Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Studium Generale

Kursangebote >> Kursbereiche >> Studium Generale

Seite 1 von 1

freie Plätze STUDIUM GENERALE Philosophie

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 10.11., 18.15 Uhr )

Die Bedeutung der griechischen antiken Philosophie wird niemand in Frage stellen, der einmal einen Einblick in sie gewonnen hat. Sie bildet nach wie vor die Grundlage für unser Verständnis von der Welt und uns selbst. In dem engen zeitlichen Rahmen, der uns zur Verfügung steht, wird eine grobe Skizze über die Stationen Vorsokratiker, Sokrates und Platon gegeben.

freie Plätze STUDIUM GENERALE Naturwissenschaft

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mo., 22.11., 18.15 Uhr )

Der Gedanke ĂĽber menschliches Handeln fĂĽhrt unweigerlich zu dem Organ, das fĂĽr die Steuerung, die Wahrnehmung und vieles mehr des menschlichen Handelns verantwortlich ist, unser Gehirn.
Eine weiche Gewebemasse, etwa 1,5 kg schwer, die dem Menschen Dinge ermöglicht, die so in der Lebewelt noch nicht vorkamen. Durch das Gehirn sind wir die erste Art, die z. B. durch gezielte Genmanipulationen in laufende Evolutionsprozesse eingreifen, auf dem Mond wandeln und bereits über einen Spaziergang auf dem Mars nachdenken kann. Das Gehirn versetzt uns in die Lage, unsere Art sogar komplett selbst auszulöschen. Es besteht aus ungefähr 1 000 000 000 000 oder 1012 Nervenzellen, sogenannte Neuronen.

freie Plätze STUDIUM GENERALE: Kunstgeschichte

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 16.2., 18.15 Uhr )

Architektur ist ein wesentlicher Indikator für Kultur und Politik. Während in der Frühzeit noch rein funktionale, schützende Behausung errichtet wurden, entwarf der Mensch im Laufe von Jahrtausenden Stadträume als Ausdruck seiner sozialen und kulturellen Gemeinschaft. Architektur und Stadtplanung prägen so das Landschaftsbild bis in unsere heutige Zeit. Innerhalb der drei Veranstaltungen betrachten wir die Entwicklung der Baukunst einzelner Epochen mit ihren stilistischen Merkmalen, Unterschieden, Einflüssen, technischen Entwicklungen und der Verwendung von neuen Materialien bis in die Gegenwart.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2021/22

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2021/22 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,6 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Oktober 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
45 6 78 910
11 12 13 14151617
18192021222324
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Online-Seminare

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc