Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Kunst und Gestaltung >> Schriften I Kalligrafie

Seite 1 von 1

freie Plätze Schönschrift, alte Schriften, Kalligrafie

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Di., 1.10., 18.00 Uhr )

Sie ├╝ben eine traditionelle Grundschrift, lernen je nach Interesse weitere Schriften wie Textura (Gotik), Unziale (Karolingische Minuskel) und gestalten auf dieser Basis verschiedene Anwendungen und freie Kalligrafien. Zur Auflockerung und Sensibilisierung machen wir zwischendurch kleine grafische "Finger├╝bungen".
Bitte mitbringen, falls vorhanden:
Zeichenblock/ Papier A4, Breitfeder ("Bandzugfeder") 2mm und 2,5mm, "Plakatfeder" 8mm oder 10mm, Tinte, Federhalter oder F├╝llfederhalter mit entsprechender Feder, Bleistift.
Am ersten Kurstag wird es eine ausf├╝hrliche Materialbesprechung geben.

freie Plätze Zeichnen mit Buntstiften

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Do., 31.10., 18.00 Uhr )

Die Ausdrucksm├Âglichkeiten einer Zeichnung k├Ânnen wir erweitern mit der Dimension Farbe, sodass ihre "Leichtigkeit" ihr Charakteristikum bleibt.
Wir k├Ânnen verschiedene Motive bis zu abstrakten Farbkompositionen realisieren. Finger├╝bungen in Strukturtechniken und Farbwirkungen flie├čen erg├Ąnzend ein.
Gebraucht werden: Skizzenblock, Sortiment von Buntstiften, Bleistift

freie Plätze WortWandeleien

(Wolfhagen, Schreibwerkstatt WortWandelWege, Friedrichstr. 7, ab Sa., 2.11., 10.00 Uhr )

Dieses Angebot richtet sich an jene, die gerne mit Worten und Sprache spielen und einen "Samstag voller Buchstaben" erleben m├Âchten. Die Essenz eines geschriebenen Textes in ein einziges Wort flie├čen lassen und es durch Weglassen, Austauschen oder Hinzuf├╝gen von Buchstaben wandeln.
Hinter jedem Wort ├Âffnet sich ein Gedankenraum. Mit Text- und Bildcollagen wird jedes einzelne Wort gestaltet, Sprache und Bilder flie├čen ineinander und weiten den Raum f├╝r Assoziationen. Jedem Wort wird eine ganze Buchseite gewidmet. Aus ihnen wird ein Buch gebunden (Spiralbindung).
Es sind keine k├╝nstlerischen Vorkenntnisse erforderlich, Freude am "Schreiben mit Schere und Kleber auf besonderem Papier" gen├╝gen vollkommen.
Mitgebracht werden k├Ânnen Zeitschriften, Zeitungen, Kalender, Fotos... alles, woraus ausgeschnitten werden kann.
Bitte einen eigenen Schreibblock (Heft, Kladde...) mitbringen.

freie Plätze Buchbinden und schreiben

(Wolfhagen, Schreibwerkstatt WortWandelWege, Friedrichstr. 7, ab Fr., 15.11., 10.00 Uhr )

In diesem Workshop werden Texte geschrieben oder bereits verfasste Texte in kleine Gedichte, wie zum Beispiel "Elfchen" oder "Haikus" verwandelt. Die so entstandenen Miniaturen werden auf sch├Ânem Papier gestaltet, dabei k├Ânnen auch bildnerische Mittel wie Collagen oder Illustrationen die Texte begleiten.
Mit einfacher Bindetechnik werden daraus B├╝cher mit selbst gestalteten Buchdeckeln gebunden.

Haiku:
nur ein blatt papier
noch ist es unbeschrieben
wartet auf worte

Elfchen:
wohin
sehnen sich
Gedanken, wenn Sie reisen?
Hoffentlich finden Sie den
Weg

freie Plätze Kalligrafie und Kalligramme

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Sa., 23.11., 11.00 Uhr )

Nach einem ├ťberblick ├╝ber die Schriftgeschichte Europas tauchen wir ein in die Sch├Ânheit und Besonderheit einzelner Schriftarten. Die Grundlagen des Schreibens mit der Breitfeder werden vermittelt und je nach Vorliebe k├Ânnen einzelne Schriften mit Schreibfeder, Pinsel und Tusche ge├╝bt werden. Der zweite Teil l├Ąsst Raum f├╝r das Experiment: es gibt die M├Âglichkeit, eigene Handschriften zu entwickeln oder Gedichte und Schriftbilder, sogenannte Kalligramme, zu gestalten.
Bitte mitbringen: Stuhl-Sitzkissen, Wasserglas, Zeitung (Kittel oder dunkle Kleidung ist von Vorteil).
Schreibmaterial wie Federn, Tusche, Pinsel und Papier werden zur Verf├╝gung gestellt. Eigenes Material sowie Texte k├Ânnen gerne mitgebracht werden.

freie Plätze Buchbinden - Künstler*innenbücher - Buchobjekte

(Kassel, Palais Bellevue, Schöne Aussicht 2, ab Fr., 17.1., 17.00 Uhr )

Es macht viel mehr Freude in ein selbst hergestelltes Buch zu schreiben, zu zeichnen, Fotos einzukleben oder es auch zu einem bestimmten Anlass zu verschenken.
Sie lernen verschiedene traditionelle Buchbindetechniken, wie gen├Ąhte Blockb├╝cher, japanische Stapelb├╝cher und Leporellob├╝cher mit einfachen Mitteln herzustellen. Der individuell gestaltete Buchdeckel, Einband oder Umschlag macht das Buch dann zu einem besonderen Einzelst├╝ck.
Dar├╝ber hinaus ist das K├╝nstler*innenbuch eine m├Âgliche Ausdrucksform, f├╝r die eigene Konzepte entwickelt werden k├Ânnen. Experimentelle Bucheinb├Ąnde oder gebundene Zeichnungen, Bilder oder Fotografien machen das Ganze zu einem interessanten Objekt.

freie Plätze Cyanotypie - Bilder durch Sonne

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Fr., 17.1., 16.00 Uhr )

Der Eisenblaudruck ist eine der ├Ąltesten fotografischen Drucktechniken.
Er funktioniert erstaunlich einfach, eignet sich gut f├╝r Experimente und fasziniert immer wieder durch ├╝berraschende Effekte.
Nachdem man auf Papiere oder Stoffe eine lichtempfindliche, ungiftige L├Âsung aufgetragen hat, k├Ânnen die Drucktr├Ąger mit Foto-Vorlagen, Objekten mit interessanten Umrissen, gepressten Pflanzen und vielem mehr unter Sonneneinstrahlung belichtet werden. Es entstehen Unikate in wundersch├Ânen Blaut├Ânen, die man im Nachhinein durch T├Ânen sogar noch in andere Farben umwandeln kann. Einmal erlernt, ist dieses Verfahren auch f├╝r den h├Ąuslichen oder schulischen Bereich anwendbar.
Es sind keine Vorkenntnisse n├Âtig.
Bitte eine Sch├╝rze zum Cyanotypieren mitbringen.

freie Plätze Buchbinden - Künstler*innenbücher - Buchobjekte

(Kassel, Palais Bellevue, Schöne Aussicht 2, ab Fr., 24.1., 17.00 Uhr )

Es macht viel mehr Freude in ein selbst hergestelltes Buch zu schreiben, zu zeichnen, Fotos einzukleben oder es auch zu einem bestimmten Anlass zu verschenken.
Sie lernen verschiedene traditionelle Buchbindetechniken, wie gen├Ąhte Blockb├╝cher, japanische Stapelb├╝cher und Leporellob├╝cher mit einfachen Mitteln herzustellen. Der individuell gestaltete Buchdeckel, Einband oder Umschlag macht das Buch dann zu einem besonderen Einzelst├╝ck.
Dar├╝ber hinaus ist das K├╝nstler*innenbuch eine m├Âgliche Ausdrucksform, f├╝r die eigene Konzepte entwickelt werden k├Ânnen. Experimentelle Bucheinb├Ąnde oder gebundene Zeichnungen, Bilder oder Fotografien machen das Ganze zu einem interessanten Objekt.

freie Plätze Buchbinden - Künstler*innenbücher - Buchobjekte

(Kassel, Palais Bellevue, Schöne Aussicht 2, ab Fr., 31.1., 17.00 Uhr )

Es macht viel mehr Freude in ein selbst hergestelltes Buch zu schreiben, zu zeichnen, Fotos einzukleben oder es auch zu einem bestimmten Anlass zu verschenken.
Sie lernen verschiedene traditionelle Buchbindetechniken, wie gen├Ąhte Blockb├╝cher, japanische Stapelb├╝cher und Leporellob├╝cher mit einfachen Mitteln herzustellen. Der individuell gestaltete Buchdeckel, Einband oder Umschlag macht das Buch dann zu einem besonderen Einzelst├╝ck.
Dar├╝ber hinaus ist das K├╝nstler*innenbuch eine m├Âgliche Ausdrucksform, f├╝r die eigene Konzepte entwickelt werden k├Ânnen. Experimentelle Bucheinb├Ąnde oder gebundene Zeichnungen, Bilder oder Fotografien machen das Ganze zu einem interessanten Objekt.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Herbst/Winter 2024/25

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

Heute gibt es leider keine Kursvorschl├Ąge.
freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Anmeldung nicht n├Âtig oder Anmeldung online nicht m├Âglich
Anmeldung nicht n├Âtig oder Anmeldung online nicht m├Âglich

Was beginnt heute?

Juli 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3456 7
8 910111213 14
15 16 17 18 19 20 21
22 2324 2526 27 28
29 30 31    

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc