenige Plätze verfügbar STUDIUM GENERALE Kunst

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 21.10., 18.15 Uhr )

Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zum Impressionismus

auf Warteliste Kunst-Online: Kunst als Frauensache

(, Online, ab Sa., 6.3., 16.00 Uhr )

Warum sind in Museen, insbesondere in den Sammlungen Alte Meister nur wenige bis gar keine Werke von weiblichen K├╝nstlerinnen zu finden? Zeigten unsere weiblichen Vorfahren zu wenig Interesse an der Kunst? Besa├čen sie, wie die m├Ąnnlichen Kunstkritiker es behaupteten (aufgrund ihrer Geschlechtszugeh├Ârigkeit) keine Begabung um sch├Âpferisch zu sein? Oder hatten sie schlicht und einfach keine M├Âglichkeit dazu?
Eine Einf├╝hrung in das brisante sowie hochaktuelle Thema mit Beispielen aus den Kunstsammlungen unserer Stadt.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.
Kurs-Nr. 202-10070: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.

freie Plätze Kunst-Online: Liebe am Werk - Legendäre Künstlerpaare

(, Online, ab Sa., 10.4., 18.00 Uhr )

Sie lieben, malen und betr├╝gen sich. Durch die Verbindung von Liebe, Kunst und Leidenschaft ├╝ben K├╝nstlerpaare schon lange eine Faszination auf die Menschen aus. Die Spannung zwischen kreativem Austausch und k├╝nstlerischem Einfluss, Rivalit├Ąt und Harmonie und der Selbstbestimmung des weiblichen Partners, machen die Paare einzigartig. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf einige ausgew├Ąhlte Paare und finden heraus, welche Rolle der Mythos von Pygmalion und Galatea in dieser Thematik hat.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.
Kurs-Nr. 211-10060: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Geschichte

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 21.4., 18.15 Uhr )

Derzeit keine Informationen verf├╝gbar

Das Abbild des Menschen ist aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Da sind die Bilder von unseren Liebsten, Freunden, weit entfernten Bekannten und unz├Ąhligen Personen, denen wir nie begegnet sind, die uns aber aufgrund der Bilder so nah erscheinen. Bilder von all den Menschen, die wir lieben, vermissen, jenen, die wir bewundern oder auch verabscheuen.
Ohne diese Abbildungen w├╝rden wir nie erfahren, wie unsere zu fr├╝h verstorbene Gro├čmutter aussah, wie gut das absurde Erscheinungsbild des ehemaligen amerikanischen Oberhaupts zu dessen Handlungen passt oder, dass es Heidi Klum ├╝berhaupt gibt.
Und dennoch ist diese, f├╝r uns so selbstverst├Ąndliche Praxis, relativ neu. ├ťber die Jahrtausende war das Recht, sich portr├Ątieren zu lassen ein Privileg, das ausschlie├člich den einigen wenigen M├Ąchtigsten der damaligen Welt vorbehalten blieb.
Heute sieht unsere Welt ganz anders aus. Heute sind wir dazu verpflichtet, unser Konterfei zur Verf├╝gung zu stellen. Wof├╝r? Denken Sie an Ihre letzte Flugreise zur├╝ck. Ohne einen Ausweis mit g├╝ltigem Lichtbild, k├Ânnten wir uns nicht ausweisen oder reisen, in der Schulmensa zu Mittag essen, einen Fitnessclub oder eine Bibliothek besuchen.
Diese spannende Entwicklung von den ersten Abbildungen der Pharaonen bis in das "Goldene Zeitalter des Selfies" werden wir gemeinsam mit Ihnen in unserer Vortragsreihe nachverfolgen.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen zugemailt.
Kurs-Nr. 211-10056: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.

freie Plätze LiveStream: Impressionismus in Deutschland

(, Online, ab Do., 29.4., 19.00 Uhr )

Der Impressionismus wird gemeinhin immer als genuin franz├Âsische Kunstrichtung verstanden und deutsche K├╝nstler wie Max Liebermann oder Lovis Corinth oft als Nachz├Âglinge der luftigen Lichtmalerei gro├čer Vorbilder wie Renoir oder Monet. Tats├Ąchlich lassen sich ├Ąhnliche Ideen und Wege in ihrer Kunst erforschen und doch auch ganz eigene Urspr├╝nge entdecken. Wir betrachten diese Malerei vor dem Hintergrund der konservativ-wilhelminischen Kulturlandschaft und entdecken die ersten Schritte in ein modernes Kunstverst├Ąndnis in Deutschland.


Die Veranstaltung findet ├╝ber die vhs.cloud statt. Daf├╝r m├╝ssen Sie sich nicht anmelden. Sie bekommen einen Tag vor Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Musik - Von Robert Johnson zu den Rolling Stones

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Fr., 7.5., 16.30 Uhr )

Der Rock'n'Roll entsteht Mitte der f├╝nfziger Jahren in den S├╝dstaaten der USA. Seine wichtigsten Wurzeln liegen im Blues und im Country. Im Kurs wird die Entwicklung dieser popul├Ąren Musikstile von den drei├čiger bis zu den sechziger Jahren aufgezeigt. Neben vielen Musikbeispielen wird auch die politisch-gesellschaftliche Entwicklung in den USA in dieser Zeitspanne behandelt.

Der Rock'n'Roll ist zweifellos eine der wichtigsten kulturellen Meilensteine weltweit. Was als proletarische Kunstform begann, hat nahezu die ganze Welt erobert.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Kunst

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 12.5., 18.15 Uhr )

Derzeit keine Informationen verf├╝gbar

freie Plätze Kunst-Online: Meilensteine der documenta - ein Rückblick

(, Online, ab Sa., 15.5., 18.00 Uhr )

Kassel, die documenta Stadt. Kein Kassel ohne documenta und keine documenta ohne Kassel. Genauso wie die 7000 Eichen von Beuys, scheint die documenta mit dieser Stadt und ihren Bewohnern:innen verwurzelt zu sein. Keine andere Ausstellung f├╝r Zeitgen├Âssische Kunst pr├Ągt eine Stadt so sehr wie die documenta Kassel. Egal wohin man tritt, sie ist allgegenw├Ąrtig. Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren dieser Weltausstellung, hin bis zu ihrer Entstehung und Wirkungsgeschichte. Anhand ausgew├Ąhlter Werke und einzelner Ausstellungen sprechen wir ├╝ber Visionen, Skandale, Erfolge und Meilensteine.

Durchf├╝hrung: ├╝ber zoom. Der Link wird Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.
Kurs-Nr. 211-10062: Anmeldung ├╝ber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Literatur

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 2.6., 18.15 Uhr )

Derzeit keine Informationen verf├╝gbar

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2021

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2021 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Was beginnt heute?

März 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Legende zum Kursstatus

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc