Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Kompaktkurse

Seite 1 von 2

wenige Plätze verfügbar Online - Zurück zu mir selbst

(, Online, ab Mo., 1.3., 8.00 Uhr )

Den Kopf ausschalten und das F√ľhlen einschalten um K√∂rper, Geist und Seele zu genie√üen und zu innerer und √§u√üerer Kraft und St√§rke zu finden.
Die Stunde besteht aus drei Teilen:
- angeleitete Bewegung im Flow zu entsprechender Musik, die lockert und den inneren Fluss unterst√ľtzt
- Dehn√ľbungen aus dem Hatha-Yoga, die helfen, den K√∂rper durchl√§ssiger und dehnf√§higer zu machen
- angeleitete Meditation zur Stärkung der inneren Mitte.
Das Online-Angebot findet √ľber das Portal: vhs.cloud statt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen f√ľr die Teilnahme.
Technische Voraussetzung: stabile Internetverbindung, Notebook, Tablet oder Handy mit einem aktuellen Internetbrowser, Lautsprecher und Webkamera (sind zumeist schon integriert).

auf Warteliste Stift, Blatt, Wort - Online ins Schreiben kommen

(, Online, ab Mi., 3.3., 16.30 Uhr )

Schreiben ist ganz einfach - und erstaunlich schwer. Da sind die Gedanken, das Erlebte, die Geschichtenideen, sie wollen in Worte, in S√§tze gefasst werden, sie wollen aufs Blatt. Aber dann pl√∂tzlich bleibt der Stift in der Luft stehen, die Finger schweben √ľber der Tastatur... Wie dieses Stocken √ľberwunden werden kann und wie W√∂rter, S√§tze aufs Blatt kommen, zeigt die Kursleiterin anhand einfacher Verfahren aus dem Kreativen Schreiben (Listen-, Ketten- und freie Texte, Miniaturgeschichten und -gedichte etc.), die sofort selbst ausprobiert werden.
Der Kurs findet mittels Videokonferenz im virtuellen Raum statt. Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich. Der Link wird kurz vor Workshopbeginn per Mail verschickt, ein Programm muss nicht heruntergeladen werden; Teilnehmende benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) inkl. Kamera und Mikrofon.

freie Plätze Online - Zurück zu mir selbst

(, Online, ab Mo., 8.3., 8.00 Uhr )

Den Kopf ausschalten und das F√ľhlen einschalten um K√∂rper, Geist und Seele zu genie√üen und zu innerer und √§u√üerer Kraft und St√§rke zu finden.
Jede Stunde besteht aus drei Teilen:
- angeleitete Bewegung im Flow zu entsprechender Musik, die lockert und den inneren Fluss unterst√ľtzt
- Dehn√ľbungen aus dem Hatha-Yoga, die helfen, den K√∂rper durchl√§ssiger und dehnf√§higer zu machen
- angeleitete Meditation zur Stärkung der inneren Mitte.

Nach dem zweiten Kurstermin werden alle Teilnehmenden zu einem gemeinsamen Online-Meeting eingeladen, mit der Möglichkeit Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen.

Der Onlinekurs findet √ľber das Portal: vhs cloud statt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen f√ľr die Teilnahme.
Technische Voraussetzung: stabile Internetverbindung, Notebook, Tablet oder Handy mit einem aktuellen Internetbrowser, Lautsprecher und Webkamera (sind zumeist schon integriert).

auf Warteliste Online: Eine Woche Kreatives Schreiben - mit allen Sinnen

(, Online, ab So., 21.3., 18.00 Uhr )

"Alles in der Welt ist merkw√ľrdig und wunderbar f√ľr ein paar wohlge√∂ffnete Augen" (Jos√© Ortega y Gasset).
"Schreiben f√ľhrt zu anderen Sichtweisen" (Helga K√§mpf-Jansen).
Insbesondere in Zeiten erzwungener Kontaktbegrenzungen und Ortsgebundenheit sollten wir unsere Sinneswahrnehmungen und Imaginationskr√§fte st√§rken, um uns das √ľbervolle Sein in der nat√ľrlichen und kult√ľrlichen Umgebung vor unseren Haust√ľren zu vergegenw√§rtigen. Schreiben gilt als eine der hervorragenden Methoden, um au√üergew√∂hnliche Lebenssituationen zu verarbeiten, aber auch, um im kreativen und selbstbedeutsamen Tun eben jene inneren Kr√§fte zu aktivieren, damit wir handlungs- und zukunftsf√§hig bleiben.

An sechs Tagen versendet die Kursleiterin jeden Morgen eine zweiteilige Schreibaufgabe mitsamt Anleitungen und Hintergrundmaterial, die die Umgebung des Wohn- und Schreibortes mit einbezieht.
Im Laufe des Tages entstehen in Einzelarbeit Geschichten, Gedichte und experimentelle Texte.
Und jeden Abend findet ein dreist√ľndiges Gruppentreffen mittels Videokonferenz statt, bei dem Texte vorgelesen und beantwortet werden; Gespr√§che √ľber das Schreiben als Handwerk und jetzt noch Unbekanntes bekommen ebenfalls Raum.
Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich.
Der Link wird kurz vor Workshopbeginn per Mail verschickt, ein Programm muss nicht heruntergeladen werden; Teilnehmende benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) inkl. Kamera und Mikrofon.
Zeiten: t√§glich 9 Uhr Schreibimpuls und individuelles Schreiben, 18 bis 21 Uhr Videokonferenz f√ľr alle Teilnehmenden

auf Warteliste Lieblingsschale

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Di., 20.4., 18.00 Uhr )

Ton bietet wunderbare Gestaltungsm√∂glichkeiten. Sie erlernen den Umgang mit dem Material Ton, den grundlegenden manuellen Aufbautechniken, wie Gef√§√üe aus W√ľlsten, Plattentechnik, Oberfl√§chenbehandlungen und farbliche Verzierung mit Engoben.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Entgelt beinhaltet die Brennkosten.

freie Plätze Fred Uhlmann: The Making of an Englishman.

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mi., 21.4., 9.30 Uhr )

"Die Läden waren leer, die Inflation in vollem Gange. Niemand, der nicht während der Jahre 1922/23 in Deutschland lebte, weiß, was Inflation bedeutet. Es ist so schwer, wie einem blinden Mann zu erklären, was Schnee ist... Das Billigste, was man als Tapete nutzen konnte, waren Geldscheine. Ich habe ein Zimmer gesehen, das ganz mit Eine-Millionen-Mark Scheinen tapeziert war..."
Fred Uhlmanns Autobiographie beschreibt Stationen eines j√ľdischen Lebens im 20. Jahrhundert. Es ist die Geschichte eines durchschnittlichen Menschen und seiner Zeit, wie der Autor selbst schreibt. Uhlmann, geboren 1901 in Stuttgart, studierte Rechtswissenschaften. 1933 fl√ľchtete er nach Frankreich und lebte sp√§ter als vielbeachteter Maler und Schriftsteller in Paris, Spanien und England.
Literatur: Fred Uhlmann: The Making of an Englishman. Erinnerungen eines deutschen Juden (Deutsch)

freie Plätze "Qigong, Faszien und mehr!"

(Kampen/Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab Di., 25.5., 9.00 Uhr )

Eine Woche Auszeit mit Qigong und erg√§nzenden √úbungen zur sanften Regeneration und Koordination von K√∂rper, Seele und Geist. Dazu geh√∂ren Anspannung, Entspannung und der Balance-Moment dazwischen, Qigong-, R√ľcken- und Gleichgewichts√ľbungen, Dehnungen und ein gezieltes Faszien-Training. Prim√§r √ľben wir am Vormittag, nochmals dann am Sp√§tnachmittag und Abend mit kleinen Einheiten. So bleibt ausreichend Zeit, das Meer und die spezielle Inselatmosph√§re in sich aufzunehmen und zu genie√üen.
Bitte mitbringen: Theraband, Igelball, Tennisball

freie Plätze Holz ist Kunst-Stoff

(Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, Holzwerkstatt, Magazinstr. 23, ab Fr., 4.6., 18.00 Uhr )

Nach eigenen Entw√ľrfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr√∂√üe der vorhandenen Stammst√ľcke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f√ľr Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes √ľber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Schule in der Magazinstr.

wenige Plätze verfügbar Holz ist Kunst-Stoff - Sommerwerkstatt

(Vellmar, Tennishalle, Dockhorn, Nordstr. 62, ab Mi., 16.6., 10.00 Uhr )

Nach eigenen Entw√ľrfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr√∂√üe der vorhandenen Stammst√ľcke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f√ľr Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes √ľber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.
Gearbeitet wird draußen, auf dem Freigelände der Tennishalle Dockhorn. (Gruppengröße 5-7)

wenige Plätze verfügbar Eine Woche kreatives Schreiben und künstlerisches Gestalten

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab So., 18.7., 9.00 Uhr )

Das Dorf, die Natur, Kultur und pers√∂nliche Themen - Resonanzen im Inneren werden verarbeitet, es entstehen Prosast√ľcke, Lyrik und experimentelle Texte genauso wie Bildnerisches mit Farben, Pinseln, Stiften, Schere und Kleber. Texte werden gestaltet, Gestaltetes wird vertextet. Grenz√ľberschreitungen zwischen Wort und Bild f√ľhren zu visueller Poesie, Collagen und vielem mehr.
Die Kursleiterinnen f√ľhren ein in Techniken des Kreativen Schreibens und k√ľnstlerischen Gestaltens, leiten an zu grenz√ľberschreitendem Arbeiten und begleiten die individuellen Prozesse auf dem Weg zu Ausdruck und Form.
Vorhandene Materialien und Werkzeuge wie Farben, Kreiden oder Kameras k√∂nnen mitgebracht werden. Anf√§ngerInnen und Fortgeschrittene im Kreativen Schreiben und k√ľnstlerischen Gestalten sind willkommen.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2021

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2021 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

März 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc