Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Studium Generale

Kursangebote >> Kursbereiche >> Studium Generale

Seite 1 von 1

freie Plätze STUDIUM GENERALE Literatur

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 4.5., 18.15 Uhr )

Das, was wir heute als den sich wandelnden Zeitgeist bezeichnen, haben Literaturwissenschaftler schon seit dem frĂĽhen 19. Jahrhundert genutzt, um verschiedene Epochen zu unterscheiden. Dabei geht es dabei nicht allein darum, welche BĂĽcher geschrieben wurden, sondern vor allem um die unterschiedlichen Motive und Intentionen der Autoren und damit um die Frage, was sie mit ihren Werken bewirken wollten.
Ausgehend von der Weimarer Klassik werden im Kurs die Literaturepochen bis zur Nachkriegsliteratur an drei Abenden behandelt. Vorgestellt werden die jeweils wichtigsten Autoren mit ihren Werken.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Geschichte

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 25.5., 18.15 Uhr )

Es werden die wichtigen Abschnitte der amerikanischen Geschichte erläutert. Dabei geht es darum, politische, wirtschaftliche und soziale Besonderheiten der USA zu verstehen. Unter anderem werden folgende Punkte behandelt:
- Revolution und StaatsgrĂĽndung, Entwicklung bis zum BĂĽrgerkrieg (1776 - 1861)
- BĂĽrgerkrieg und Westbesiedlung (1861 - 1890)
- Expansion und weltpolitische Bedeutung bis zum Ersten Weltkrieg (1890 - 1914/18)
- Von den zwanziger Jahren bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges (1920 - 1945), Entstehung des amerikanischen Sozialstaats unter Franklin Delano Roosevelt
- Die USA nach 1945: Kalter Krieg und Vietnamkrieg, Eisenhower, Kennedy, Johnson und Nixon (1945 - 1974), Sozialreformen und BĂĽrgerrechtsbewegung, konservative Wende
- Die USA seit den achtziger Jahren: von Reagan bis Trump und Biden

freie Plätze STUDIUM GENERALE Naturwissenschaft

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 6.7., 18.15 Uhr )

Die physikalische Beziehung der Sonne zu ihren Planeten ist ein bedeutender Aspekt in diesem Kurs. Ähnliche Systeme existieren millionenfach im Universum. Gravitative Kräfte halten es zusammen und erklären viele Phänomene, die in der Nacht am Himmel sichtbar werden. Nikolaus Kopernikus, Galileo Galilei, Johannes Kepler und viele ihrer Kollegen lösten durch reine Beobachtung viele Fragestellungen hinsichtlich der Planetenbahnen.
Wodurch unterscheiden sich die Planeten voneinander, wie sind sie aufgebaut und warum besitzen sie Magnetfelder? Anteile des Erdmagnetfeldes können mit bloßem Auge gesichtet und dessen Wanderung auf der Erdoberfläche täglich beobachtet werden. Auch auf der Oberfläche der Sonne existieren Magnetfelder, die auf die Planeten Einfluss nehmen.
Wann wird von einem Exoplaneten gesprochen und warum sind diese fĂĽr uns derzeit so spannend? Viele interessante Fragen, die in diesem Kurs, auch vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, diskutiert werden sollen.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft FrĂĽhjahr 2022

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhjahr 2022 als PDF-Datei herunterladen (ca. 13,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

Mai 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 4 5 678
9 10 11 121314 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 2627 28 29
3031      

Aktuelle Online-Seminare

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc