Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Politik, Gesellschaft und Umwelt

Seite 1 von 2

freie Plätze Unsere Honigbienen

(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mi., 11.9., 18.15 Uhr )

Dieser Kurs soll Ihnen theoretisches Grundlagenwissen vermitteln, um sich mit Erfolg der Bienenhaltung widmen zu können. Er beinhaltet Themen von A, wie Aufbau einer Imkerei, bis Z, wie beispielsweise die Zucht einer Königin. Wir werden ĂŒber die Bienenwohnung - die Beute - sprechen und gĂ€ngige Betriebsweisen fĂŒr die FĂŒhrung eines Volkes ĂŒber das gesamte Jahr erlernen. Weitere Informationen werden Sie ĂŒber die Aufgaben der Bienenwesen, die Standortwahl, rechtliche Fragen, die Schwarmvermeidung, die Ablegerbildung sowie die Honigernte und die Wachsverarbeitung erhalten. Unentbehrliche Kenntnisse ĂŒber Bienenkrankheiten und die Varroabehandlung werden detailliert vorgestellt, um mit gesunden Bienen ins neue Bienenjahr starten zu können. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

freie Plätze Online: Wasser ernten

(, Online, ab Di., 8.10., 19.00 Uhr )

Was können wir tun, damit unser Garten besser mit Trockenheit klarkommt? Und was, damit Starkregen weniger Schaden anrichtet? Oft lösen dieselben Maßnahmen beide Probleme und leisten dabei sogar einen Beitrag zur Anpassung an den Klimawandel. Wie das geht, lernen Sie in diesem 6-teiligen Online-Kurs. Thomas OberlĂ€nder, Autor des Buches „Wasser ernten“, zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er bei Regen viel Wasser aufnimmt und bei Trockenheit Ihren Pflanzen viel zu bieten hat. Der siebenwöchige Online-Selbstlernkurs wird mit je einer Live-Videositzung begonnen und abgeschlossen. FĂŒr Fragen steht der Dozent jederzeit zur VerfĂŒgung.

Eine Kooperation mit der Volkshochschule Essen.

freie Plätze Das Reparier-Cafe stellt sich vor

(Wesertal, Haus der Demokratie, Mühlenplatz 7, ab Mi., 9.10., 18.00 Uhr )

„Reparieren statt wegwerfen“ – einmal im Monat lĂ€dt das erste Kasseler Reparier CafĂ© nach diesem Motto zum gemeinsamen TĂŒfteln ein. Fachleute und begabte Hobbyhandwerker stellen ihr Know-how zur VerfĂŒgung, um nicht mehr funktionstĂŒchtige GerĂ€te zu reparieren. In dieser Informationsveranstaltung stellen wir Ihnen die Ziele und die Möglichkeiten einer solchen Initiative auch in Ihrer Region vor. Das Ziel ist es, die Nutzungsdauer von HaushaltsgerĂ€ten und Elektronik zu verlĂ€ngern und dadurch unnötigen MĂŒll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und eine nachhaltige Lebensweise praktisch zu fördern. Auch wer gerade keine kaputten GerĂ€te hat, kann vorbeischauen und eine Tasse Kaffee und ein StĂŒck gespendeten Kuchen genießen.

freie Plätze Fahrrad - Wartung und Reparatur

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Fr., 11.10., 15.00 Uhr )

Das Fahrrad hat einen zunehmenden Stellenwert in der AlltagsmobilitĂ€t und in unserer Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Oft aber sind die Reifen platt, die Kette quietscht, die Schaltung rattert, das Hinterrad eiert und die Bremse macht auch nicht, was sie soll. All diese kleinen Pannen erschweren das Vorankommen. Doch bei vielen Dingen kann man mit etwas Geschick die Funktion des Rades wieder herstellen oder den Ausfall durch eine vorangehende Sichtkontrolle verhindern. Besonders auf einer Radreise ist das von besonderer Wichtigkeit. Das Fahrrad warten und SchĂ€den erkennen, einfache Reparaturen durchfĂŒhren (z. B. das Flicken eines platten Reifens, Kette ölen, Bremse nachstellen) und Sichtkontrolle aller Komponenten sowie vieles Weiteres, wird in diesem Workshop am eigenen Rad von einem fachkundigen Dozenten mit langjĂ€hriger Erfahrung vermittelt. Bitte eigenes Rad und vorhandenes Werkzeug mitbringen.

freie Plätze Fahrrad - Wartung und Reparatur

(Wesertal, Haus der Demokratie, Mühlenplatz 7, ab Fr., 1.11., 15.00 Uhr )

Das Fahrrad hat einen zunehmenden Stellenwert in der AlltagsmobilitĂ€t und in unserer Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Oft aber sind die Reifen platt, die Kette quietscht, die Schaltung rattert, das Hinterrad eiert und die Bremse macht auch nicht, was sie soll. All diese kleinen Pannen erschweren das Vorankommen. Doch bei vielen Dingen kann man mit etwas Geschick die Funktion des Rades wieder herstellen oder den Ausfall durch eine vorangehende Sichtkontrolle verhindern. Besonders auf einer Radreise ist das von besonderer Wichtigkeit. Das Fahrrad warten und SchĂ€den erkennen, einfache Reparaturen durchfĂŒhren (z. B. das Flicken eines platten Reifens, Kette ölen, Bremse nachstellen) und Sichtkontrolle aller Komponenten sowie vieles Weiteres, wird in diesem Workshop am eigenen Rad von einem fachkundigen Dozenten mit langjĂ€hriger Erfahrung vermittelt. Bitte eigenes Rad und vorhandenes Werkzeug mitbringen.

freie Plätze Radfahren - Rundum sicher!

(FĂŒr unsere VortrĂ€ge ist keine Anmeldung nötig. Die GebĂŒhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Mi., 13.11., 18.30 Uhr )

Eine prĂ€gnante EinfĂŒhrung in die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Der Referent spricht unter anderem ĂŒber: Persönliche Voraussetzungen fĂŒr die Teilnahme am Straßenverkehr, das sichere Fahrrad, die Sicherung des Fahrrads, kontrolliertes Fahren, die optimale AusrĂŒstung, Bußgelder.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Entdecke die Welt auf zwei Rädern

(FĂŒr unsere VortrĂ€ge ist keine Anmeldung nötig. Die GebĂŒhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Mo., 18.11., 19.00 Uhr )

Lernen Sie die Grundlagen der Planung einer mehrtĂ€gigen Radreise kennen. In diesem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps zur Routenplanung, AusrĂŒstungsauswahl und Unterkunftssuche. Außerdem wird gezeigt, wie Sie sich auf unvorhergesehene Ereignisse wie WetterĂ€nderungen oder Pannen vorbereiten können. Auch die An- oder RĂŒckreise mit dem Zug ist Thema des Vortrags.

freie Plätze Radfahren - Rundum sicher!

(FĂŒr unsere VortrĂ€ge ist keine Anmeldung nötig. Die GebĂŒhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 20.11., 10.00 Uhr )

Eine prĂ€gnante EinfĂŒhrung in die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Der Referent spricht unter anderem ĂŒber: Persönliche Voraussetzungen fĂŒr die Teilnahme am Straßenverkehr, das sichere Fahrrad, die Sicherung des Fahrrads, kontrolliertes Fahren, die optimale AusrĂŒstung, Bußgelder.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Wissenschaftstheoretische Überlegungen zur Utopie einer nachhaltigen Zukunft

(FĂŒr unsere VortrĂ€ge ist keine Anmeldung nötig. Die GebĂŒhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Sa., 23.11., 11.00 Uhr )

Um die Menschheit auf unserem Planeten in eine sichere Zukunft zu manövrieren, braucht es vehemente Einschnitte in die individuelle Lebensgestaltung der wohlhabenden Gesellschaften. Wir konsumieren zu viel und wir konsumieren falsch. Fernreisen sind ein Hohelied vergangener Tage und die Zeit der IndividualmobilitĂ€t ist ebenfalls Geschichte. Liegt die Lösung aller Probleme also allein darin, dass wir technologische Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte zurĂŒckdrehen? Mitnichten, so die Botschaft dieses Vortrags. Innovationen sind manifestierte Utopien der Vergangenheit und es gibt gute GrĂŒnde, frohmĂŒtig in die Zukunft zu blicken.

In Kooperation mit dem Freien Institut fĂŒr Philosophie und Sozialforschung e. V..

freie Plätze Was hat es mit den 17 Zielen der Nachhaltigkeit auf sich?

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 302, ab Di., 3.12., 15.00 Uhr )

Bereits 2015 wurden die 17 Nachhaltigkeitsziele von den Vereinten Nationen beschlossen. Dennoch sind sie immer noch weitgehend unbekannt. Was steckt hinter diesen Zielen und was haben sie eigentlich mit unserem Alltag zu tun? Dieser interaktive Workshop regt zum Perspektivwechsel an und möchte Handlungsoptionen aufzeigen.

Seite 1 von 2

Das Programmheft Herbst/Winter 2024/25

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

FĂŒr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂŒr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

Heute gibt es leider keine KursvorschlÀge.
freie PlÀtze
freie PlÀtze
wenige PlĂ€tze verfĂŒgbar
wenige PlĂ€tze verfĂŒgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich

Was beginnt heute?

Juli 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3456 7
8 910111213 14
15 16 17 18 19 20 21
22 2324 2526 27 28
29 30 31    

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc