Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaube

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Bildungsurlaub: English Refresher B1

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 302, ab Mo., 23.10., 9.00 Uhr )

In this intensive English course, participants will have the opportunity to practise their English in all respects: we will do a lot of conversation, explore some of the political, social, economic and cultural realities of certain English speaking countries, revise most of the grammar and, of course, the fun-with-the-English-language part will not be neglected.
F√ľr Teilnehmende mit guten Vorkenntnissen zur Auffrischung und Vertiefung. Unterrichtsmaterial wird im Kurs zur Verf√ľgung gestellt.
Schriftliche Anmeldung und Einstufungsberatung erforderlich.

auf Warteliste Bildungsurlaub: Konfliktbewältigung und Work-Life-Balance für eine gesu

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 23.10., 9.00 Uhr )

In der Arbeitswelt gibt es Anforderungen, die Belastungsgrenzen √ľberschreiten k√∂nnen. Mobbing, Flexibilisierung von Arbeitszeit, Internationalisierung, Produktivit√§tssteigerung oder Bore-out k√∂nnen zu gesundheitsgef√§hrdenden Konflikten mit Kolleg*innen, Vorgesetzten oder dem sozialen Umfeld f√ľhren.
In diesem Bildungsurlaub geht es um die Auseinandersetzung dar√ľber, wie Konflikte entstehen und welche Strategien helfen, diese zu vermeiden. Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung √ľber Konfliktpotentiale im Arbeitsleben erfahren die Teilnehmer*innen einfach anzuwendende Techniken zur Selbstregulation. Mit dem Z√ľrcher Ressourcen Modell (ZRM¬ģ) wird eine Selbstmanagement-Methode eingef√ľhrt, mit der die Bew√§ltigung von Konflikten effektiv und nachhaltig unterst√ľtzt wird. Flankierend st√§rken gesunde Bewegung, Entspannung, Meditation, Resonanztherapie und Achtsamkeit mit Elementen aus dem Yoga. Ziel ist es, Ressourcen zu aktivieren und ein funktionierendes und individuell auf den Arbeitsalltag abgestimmtes Konzept der Work-Life-Balance zu entwickeln, in dem langfristig tragende Konfliktl√∂sungsstrategien ihren Platz haben.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: anna-jachulke@landkreiskassel.de, Tel.: 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.gesunde-wege.org und www.balm4thesoul.de

auf Warteliste Bildungsurlaub: Aktiv im dritten Lebensalter

(Schönau, Haus Panorama, Panoramaweg 7, ab So., 5.11., 9.00 Uhr )

F√ľr Berufst√§tige, die in den n√§chsten 3 bis 4 Jahren in den Ruhestand gehen.
Die Krise der Arbeitsgesellschaft wirkt sich auch massiv auf den √úbergang von der Arbeitswelt in den Ruhestand aus. Vorruhestand, Altersteilzeit und Heraufsetzung des Rentenalters sind nur einige der Stichworte in diesem Zusammenhang.
Erwartungen und Sorgen, aber auch Lebensziele f√ľr die "Zeit danach" sollen thematisiert werden und ebenso, welche M√∂glichkeiten es gibt, sich auf den Lebensabschnitt als Rentner bzw. als Rentnerin vorzubereiten.
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit und Leben".
Der erste und letzte Tag sind An-/Abreise.

freie Plätze Bildungsurlaub: Fit im Büro mit Office

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Mo., 20.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse Windows und gegebenenfalls Erfahrungen mit fr√ľheren Office-Versionen
Machen Sie sich fit f√ľr den beruflichen Alltag!
Inhalte:
- Textverarbeitung mit Word: Geschäftsbriefe, Protokolle und Berichte
- Tabellenkalkulation mit Excel: Berechnungen durchf√ľhren und grafisch darstellen
- Präsentation mit PowerPoint: Ansprechende Präsentationen effizient erstellen
- Kommunikation mit Outlook: Kontakte und Adressen verwalten, Termine planen
- Datenaustausch zwischen einzelnen Office-Programmen
- Tipps und Tricks f√ľr die Praxis
Anwender und Anwenderinnen ab Version 2007 sind willkommen. Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes werden auch gesellschaftliche Auswirkungen des Technologieschubes im Bereich der Informations- und Kommunikationsmedien besprochen. An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

freie Plätze Bildungsurlaub: Effektiver lernen - effektiver arbeiten

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mo., 27.11., 8.30 Uhr )

Lebenslanges Lernen zählt heute zu den grundlegenden Erfordernissen im Berufsleben. Täglich kommen neue Informationen und neues Wissen zu unseren vorhandenen Kenntnissen und Fertigkeiten hinzu. Es lohnt sich, Strategien zu entwickeln, um diese große Wissensmenge zu kanalisieren.
Nutzen Sie diese Woche, lernen Sie verschiedene Techniken kennen und erproben Sie deren praktische Umsetzung.
Inhalt:
- Die unterschiedlichen Lerntypen und Lernstrategien
- Schnelllese-Techniken
- Zeitmanagement und Umsetzung, u. a. mit Outlook
- Strukturierte Notizen und Mind-Mapping
- Merktechniken
Daneben wollen wir erkunden, wie Medien, Politik und Marketing uns ihre Inhalte so präsentieren, dass wir sie behalten - ob wir wollen oder nicht.

freie Plätze Bildungsurlaub: Microsoft Excel - Betriebswirtschaftliche Berechnungen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mo., 4.12., 9.00 Uhr )

Ben√∂tigen Sie den Einsatz von Excel f√ľr die L√∂sung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen in den Bereichen Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung und Controlling?
Inhalte:
- Rechnen mit Datum und Uhrzeit
- Bez√ľge und Namen
- Prozent-, Zins- und Investitionsrechnung
- Break-Even- und ABC-Analyse, optimale Bestellmenge, DuPont-Kennzahlensystem
- Deckungsbeitragsrechnung, Engpassrechnung, Betriebsabrechnungsbogen
- Benutzerdefinierte und bedingte Zellformatierung
- Leerzeichen und Duplikate entfernen
- Effiziente Diagrammerstellung, Verbunddiagramme, dynamische Diagramme
- Logikfunktionen, SVERWEIS, Solver, Was-Wäre-Wenn-Tabelle, Matrixfunktionen
- Pivot-Tabellen, Steuerelemente, Makros, VBA
Vorkenntnisse: erste betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Excel-Grundlagen.
Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes werden auch die Veränderungen der Arbeitswelt durch den Einsatz moderner EDV-Systeme besprochen. An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressbewältigung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 8.1., 9.00 Uhr )

Im Zentrum dieses Bildungsurlaubs steht das Ph√§nomen "Stress" mit seinen gesellschaftlichen und individuellen Auswirkungen. Vorgestellt und erprobt werden einfach anzuwendende Techniken zur kurzfristigen Erleichterung und zur langfristigen Stressbew√§ltigung. Hierzu werden √úbungen aus den Bereichen Achtsamkeitspraxis, pers√∂nlicher Potentialentfaltung, Qi-Gong und Meditation vorgestellt und angeleitet. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das ressourcenorientierte Selbstmanagement mit Elementen des "Z√ľrcher Ressourcen Modells" (ZRM¬ģ) ein. Es erm√∂glicht, das eigene F√ľhlen und Verhalten in gew√ľnschter Weise zu ver√§ndern und dies in kreativer Weise mit der eigenen Lebenswelt zu verbinden und zu integrieren.
Ziel dabei ist es, ein Grundverst√§ndnis zu vermitteln, das Sie psychisch, geistig und k√∂rperlich gesund und in Balance h√§lt. Sie lernen Techniken und Methoden f√ľr eine bessere Selbststeuerung im Umgang mit Belastungen und Stress kennen. Im Laufe der Woche erarbeiten Sie Ihren pers√∂nlichen "Navigator" zur Stressbew√§ltigung f√ľr Berufsalltag und Freizeit.
Um die persönliche Ressourcenarbeit angemessen vertiefen zu können, wird die Bildungswoche von zwei qualifizierten Kursleitungen begleitet, sodass viel in fachlich begleiteten Kleingruppen gearbeitet werden kann.

auf Warteliste Bildungsurlaub: Aktiv im dritten Lebensabschnitt

(Kampen/Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab Sa., 2.3., 9.00 Uhr )

F√ľr Berufst√§tige, die in den n√§chsten 3 bis 4 Jahren in den Ruhestand gehen.
Die Krise der Arbeitsgesellschaft wirkt sich auch massiv auf den √úbergang von der Arbeitswelt in den Ruhestand aus. Vorruhestand, Altersteilzeit und Heraufsetzung des Rentenalters sind nur einige der Stichworte in diesem Zusammenhang.
Erwartungen und Sorgen, aber auch Lebensziele f√ľr die "Zeit danach" sollen thematisiert werden und ebenso, welche M√∂glichkeiten es gibt, sich auf den Lebensabschnitt als Rentner bzw. als Rentnerin vorzubereiten.
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit und Leben".
Der erste und letzte Tag sind An-/Abreise.

freie Plätze Bildungsurlaub: Aktiv im dritten Lebensabschnitt

(, , ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

F√ľr Berufst√§tige, die in den n√§chsten 3 bis 4 Jahren in den Ruhestand gehen.
Die Krise der Arbeitsgesellschaft wirkt sich auch massiv auf den √úbergang von der Arbeitswelt in den Ruhestand aus. Vorruhestand, Altersteilzeit und Heraufsetzung des Rentenalters sind nur einige der Stichworte in diesem Zusammenhang.
Erwartungen und Sorgen, aber auch Lebensziele f√ľr die "Zeit danach" sollen thematisiert werden und ebenso, welche M√∂glichkeiten es gibt, sich auf den Lebensabschnitt als Rentner bzw. als Rentnerin vorzubereiten.
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit und Leben".
Der erster und letzte Tag sind An-/Abreise.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Herbst/Winter 2023/24

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2023/24 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Mai 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011 121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc