Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Frauen

Seite 1 von 4

freie Plätze Online: wahrnehmen, notieren, dichten, fantasieren

(, Online, ab So., 13.2., 18.00 Uhr )

In Zeiten ├╝berbordender Informationen und eines allzu oft empfundenen Zuviel sollten wir unsere Sinneswahrnehmungen und Imaginationskr├Ąfte st├Ąrken, um uns die F├╝lle in der nat├╝rlichen und kult├╝rlichen Umgebung vor unseren Haust├╝ren und in uns selbst zu vergegenw├Ąrtigen. Schreiben gilt als eine der hervorragenden Methoden, um au├čergew├Âhnliche Lebenssituationen zu verarbeiten, aber auch, um im kreativen und selbstbedeutsamen Tun eben jene inneren Kr├Ąfte zu aktivieren, damit wir handlungs- und zukunftsf├Ąhig bleiben.
An sechs Tagen versendet die Kursleiterin jeden Morgen eine zwei- bis dreiteilige Schreibaufgabe mitsamt Anleitungen und Hintergrundmaterial, die die Umgebung des Wohn- und Schreibortes mit einbezieht.
Im Laufe des Tages entstehen in Einzelarbeit Geschichten, Gedichte und experimentelle Texte; ca. 90 Minuten individuelle Schreibzeit sind einzuplanen. Und jeden Abend findet ein dreist├╝ndiges Gruppentreffen mittels Videokonferenz statt, bei dem Texte vorgelesen und beantwortet werden; Gespr├Ąche ├╝ber das Schreiben als Handwerk und jetzt noch Unbekanntes bekommen ebenfalls Raum.
Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich.
Der Link wird vor Workshopbeginn per Mail verschickt; Teilnehmende ben├Âtigen ein internetf├Ąhiges Ger├Ąt (Computer, Tablet, Smartphone etc.) inkl. Kamera und Mikrofon.
Zeiten: t├Ąglich 9 Uhr Schreibimpuls und individuelles Schreiben, 18 bis 21 Uhr Videokonferenz f├╝r alle Teilnehmenden

freie Plätze Orientalischer Tanz Grund- und Aufbaukus II

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 15, ab Mo., 14.2., 19.30 Uhr )

Der Kurs bietet neben einem gezielten Training von Grundbewegungen und
abwechslungsreichen Tanz-Kombis die M├Âglichkeit, diese zu einer kleinen, neuen Choreografie zusammenzusetzen. So kann das K├Ârpergef├╝hl vertieft, die "Fl├╝ssigkeit" des Tanzes trainiert sowie die Lebensfreude gef├Ârdert werden.
Bitte Bewegungskleidung und ein Tuch f├╝r die H├╝ften mitbringen.

freie Plätze Ausgleichsgymnastik

(Habichtswald, Dorfgemeinschaftshaus, Warmetalstr. 13, ab Mo., 14.2., 16.30 Uhr )

Gezielte Kr├Ąftigungs├╝bungen st├Ąrken Ihren K├Ârper. Dehn- und Mobilisierungs├╝bungen f├Ârdern Ihre Beweglichkeit und Koordination und trainieren das Gleichgewicht. Sie bauen Verspannungen ab und k├Ânnen K├Ârperhaltung und Kondition nachhaltig verbessern. Ein Ganzk├Ârpertraining mit Wohlf├╝hleffekt. Bitte ein Handtuch und eine Iso-Matte mitbringen.

auf Warteliste Rückengymnastik

(Immenhausen, Aktions- und Kulturzentrum, Bernhardt-Vocke-Str. 1, ab Mo., 14.2., 18.45 Uhr )

Durch Atem-, Dehnungs- und Kr├Ąftigungs├╝bungen wird die R├╝ckenmuskulatur gest├Ąrkt und die Wirbels├Ąule entlastet. Schulung der K├Ârperwahrnehmung und allgemeine Entspannungs├╝bungen f├╝hren zu einem verbesserten Bewegungsverhalten im Alltag. Bitte eine Isomatte, Theraband, Kleinhanteln ggfs. einen Pezziball mitbringen.

auf Warteliste RückenFit

(Grebenstein, Dorfgemeinschaftshaus, Borneweg 5, ab Mo., 14.2., 18.30 Uhr )

Aufw├Ąrm- und Koordinationstraining mit Musik, funktionelles Training, Haltungs- und Bewegungsschulung, Lockerungs- und Entspannungs├╝bungen f├╝hren zu Wohlbefinden, mehr Kraft und mehr Beweglichkeit. Ein abwechslungsreiches Training f├╝r die Kr├Ąftigung des R├╝ckens und die Verbesserung der Haltung.

wenige Plätze verfügbar Fitness und Körpergenuss mit Orientalischem Tanz

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Di., 15.2., 11.00 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen gute M├Âglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie k├Ânnen ein neues K├Ârpergef├╝hl erleben, Ihre Weiblichkeit genie├čen, Ihre Lebensfreude anregen und damit f├╝r psychischen Ausgleich sorgen. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt f├Ârdert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsf├Ąhigkeit, st├Ąrkt insbesondere den Beckenboden, die R├╝cken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor. Geeignet f├╝r Frauen mit und ohne Vorkenntnissen. Bitte bringen Sie leichte Bewegungskleidung (eng anliegende Hose oder Leggings), einen Schal oder ein Tuch f├╝r die H├╝ften, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken sowie eine Isomatte und Decke mit.

auf Warteliste Ausgleichsgymnastik

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Di., 15.2., 18.00 Uhr )

Gezielte Kr├Ąftigungs├╝bungen st├Ąrken Ihren K├Ârper. Dehn- und Mobilisierungs├╝bungen f├Ârdern Ihre Beweglichkeit und Koordination und trainieren das Gleichgewicht. Sie bauen Verspannungen ab und k├Ânnen K├Ârperhaltung und Kondition nachhaltig verbessern. Ein Ganzk├Ârpertraining mit Wohlf├╝hleffekt.

freie Plätze Die beste aller Welten - ein Zukunftsroman aus der Vergangenheit

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mi., 16.2., 9.30 Uhr )

Vor fast 100 Jahren erschien der Zukunftsroman "Sch├Âne neue Welt". Huxley beschreibt darin die Gesellschaft sieben Jahrhunderte nach Ford. Dort glauben die Menschen ihr Gl├╝ck in Tablettenform, im unbegrenzten Materialismus und in Fertilisationsstationen, die das Fortpflanzungsproblem gel├Âst haben, zu finden. Es herrscht ein emotionaler und geistiger Infantilismus, der weder Liebe noch Mut oder sch├Âpferische Gedanken zul├Ąsst. Bereits 1958 schrieb der Autor in seinem Essay, viele der in seinem Roman beschriebenen Entwicklungen, h├Ątten sich rascher als erwartet in unserer Welt vollzogen.
Literatur:
Aldous Huxley: Sch├Âne neue Welt. Ein Roman der Zukunft.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Grundkurs

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Mi., 16.2., 20.00 Uhr )

Verbunden mit phantasievollen K├Ârper├╝bungen vermittelt der Kurs ein fundiertes
Training der Grundbewegungen des Orientalisches Tanzes, sowie grundlegende Kenntnisse ├╝ber orientalische Musik. Mit kraftvollen Akzenten, belebenden Vibrationen und fliessender Geschmeidigkeit kann die Verbindung zur eigenen Weiblichkeit und Lebenslust gest├Ąrkt werden, um wieder mit Schwung in den Alltag zu starten. Bitte Bewegungskleidung und ein Tuch f├╝r die H├╝ften mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Mi., 16.2., 20.00 Uhr )

Zu Rhythmus und Musikbeispielen des Orientalischen Tanzes lern en Sie Schrittkombis mit verfeinerter Technik. Der Unterrichts-Schwerpunkt liegt auf Musikaufbau und Rhythmuskunde mit typischen Bewegungen und Tanzabfolgen. Voraussetzungen: Offen f├╝r alle mit ersten Vorkenntnissen.

Seite 1 von 4

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Fr├╝hjahr 2022

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Fr├╝hjahr 2022 als PDF-Datei herunterladen (ca. 13,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Was beginnt heute?

Januar 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
34 56789
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 2223
24 2526 2728 2930
31       

Legende zum Kursstatus

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc