Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Wochenendseminare

Veranstaltung "" (Nr. ) ist f√ľr Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 16

freie Plätze Online: Argumentations- und Debattierclub

(, Online, ab Di., 18.1., 18.00 Uhr )

Beruflich oder auch privat stehen Sie manchmal vor der Herausforderung andere mit Ihren Argumenten zu √ľberzeugen. Wenn Sie Ihre Argumentation und Ihren Auftritt verbessern wollen sind Sie in diesem Online-Debattierclub genau richtig!
Mitreden und sich im Argumentieren √úben geht auch ohne dass Sie bereits an Rhetorik- oder Argumentationsseminare teilgenommen haben.
Inhalt:
- Kurze Inputs zu den Grundsätzen der Argumentation
- Praktische Übungen zu konkreten Aufgabenstellungen im Rahmen unserer wöchentlichen Treffen
- Aus der Praxis f√ľr die Praxis erhalten Sie jeweils ein strukturiertes und qualifiziertes Feedback von anderen Teilnehmenden und vom Kursleiter.
In unserem Debattierclub haben Sie die Gelegenheit eigene Themen und Ihre kommunikativen Anliegen und Herausforderungen einzubringen und erfahren professionelle Unterst√ľtzung und ausf√ľhrliches Feedback.

auf Warteliste Holz ist Kunst-Stoff

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Fr., 21.1., 18.00 Uhr )

Nach eigenen Entw√ľrfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr√∂√üe der vorhandenen Stammst√ľcke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f√ľr Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes √ľber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.

auf Warteliste Holz ist Kunst-Stoff (Zusatzraum)

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Fr., 21.1., 18.00 Uhr )

nur Zusatzraum!
Keine Anmeldungen möglich!

wenige Plätze verfügbar Schmieden und Drechseln - ohne Vorkenntnisse

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 21.1., 18.00 Uhr )

Beim Drechseln und Schmieden treffen zwei altert√ľmliche, ganz einfache Handwerke aufeinander, deren Reiz die Kombination des Naturstoffes Holz mit dem Eisen ist. An der alten Drechselbank in der Schmiede-Werkstatt werden Sie vorsichtig mit dem Holzdrehen bekannt gemacht. Wir wollen in diesem Kurs ca. 80 cm lange Totempf√§hle (Familienwappen) nach eigenen Vorstellungen drechseln, die dann aus Eisen einen geschmiedeten Fu√ü, Arme und Gesicht bekommen. Sie k√∂nnen sp√§ter in der Wohnung oder im Garten aufgestellt werden. Alternativ k√∂nnen auch Gartenfackeln nach dem Schwedenfeuer-Prinzip oder andere Objekte f√ľr den Garten gedrechselt werden, die eine geschmiedete Halterung als Erdspie√ü erhalten.
Max. 4 Teilnehmer
F√ľr R√ľckfragen und Wegbeschreibung: T. 01757925040

wenige Plätze verfügbar Messer-Schmieden

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 28.1., 18.00 Uhr )

Auf altert√ľmliche Art soll ein Messer mit der Hand geschmiedet und anschlie√üend im offenen Feuer geh√§rtet werden. Grundkenntnisse der Techniken und W√§rmebehandlung sowie das Verbinden verschiedener St√§hle durch Feuerverschwei√üen (Damast) / Drei-Lagen-Stahl werden vermittelt. Anschlie√üend wird an der Drechselbank ein Holzgriff gedrechselt und das Messer eingepasst.
Grundkenntnisse im Schmieden (z.B. durch Teilnahme am Grundkurs) werden vorausgesetzt.
Max. 4 Teilnehmer.
F√ľr R√ľckfragen und Wegbeschreibung: T. 0175 7925040
An diesem Wochenende werden √úbungen aus dem Yoga und der Stressbew√§ltigung, mal in der Stille, mal aktiv, abwechselnd angeboten. Dabei k√∂nnen neue Impulse f√ľr den Alltag und die pers√∂nliche Entwicklung gesetzt werden. Schweigephasen begleiten den Tag.

wenige Plätze verfügbar Lust am Nähen

(Habichtswald, Atelier Ramus, Neckarweg 5, ab Sa., 12.2., 10.00 Uhr )

Sie haben Freude am Nähen oder möchten den Umgang mit Schnitt, Stoff und Nähmaschine lernen? In kleiner Gruppe werden Sie durch eine erfahrene Schneidermeisterin mit 30-jähriger Nähkurserfahrung begleitet. Gerne können Sie auch ihre eigene Maschine mitbringen. Material bringen Sie bitte zum ersten Kurstermin mit.

freie Plätze Online: wahrnehmen, notieren, dichten, fantasieren

(, Online, ab So., 13.2., 18.00 Uhr )

In Zeiten √ľberbordender Informationen und eines allzu oft empfundenen Zuviel sollten wir unsere Sinneswahrnehmungen und Imaginationskr√§fte st√§rken, um uns die F√ľlle in der nat√ľrlichen und kult√ľrlichen Umgebung vor unseren Haust√ľren und in uns selbst zu vergegenw√§rtigen. Schreiben gilt als eine der hervorragenden Methoden, um au√üergew√∂hnliche Lebenssituationen zu verarbeiten, aber auch, um im kreativen und selbstbedeutsamen Tun eben jene inneren Kr√§fte zu aktivieren, damit wir handlungs- und zukunftsf√§hig bleiben.
An sechs Tagen versendet die Kursleiterin jeden Morgen eine zwei- bis dreiteilige Schreibaufgabe mitsamt Anleitungen und Hintergrundmaterial, die die Umgebung des Wohn- und Schreibortes mit einbezieht.
Im Laufe des Tages entstehen in Einzelarbeit Geschichten, Gedichte und experimentelle Texte; ca. 90 Minuten individuelle Schreibzeit sind einzuplanen. Und jeden Abend findet ein dreist√ľndiges Gruppentreffen mittels Videokonferenz statt, bei dem Texte vorgelesen und beantwortet werden; Gespr√§che √ľber das Schreiben als Handwerk und jetzt noch Unbekanntes bekommen ebenfalls Raum.
Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich.
Der Link wird vor Workshopbeginn per Mail verschickt; Teilnehmende benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) inkl. Kamera und Mikrofon.
Zeiten: t√§glich 9 Uhr Schreibimpuls und individuelles Schreiben, 18 bis 21 Uhr Videokonferenz f√ľr alle Teilnehmenden

freie Plätze Gestalten mit farbigem Glas - GlasFusing

(Kassel, Hammertime, Franz-Ulrich-Str. 16, ab Di., 15.2., 17.30 Uhr )

In diesem Kurs werden die grundliegenden Techniken der Glasbearbeitung und des GlasFusing vermittelt.
Themen sind Kompatibilität und Spannungen im Glas
Möglichkeiten der Dekoration mit Glas-Kröseln, -Stringern, -Stäben, Confetti und -Farben. Vorstellung von Einschmelzmetallen und Pigmenten. Auswahl der Brennkurven.
Erstellen von Probearbeiten z.B. Schale, Anhänger oder Decoobjekten.
Individuelle Projekte können im Rahmen der offenen Werkstatt "Hammertime Kassel" realisiert werden.

freie Plätze Textile Manipulation - Patchworktechniken

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 15, ab Di., 15.2., 8.45 Uhr )

Der Kurs gibt einen Einblick in unterschiedliche Techniken der Oberfl√§chengestaltung von Stoffen, u.a. durch smoken, crashen, falten oder Biesen abn√§hen. Die so entstandenen Muster k√∂nnen je nach eigener Vorstellung auch in Kombination mit Omas alter Spitze, Monogrammen oder sonstigen Sch√§tzen aus der Restekiste zu wertvollen Erinnerungsst√ľcken verarbeitet werden. Der Kreativit√§t sind keine Grenzen gesetzt. Stoffe in unterschiedlichen Qualit√§ten, wie z.B. Baumwolle, Seide, Organza finden ihre Verwendung.

Seite 1 von 16

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr√ľhjahr 2022

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Fr√ľhjahr 2022 als PDF-Datei herunterladen (ca. 13,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Januar 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
34 56789
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 2526 27 28 2930
31       

Aktuelle Online-Seminare

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc