Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Politik, Gesellschaft und Umwelt

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Literatur >> Literatur verstehen

Seite 1 von 1

freie Plätze Literaturkreis: Guy de Maupassant: Bel-Ami

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mi., 14.2., 9.30 Uhr )

"Der Mann hat Zukunft. Er wird Abgeordneter und Minister werden", sagt der reiche Schwiegervater anerkennend über George Duroy. Tatsächlich ist dieser Duroy ein skrupelloser Karrierist mit bescheidenen intellektuellen Qualitäten, der seine amourösen Abenteuer geschickt nutzt, um die berufliche Karriereleiter emporzusteigen, und der seinen finanziellen und gesellschaftlichen Aufstieg über alles stellt.
Maupassants 1895 erschienener Roman Bel-Ami war schon beim zeitgenössischen Publikum ein großer Erfolg. Die Kritik würdigte den ironischen und mitunter sarkastischen Roman als Sittengemälde der Presse- und Finanzwelt und Darstellung des Lebensgefühls der Pariser Mittel- und Oberschicht, für die Gefühlsäußerungen nur Mittel zum Zweck sind, um einem hemmungslosen Materialismus zu huldigen.

wenige Plätze verfügbar Literarischer Montagsclub

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 405, ab Mo., 15.4., 18.00 Uhr )

Bücher lesen und mit anderen darüber ins Gespräch kommen, dabei fundiert den eigenen Lektüreerlebnissen auf den Grund gehen und sich darüber austauschen: Wir werden gemeinsam Erzählungen von Autorinnen in ihrer jeweiligen Zeit erkunden. Die gelesenen Texte werden selbstverständlich intensiv diskutiert. Hintergrundinformationen zu Leben und Werk der Autorinnen ergänzen das Textgespräch und geben weitere Leseanregungen.
Gelesen werden in diesem Semester Texte im Themenfeld: Autorinnen & Komik. In der Stadt in der der „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor" vergeben wird, erkunden wir in diesem Sommer Werke der Komik und der Groteske.
Eine neue Leseliste folgt beim ersten Termin.

freie Plätze Theatermacher:innen: Theaterspielen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Mo., 15.7., 10.00 Uhr )

Das Seminar im Rahmen des vhs-Sommers ist für alle, die Lust am Theaterspielen und Theatermachen haben. Sie wollen sich ausprobieren oder spielen vielleicht „nur“ mit dem Gedanken selbst einmal auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ zu stehen? Oder liegt es Ihnen mehr, hinter den Kulissen zu wirbeln? Finden Sie es doch einfach spielerisch heraus. Wir werden nicht nur die Figuren des Theaterstückes erspielen, sondern auch ausgewählte Einzelszenen gemeinsam erproben. Grundlage des Seminars ist DER THEATERMACHER von Thomas Bernhard. Im Stück geht es um den Staatsschauspieler Bruscon, der mit seiner Familie im Gasthaus „Schwarzer Hirsch“ in Utzbach gastiert, wo er seine Menschheitskomödie „Das Rad der Geschichte" aufführen will.
Ganz beiläufig trainieren wir Präsenz, Stimme und Gehör und natürlich Kreativität und Spielfreude. Erkunden Sie zudem gleichzeitig die Methode der „kreativen Konzentration“ und entdecken Sie darüber hinaus die Liebe zu Dramentexten. Das Theaterseminar ist vorrangig eine Begegnungsplattform für Theaterinteressierte und eignet sich hervorragend zum Ausprobieren und Erweitern eigener Spielerfahrungen. Darüber hinaus soll der Blick für erlebte Theaterszenen und für das Spiel der Figuren auf der Bühne geschärft werden.
Der Kurs ist für alle offen - mit oder ohne Theaterkenntnisse. Bitte bequeme Kleidung, Getränke und Snacks nicht vergessen!

Seite 1 von 1

Das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2024

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze Online: Gewaltfreie Kommunikation
ab 08.05.2024, Online
freie Plätze Online: NFTs & Metaverse
ab 06.05.2024, Online
freie Plätze Online: Leben mit Hochsensibilität
ab 07.05.2024, Online
freie Plätze Wie Kriege alte Ängste wecken
ab 15.05.2024, Online
freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

April 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
8910111213 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
2930      

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc