Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule

Pers├Ânliche und berufliche Kompetenz

Kursangebote >> Kursbereiche >> Persönliche und berufliche Kompetenz >> Recht im Alltag I Verbraucherfragen

Seite 1 von 2

freie Plätze Schlauer gegen Klauer - Tricks der Taschendiebe

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 115, ab Di., 28.9., 16.00 Uhr )

Kennen Sie den Rempel-Trick, Dr├Ąngel-Trick, Beschmutzer-Trick, Geldwechsel-Trick oder den Taschentr├Ąger-Trick? Das Repertoire der Taschendiebe ist ├Ąu├čerst umfangreich, fast t├Ąglich werden neue Tricks bekannt. Wenn Sie die Vorgehensweisen der Taschendiebe kennen, k├Ânnen Sie sich vor solchen Straftaten sch├╝tzen. Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise, um nicht Opfer zu werden.

freie Plätze Online: Datendiebstahl - Darknet - Digitaler Nachlass

(, Online, ab Mo., 25.10., 18.00 Uhr )

Vom vernetzten Spielzeug ├╝ber den Sprachassistenten bis hin zum digitalen Nachlass:
Das allt├Ągliche Leben wird zunehmend smarter. Eine F├╝lle von Online-Daten bilden unsere "digitalen Identit├Ąten" ab. F├╝r Cyberkriminelle stellen insbesondere Finanzdaten, Benutzer-Accounts und E-Mailadressen lohnenswerte Angriffsziele dar. Im Vortrag werden diverse Angriffsmethoden auf die digitale Identit├Ąt vorgestellt und mit welchen Empfehlungen das Risiko eines Identit├Ątsdiebstahles reduziert werden kann. Der Datenverkauf erfolgt oftmals ├╝ber das Darknet. Nach dem Vortrag werden Sie wissen, wie die Technologien des Darknets aber auch zur Erh├Âhung des Datenschutzes genutzt werden k├Ânnen. Zum Abschluss erhalten Sie zahlreiche Tipps, wie Sie Ihre digitale Identit├Ąt auch ├╝ber "den Tod hinaus" mit dem digitalen Nachlass regeln k├Ânnen.

Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

freie Plätze Online: Senioren im Visier - Die Maschen der Abzocker

(, Online, ab Di., 26.10., 16.00 Uhr )

Es geschieht oftmals an der Haust├╝r, am Telefon, im Internet oder auf dem Postweg. Zahlreiche unseri├Âse Unternehmen haben die Senioren ins Visier genommen, um mit fragw├╝rdigen Maschen abzukassieren. Nach dem Motto: Die Alten und Schwachen kann man am leichtesten unter Druck setzen und ihnen das Geld aus den Taschen ziehen. Sei es die angeblich gewonnene Reise, die Gefahr eines bevorstehenden Einbruchs oder das vermeintliche g├╝nstige Angebot an der Haust├╝r.
Sie werden ├╝ber die unterschiedlichen und immer raffinierter werdenden Maschen der Trickbetr├╝ger an Haust├╝r und Telefon informiert und erhalten Tipps, wie man sich in Situationen richtig verhalten kann, um nicht Opfer zur werden.
Die Veranstaltung wird online durchgef├╝hrt, f├╝r die Teilnahme ist eine Internet-Verbindung und ein Computer oder Tablet notwendig.

freie Plätze Senioren im Visier - Die Maschen der Abzocker

(Wolfhagen, vhs, Raiffeisenweg 2, "Penthouse", ab Di., 2.11., 16.00 Uhr )

Es geschieht oftmals an der Haust├╝r, am Telefon, im Internet oder auf dem Postweg. Zahlreiche unseri├Âse Unternehmen haben die Senioren ins Visier genommen, um mit fragw├╝rdigen Maschen abzukassieren. Nach dem Motto: Die Alten und Schwachen kann man am leichtesten unter Druck setzen und ihnen das Geld aus den Taschen ziehen. Sei es die angeblich gewonnene Reise, die Gefahr eines bevorstehenden Einbruchs oder das vermeintliche g├╝nstige Angebot an der Haust├╝r.
Sie werden ├╝ber die unterschiedlichen und immer raffinierter werdenden Maschen der Trickbetr├╝ger an Haust├╝r und Telefon informiert und erhalten Tipps, wie man sich in Situationen richtig verhalten kann, um nicht Opfer zur werden.

freie Plätze Online: Sicherheit für mobile Endgeräte

(F├╝r unsere Vortr├Ąge ist keine Anmeldung n├Âtig.)
(, Online, ab Mo., 8.11., 18.00 Uhr )

Smartphones und Tablets sind inzwischen -auch im Urlaub- st├Ąndige Begleiter geworden. In diesem Vortrag erfahren Sie, welchen Basis-Schutz auch mobile Endger├Ąte ben├Âtigen und mit welchen Empfehlungen die IT-Sicherheit auch im Urlaub erh├Âht werden kann. Sie erhalten Tipps f├╝r die Urlaubsvorbereitungen, die Reisezeit wie auch f├╝r die R├╝ckkehr aus dem Urlaub. Die Themenbl├Âcke ÔÇ×Sicherer Umgang mit Apps" und ├Âffentliche WLAN-Nutzung beleuchten insbesondere die Datensicherheit. Auch das bargeldlose/kontaktlose Bezahlen ├╝ber Smartphone wird immer beliebter. Im Vortrag erhalten Sie auch hier entsprechende Sicherheitsempfehlungen.

Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

freie Plätze Einbruchschutz für Häuser und Wohnungen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Di., 9.11., 18.00 Uhr )

Obgleich H├Ąuser und Wohnungen immer moderner und energiebewusster gebaut werden, sind doch die wenigsten gut vor Einbrechern gesch├╝tzt. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Kulissen blicken und erforschen, wie Einbrecher ticken - was Ihnen wichtig ist und nat├╝rlich, wie man sich richtig vor ihnen sch├╝tzen kann. Die Palette der m├Âglichen Ma├čnahmen reicht von einfachen Verhaltenstipps ├╝ber die richtige Gestaltung von Au├čenfl├Ąchen bis hin zur Nachr├╝stung mit mechanischen oder elektronischen Sicherungsprodukten. Weiterhin beleuchten wir worauf bei Neu- oder Umbauten geachtet werden sollte und dass einige dieser Ma├čnahmen sogar finanziell gef├Ârdert werden. Nat├╝rlich gibt es auch die Gelegenheit, fachbezogene Fragen zu stellen!

freie Plätze Opferschutz - und was jeder tun kann

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Do., 11.11., 16.00 Uhr )

Jeder Mensch kann zum "Opfer" werden. Die Medien informieren ├╝ber F├Ąlle und Ereignisse - jeden Tag neu. Neben der Strafverfolgung und Gefahrenabwehr hat die Polizei auch pr├Ąventive Aufgaben und informiert Sie dar├╝ber, wie man sich sch├╝tzen kann. Selbst Vorbeugen kann grunds├Ątzlich jeder, der bereit ist, sich zu informieren, zum Beispiel wie er sich und andere sch├╝tzen kann. Der Vortrag ist f├╝r die Menschen gedacht, die ihr eigenes Verhalten reflektieren und optimieren wollen. Dabei wird neben den Rechten von Opfern auch auf Hilfsangebote und Hilfem├Âglichkeiten eingegangen. Wahre St├Ąrke kann es sein - aus der Opfer-Rolle herauszukommen und Hilfe anzunehmen. Das subjektive Sicherheitsgef├╝hl darf gest├Ąrkt werden!

freie Plätze Einbruchschutz für Häuser und Wohnungen

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 115, ab Di., 16.11., 18.00 Uhr )

Obgleich H├Ąuser und Wohnungen immer moderner und energiebewusster gebaut werden, sind doch die wenigsten gut vor Einbrechern gesch├╝tzt. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Kulissen blicken und erforschen, wie Einbrecher ticken - was Ihnen wichtig ist und nat├╝rlich, wie man sich richtig vor ihnen sch├╝tzen kann. Die Palette der m├Âglichen Ma├čnahmen reicht von einfachen Verhaltenstipps ├╝ber die richtige Gestaltung von Au├čenfl├Ąchen bis hin zur Nachr├╝stung mit mechanischen oder elektronischen Sicherungsprodukten. Weiterhin beleuchten wir worauf bei Neu- oder Umbauten geachtet werden sollte und dass einige dieser Ma├čnahmen sogar finanziell gef├Ârdert werden. Nat├╝rlich gibt es auch die Gelegenheit, fachbezogene Fragen zu stellen!

freie Plätze Energie trifft Konsum: Share Economy - Teilen und Tauschen in der Region Kassel

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Di., 16.11., 18.00 Uhr )

Sicher kann man Gem├╝se, Kindersachen, B├╝cher und vieles mehr im Gesch├Ąft kaufen. Es gibt aber auch eine Vielzahl von alten und neuen Initiativen, ├╝ber die man sich energie- und ressourcenschonender versorgen kann.
- Welche Energieeinsparungspotentiale haben Tausch- und Teilinitiativen?
- Welche Initiativen gibt es in Kassel und Umgebung?
- Wie viel Power haben sie bislang entwickelt?
- Welche Erfahrungen haben Gr├╝nder*innen wie Nutzer*innen gemacht?
- Wie finde ich Zugang zu diesen Alternativen?
Wenn Sie auch mehr dar├╝ber erfahren wollen, kommen Sie in diesen Recherchekurs, erfahren Sie wie man Interviews vorbereitet, die Ergebnisse interessant und lesbar aufbereitet und lassen Sie uns gemeinsam im Januar 2022 die Erfahrungen pr├Ąsentieren und ein Fest des Teilens und Tauschens feiern.
Diese Veranstaltung ist Teil einer Bildungsreihe im Rahmen des Projektes "Zukunftsgerechte Energie f├╝r Alle: Wissen - Wollen - Wege finden", welche in Kooperation mit der LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH durchgef├╝hrt und durch das Hessische Ministerium f├╝r Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen finanziert wird.

freie Plätze Online: Smarte Geräte sicher nutzen

(, Online, ab Mo., 22.11., 18.00 Uhr )

Neben Notebook, Tablet und Smartphone ziehen immer mehr internetf├Ąhige Haushaltsger├Ąte in unser Zuhause ein: Inzwischen sind auch Fernseher, Waschmaschine oder Saugroboter mit dem Internet verbunden. Bei allem Komfort, den das "Smart Living" bietet, sollten aber auch Sicherheitsempfehlungen ber├╝cksichtigt werden. Andernfalls ist es T├Ątern ├╝ber verschieden Methoden m├Âglich, Accounts und/oder die Ger├Ąte zu ├╝bernehmen und f├╝r fremde Zwecke einzusetzen.
Im Vortrag erhalten Sie einen Einblick ├╝ber Angriffsmethoden und wie sich die missbr├Ąuchliche Einbindung in sogenannten Botnetzen darstellt. Zum Abschluss werfen wir noch einen Blick auf die Wearables. Auch f├╝r die am K├Ârper getragenen Mini-Computer gilt es, entsprechende Sicherheitsempfehlungen zum Schutz der Daten zu ber├╝cksichtigen.

Nach Anmeldung bekommen Sie vor Beginn der Veranstaltung den Link per Mail zugesendet.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2021/22

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2021/22 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,6 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Was beginnt heute?

September 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 45
6 7 8 9 10 1112
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze Online: Resilienz
ab 24.09.2021, Online
freie Plätze Online: OneDrive - Cloud-Speicher
ab 23.09.2021, Online
freie Plätze Online: Kroatisch A1.1
ab 24.09.2021, Online
freie Plätze Online: Persisch A1.2
ab 23.09.2021, Online

Legende zum Kursstatus

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc