Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Exkursionen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist fĂŒr Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

freie Plätze Kräuterspaziergang

(Fuldatal, Haus der Begegnung, Teichstr. 8 (Eingang Schulhof), ab Sa., 8.6., 10.00 Uhr )

Auf einer Wanderung suchen wir die Standorte ausgewĂ€hlter Pflanzen auf. Dabei erleben und erfahren Sie vieles ĂŒber die HeilkrĂ€fte und Besonderheiten dieser Pflanzen.

freie Plätze Das Glasmuseum Immenhausen (NEU)

(Immenhausen, Glasmuseum, Am Bahnhof 3, ab Sa., 15.6., 13.00 Uhr )

Das Glasmuseum in Immenhausen ist eines der wenigen Spezialmuseen fĂŒr Glas in Deutschland. Es wurde im Jahre 1987 durch die Stadt Immenhausen im umgebauten GeneratorgebĂ€ude der ehemaligen GlashĂŒtte SĂŒĂŸmuth eröffnet und liegt nahe des Bahnhofs. Themen im Museum sind die nordhessisch-sĂŒdniedersĂ€chsischen Glastradition in Mittelalter und frĂŒher Neuzeit sowie die Geschichte der ImmenhĂ€user HĂŒtte und ihrer VorgĂ€ngerin im Kaufunger Wald von 1809. Zu sehen sind zudem Zeugnisse zur Entwicklung des Gebrauchsglases seit 1890 und zu moderner Studioglaskunst. Das Museum ist barrierefrei.

Die Anreise zum Museum erfolgt in Eigenregie, die Regiotram-Haltestelle "Bahnhof Immenhausen" liegt in direkter NÀhe des MuseumsgelÀndes.

wenige Plätze verfügbar Der Waldgarten am Wahlebach

(Kassel, Parkplatz Waldemar-Petersen-Str. 14, ab Fr., 21.6., 16.00 Uhr )

Am Wahlebach im Kasseler Osten entstand in den letzten Jahren ein öffentlicher Urbaner Waldgarten. Hier wachsen in mehreren Schichten viele verschiedene essbare FrĂŒchte, NĂŒsse, BlĂŒten und BlĂ€tter. Wie so ein Waldgarten funktioniert, was in dem Waldgarten alles essbar ist und was er sonst noch so kann (Klimaanpassung, Umweltbildung...), wird bei diesem Spaziergang durch den Waldgarten beantwortet. Außerdem werden die Unterschiede zum Waldgarten am Helleböhnweg betrachtet. Pflanzen werden vorgestellt und praktische Tipps fĂŒr die Umsetzung im eigenen Garten können besprochen werden.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Akustische Ökologie - Dem Leisen die Ohren öffnen

(FĂŒr unsere VortrĂ€ge ist keine Anmeldung nötig. Die GebĂŒhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Fr., 5.7., 19.30 Uhr )

Ist das Strömen der BaumsĂ€fte hörbar? Wie klingt der Wasserskorpion im heimischen Bach? Oder wie hört sich die PlanktonblĂŒte in der Arktis an? Und wie klingt Stille?
Dinge hörbar zu machen, die jenseits unserer gewohnten Hörerfahrungen liegen, das machen neuere Entwicklungen der Akustischen Ökologie erfahrbar.
So eröffnet Jana Winderen, KlangkĂŒnstlerin und Meeresbiologin, neue Perspektiven der Unterwasserwelt. Auch der KĂŒnstler Markus MĂ€der zusammen mit dem Wissenschaftler Roman Zweifel, nutzen in Ihren Projekten die aktuellen technischen Möglichkeiten, um auf bisher Ungehörtes aufmerksam zu machen.
Interessante und ĂŒberraschende Tonbeispiele dokumentieren diese neuen Entwicklungen.

wenige Plätze verfügbar Kunstspaziergang mit dem Skizzenblock - Urban Sketching

(Kassel, Treffpunkt: Fridericianum, ab Sa., 6.7., 11.00 Uhr )

Urban Sketching ist das Skizzieren des Alltags im Stadtraum. Wir sind unterwegs in Kassel und werden draußen einige Außenobjekte der documenta aufsuchen und zeichnen. GebĂ€ude, PlĂ€tze, Parks und Menschen können die Skizzen gern ergĂ€nzen. Die eigene Interpretation, inspiriert von dem Geschehen vor Ort, lĂ€sst ganz persönliche Skizzen entstehen. Der Kurs ist geeignet, kĂŒnstlerische FĂ€higkeiten weiter zu entwickeln oder neu zu entdecken.
Bitte (falls vorhanden) verschiedene Zeichenmaterialien mitbringen, um verschiedene Techniken auszuprobieren.
In jedem Fall sinnvoll sind: Skizzenblock oder Skizzenbuch, Stifte nach Belieben (Bleistifte in verschiedenen StĂ€rken, Fineliner, Wachs- oder Ölkreide, Kugelschreiber, Buntstifte), eventuell eine mobile Sitzgelegenheit, Proviant.
Tre?punkt: vor dem Eingang Fridericianum, Friedrichplatz
Falls Sie mehr ĂŒber mich wissen wollen: www.irisho?mann.de

freie Plätze Der Waldgarten am Helleböhnweg

(, , ab Fr., 19.7., 16.00 Uhr )

Am Helleböhnweg im Stadtteil SĂŒsterfeld-Helleböhn, angrenzend an die Stadtteile Wilhelmshöhe und Wehlheiden, entsteht derzeit ein öffentlicher Urbaner Waldgarten. Hier werden in verschiedenen Schichten viele unterschiedliche essbare FrĂŒchte, NĂŒsse, BlĂŒten und BlĂ€tter wachsen. Wie so ein Waldgarten funktioniert, was in dem Waldgarten alles essbar ist und was er sonst noch so kann (Klimaanpassung, Umweltbildung...), wird bei diesem Spaziergang durch den Waldgarten beantwortet. Außerdem werden die Unterschiede zum Waldgarten im Stadtteil Waldau am Wahlebach betrachtet. Verschiedene Pflanzen werden vorgestellt und praktische Tipps fĂŒr die Umsetzung im eigenen Garten können gemeinsam besprochen werden.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel
Urban Sketching ist das Skizzieren des Alltags im Stadtraum.
Wir sind unterwegs in Grebenstein und werden draußen die Altstadt mit ihren TĂŒrmen und FachwerkhĂ€usern erkunden und zeichnen. PlĂ€tze, Parks und Menschen können die Skizzen gern ergĂ€nzen. Die eigene Interpretation, inspiriert von dem Geschehen vor Ort, lĂ€sst ganz persönliche Skizzen entstehen. Der Kurs ist geeignet, kĂŒnstlerische FĂ€higkeiten neu zu entdecken oder weiter zu entwickeln.
Bitte (falls vorhanden) verschiedene Zeichenmaterialien mitbringen, um verschiedene Techniken auszuprobieren.
In jedem Fall sinnvoll sind: Skizzenblock oder Skizzenbuch, Stifte nach Belieben (Bleistifte in verschiedenen StĂ€rken, Fineliner, Wachs- oder Ölkreide, Kugelschreiber, Buntstifte), eventuell eine mobile Sitzgelegenheit, Proviant.
Treffpunkt: vor dem Rathaus Grebenstein
Falls Sie mehr ĂŒber mich wissen wollen: www.irishoffmann.de

Seite 1 von 1

Das Programmheft FrĂŒhjahr/Sommer 2024

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

FĂŒr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂŒr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

Heute gibt es leider keine KursvorschlÀge.
freie PlÀtze
freie PlÀtze
wenige PlĂ€tze verfĂŒgbar
wenige PlĂ€tze verfĂŒgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich

Was beginnt heute?

Juni 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 567 8 9
10 1112 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 2627 28 29 30

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc