Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule

Sprachen

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst und Gestaltung >> Malerische und zeichnerische Themen

Seite 1 von 3

freie Plätze Online: Mit Buntstift und Bleistift durch den Kubismus

(, Online, ab So., 18.9., 18.00 Uhr )

Voraussetzungen: Sie kennen die technischen Grundlagen und Regeln des Buntstift-Zeichnens und k√∂nnen diese selbstst√§ndig anwenden. Im Fokus steht die Stilrichtung des Kubismus. Als Inspiration dienen Franz Marc, Georges Braque oder Juan Gris. Schlie√ülich liegt der Fokus auf Picasso. So vertiefen Sie Schritt f√ľr Schritt Ihr Wissen √ľber den Kubismus.
Der Kurs wird als Online-Kurs mit dem Konferenztool BigBlueButton durchgef√ľhrt.
Benötigtes Material: einen PC oder Laptop, mit eingebauter oder externer WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset (empfohlen), Zugang zum Internet mit min. 6 Mbit, empfohlen 16 Mbit DSL, Zeichenpapier DIN A4 / Bleistifte B3 und B5 / Papierwischer / Anspitzer / Knetradiergummi oder weiches Radiergummi.

freie Plätze Skizzieren in Kaufungen - Urban Sketching

(, , ab Sa., 24.9., 12.00 Uhr )

Urban Sketching ist das Skizzieren des Alltags im Stadtraum und findet draußen vor Ort statt.
Wir erkunden Kaufungen auf dem Gelände rund um die Stiftsruine. Neben grundlegenden Erläuterungen zu Perspektive, Licht und Schatten lassen Sie Ihre subjektive Wahrnehmung des Momentes in die Skizzen einfließen.
Bitte mitbringen:
Skizzenblock ca. DIN A5 und größer, Bleistifte (Stärken B, 2B, 6B, Fineliner, Kugelschreiber)
Da nicht √ľberall Sitzgelegenheiten vorhanden sind, ist ein kleiner mobiler Hocker empfehlenswert.
Treffpunkt: Brauplatz Oberkaufungen

freie Plätze Schönschrift, alte Schriften, Kalligrafie

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Di., 4.10., 18.15 Uhr )

Sie √ľben eine traditionelle Grundschrift, lernen je nach Interesse weitere Schriften wie Textura (Gotik), Unziale (Karolingische Minuskel) und gestalten auf dieser Basis verschiedene Anwendungen und freie Kalligrafien. Zur Auflockerung und Sensibilisierung machen wir zwischendurch kleine grafische "Finger√ľbungen".
Bitte mitbringen, falls vorhanden: Zeichenblock/ Papier A4, A3, Breitfeder, Tinte, Federhalter oder F√ľllfederhalter mit Breitfeder (2 mm), Schreibunterlage (z.B. dicker Karton), Bleistifte
Am ersten Kurstag wird es eine ausf√ľhrliche Materialbesprechung geben.

freie Plätze Raum und Illusion - Perspektive und Plastizität

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 405, ab Fr., 7.10., 17.00 Uhr )

Ich gebe √úbungen und geeignete Anregungen zur Hand, um dreidimensionale Eindr√ľcke auf der Fl√§che festzuhalten bzw. kreativ zu gestalten.
Im Vordergrund steht nicht eine bestimmte Mal- oder Zeichentechnik, sondern hier richtet sich der Blick auf die Erschaffung von Illusionen der Raumtiefe auf der Fläche mit unterschiedlichem Mitteln. Egal ob Zeichnung oder Malerei, ob schwarz weiß oder in Farbe gearbeitet wird, ich bereite mit Ihnen Grundlagen auf, die dies ermöglichen.
Bitte mitbringen: Zeichenblock/Skizzenbuch, gerne auch Feinliner, Filz- und Farbstifte, Graphit- oder normale Bleistifte B2 bis B4, Radiergummi und Spitzer. Wenn möglich gerne auch eine feste Unterlage oder Zeitungspapier zum Schutz der Arbeitstische.

wenige Plätze verfügbar Portrait: Zeichnung und Malerei

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Sa., 8.10., 10.00 Uhr )

Behutsam werden Grundlagen und Weiterf√ľhrendes des Portr√§ts in Zeichnung und Malerei vermittelt. Der Aufbau des Kopfes und des Gesichts, Perspektive und Proportion, Formgebung, Mimik. Bei der Arbeit mit dem Modell werden Vorgehensweisen erprobt. Die Unterst√ľtzung ist individuell angepasst.
Bitte mitbringen:
- Skizzen- und Aquarellblock (Skizzenblock mit Spirale), ca. 30x40cm, auch andere Formate sind möglich,
- Bleistifte HB, 2B, 4B, 6B, Bleistiftradiergummi, graues Knetradiergummi, Anspitzer,
- Aquarellausr√ľstung, Pinsel (auch gro√üe Pinsel), Lappen,
- andere Zeichenmittel nach Interesse
Modellkosten werden anteilig vor Ort auf alle Teilnehmenden umgelegt. (ca. 17-23‚ā¨ pro TN)

auf Warteliste Bilder durch Sonne: Cyanotypie

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Sa., 8.10., 10.00 Uhr )

Die Cyanotypie ist ein altes Edeldruckverfahren mit dem man Fotografien, Zeichnungen und in der Umwelt gefundene Formen auf Papier abbilden kann. Es funktioniert durch Kontaktbelichtung mit UV-Licht, also der puren Sonne. Ein tiefes Blau entsteht durch die lichtdurchlässigen Bereiche.
Diese Technik feierte in den letzen Jahren eine Wiedergeburt durch die DIY-Bewegung.
Sie ist ungiftig und lässt sich auch im häuslichen Bereich verwenden.
Bitte eine Sch√ľrze mitbringen.

freie Plätze Portrait: "Warm-up für Anfänger*innen"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Fr., 14.10., 17.00 Uhr )

√úbungen hieraus und weitere Anleitungen bringen uns in den verantwortlichen Modus unseres Gehirns, genau zu beobachten und dreidimensionale Eindr√ľcke auf der Fl√§che festzuhalten bzw. kreativ zu gestalten.
Wir besitzen alle diese F√§higkeit! Sie schl√§ft meistens nur, oder ist etwas verk√ľmmert!
Wie beim Training der motorischen und muskulären Fähigkeiten unseres Körpers, muss dieser Modus unseres Gehirns gereizt und aufgebaut werden.
Bitte mitbringen: Zeichenblock/Skizzenbuch, gerne auch Feinliner, Filz und Farbstifte, Graphit oder normale Bleistifte B2 bis B4, Radiergummi und Spitzer.
Einzelne Kopien aus dem Buch, Graphitstifte etc. w√ľrden bei Interesse √ľber die Kursleitung auch erh√§ltlich sein (Kosten nach Absprache).

freie Plätze Zeichnen vor den Skulpturen im Schloss Wilhelmshöhe

(Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Hauptportal, ab Sa., 15.10., 11.00 Uhr )

Mit Skizzenblock und Stiften findet eine Ann√§herung an die Skulpturen der Antikensammlung statt. Nach einem ersten √úberblick wenden wir uns zun√§chst den einfacheren Formen zu und beginnen damit, Harmonie und Proportionen zu erfassen. Der Umgang mit Licht und Schatten zur Darstellung von K√∂rperlichkeit sowie Komposition sind weitere Themen. Es gibt ausreichend Zeit sowohl f√ľr kurze Skizzen als auch gr√ľndlichere Ausf√ľhrungen. Zeichnerische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Bitte mitbringen: Skizzenblock, Stifte und Farben nach Wahl, z.B. Graphitstifte, Farbstifte, Kreiden (Aquarell ist nicht m√∂glich).
Das Museum stellt St√ľhle zur Verf√ľgung und es gibt ein Caf√© im Haus f√ľr eine Pause.
Treffpunkt: in der Nähe der Kasse

freie Plätze Landschaften: Malerei als "Seelenwanderung"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Fr., 21.10., 17.00 Uhr )

In diesem Seminar stelle ich kunstgeschichtliche Bez√ľge zum Landschaftsthema vor und wir finden im Gespr√§ch zu den tieferen Beweggr√ľnden, dieses Motiv individuell umzusetzen.
Jede Landschaft spricht unsere Seele sehr komplex und auf unterschiedlicher Ebene an.
Deshalb suchen wir nach einem gestalterischen und malerischen Zugang zu "unseren Landschaften". Bitte mitbringen: Zeichenblock/Skizzenbuch, gerne auch Feinliner, Filz- und Farbstifte, Graphit- oder normale Bleistifte B2 bis B4, Radiergummi und Spitzer. Malerkittel oder -Shirt, ein mittelgro√ües und ein kleines Schraubglas, mehrere Schraubdeckel zum Farbenanr√ľhren, eigene Malpinsel, ein alter Lappen und eine Zeitung zum Abdecken.
Farben zur Malerei sind alle erlaubt au√üer √Ėlfarben, da diese einen anderen Arbeitsprozess vorgeben!
Fehlende Malfarben und weitere Malmittel können nach Absprache mit mir gestellt werden. Eine maximale Kostenpauchale von 15 Euro sind ggf. an mich zu entrichten.

auf Warteliste Mal-Ferien

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mo., 24.10., 10.00 Uhr )

Mit Acrylfarben, √Ėlfarben oder Aquarell, mit Pastell, Bleistift oder Kreide nach dem geeigneten Bildausdruck suchen. Malerische Qualit√§ten erkennen und einsetzen. Landschaften, Stillleben, Menschen - Bilder, die vom Leben erz√§hlen.
Bitte bringen Sie das Material mit, mit dem Sie arbeiten möchten:
Ausstattungen f√ľr Aquarell, Acrylmalerei und/oder √Ėlmalerei: Pinsel, Lappen, ggf. weiteres Zubeh√∂r,
große Pinsel nicht vergessen
Material zum Zeichnen usw.

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2022/23

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2022/23 als PDF-Datei herunterladen (ca. 14,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

August 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 23 4567
8 91011 121314
1516 1718 192021
22 23 24 25 262728
29 30 31    

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung
VHS
vhs Cloud
telc