Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kultur und Gestalten

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Kultur und Leben >> Kultur im Dialog

Seite 1 von 1

wenige Plätze verfügbar Kultur-Spaziergang durch Kassel

(Kassel, Treffpunkt: Fridericianum, ab Di., 12.9., 11.00 Uhr )

Kassel hat in der Innenstadt viele schmĂĽckende Kunstwerke. Wir beachten sie im VorĂĽbergehen kaum. Nachdem wir in den vergangenen Semestern viele Objekte gefunden und kennengelernt haben, zum Teil auch mit den jeweiligen KĂĽnstlern und KĂĽnstlerinnen gesprochen haben, wollen wir unsere Nachforschungen fortsetzen.
Wir beginnen nach Absprache vielfach vor Ort oder in der Volkshochschule. So kann das kulturelle Leben in Kassel vertrauter werden.
1. Treffpunkt: Fridericianum
Geschlossene Gruppe! Neueinstieg nur nach Rücksprache möglich! Tel. 0561-26859.

auf Warteliste "Kassel, Kunst + Kaffee"

(Kassel, Treffpunkt: Fridericianum, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Als eine Gelegenheit für diejenigen, die sich Kassels Kulturschätzen in kleinen Einheiten nähern wollen, wird dieser Kurs zu Kunstwerken im öffentlichen Raum und zu den Menschen, die diese in Kassel bewirken, angeboten (auch Atelierbesuche sind möglich). Beim anschließenden integrierten Kaffeetrinken in einem jeweils nahen Café oder Restaurant kann das Gesehene diskutiert und mit eigenen Erfahrungen ergänzt werden.
1. Treffpunkt: Fridericianum
Geschlossene Gruppe! Neueinstieg nur nach Rücksprache möglich! Tel. 0561-26859.

auf Warteliste Kultur-Spaziergang durch Kassel

(Kassel, Treffpunkt: Fridericianum, ab Do., 21.9., 11.00 Uhr )

Kassel hat in der Innenstadt viele schmĂĽckende Kunstwerke. Wir beachten sie im VorĂĽbergehen kaum. Nachdem wir in den vergangenen Semestern viele Objekte gefunden und kennengelernt haben, zum Teil auch mit den jeweiligen KĂĽnstlern und KĂĽnstlerinnen gesprochen haben, wollen wir unsere Nachforschungen fortsetzen.
Wir beginnen nach Absprache vielfach vor Ort oder in der Volkshochschule. So kann das kulturelle Leben in Kassel vertrauter werden.
1. Treffpunkt: Fridericianum
Geschlossene Gruppe! Neueinstieg nur nach Rücksprache möglich! Tel. 0561-26859.
Die diesjährige Weltstillwoche steht unter dem Motto: „Stillen und Beruf - Kenne deine Rechte!“. In diesem Vortrag mit anschließender Diskussion wird ein Überblick gegeben zur Geschichte der Weltstillwoche und den Grundsätzen der Stillförderung. Danach werden die Rahmenbedingungen im Mutterschutzgesetz erläutert, die Frauen und Familien unterstützen, Stillen und Berufstätigkeit zu vereinbaren. Der Vortrag richtet sich an junge Familien, Arbeitergeber:innen, Gewerkschafter: innen, Berater:innen sowie Akteur:innen in der Kommune.
In Kooperation mit „Willkommen von Anfang an“ Gesundheitsamt Region Kassel.
Der Vortrag findet online statt. Nach Anmeldung bekommen die Teilnehmenden einen Link fĂĽr die Videokonferenz per Email zugesandt.

freie Plätze Online: Mensch und Natur: Eine Kulturgeschichte

(, Online, ab Sa., 18.11., 17.00 Uhr )

Kunst und Klima sind untrennbar miteinander verbunden. Natur und Tiere spielten eine bedeutende Rolle in der Kunst- und Kulturgeschichte. Sie wurden oft als Symbole für menschliche Erfahrungen genutzt, zum Beispiel in Tierkreiszeichen oder in der Mythologie. In der bildenden Kunst dienten sie als Motive, um die Schönheit und Wildheit der Natur einzufangen. In der modernen Kunst gewinnen sie auch politische Bedeutung als Symbole für Umweltbewegungen und Tierrechte. Künstler wie Banksy und Ai Weiwei nutzen ihre Werke, um auf die Bedrohung von Tieren und der Natur hinzuweisen. Natur und Tiere in der Kunst haben vielfältige Bedeutungen und werden von gesellschaftlichen Entwicklungen geprägt.
Gemeinsam mit KUNST+kaviar begeben Sie sich in vier Teilen auf eine Reise durch die Kunstgeschichte, lernen neue Werke und deren Hintergründe kennen und erfahren, ob und wie sich das Verhältnis von Mensch und Natur über die Jahrhunderte hinweg verändert hat.

DurchfĂĽhrung ĂĽber Zoom. Der Link wird Ihnen nach dem Anmeldeschluss zugemailt.
Anmeldung ĂĽber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681.
Vor Weihnachten jeden Morgen ein Türchen im Adventskalender öffnen zu können - das erfreut auch Erwachsenenherzen. Und was könnte es Besseres geben als eine tägliche Wartezeitversüßung mit kreativen Schreibimpulsen?! Schreiben macht Spaß, führt in die Weite und in die Tiefe, aktiviert unsere Lebensenergien, drängt das Gefühl des Wartens in den Hintergrund.
Hier setzt die Idee des Adventskalenders mit 24 virtuellen TĂĽrchen an. Jeden Morgen verschickt die Kursleiterin per Mail einen einfachen, manchmal gar minimalistischen Schreibimpuls. Das Schreiben gestalten die Teilnehmenden selbst - ob mit oder ohne Schokolade.
Es besteht die Möglichkeit, einmal in der Woche einen kurzen Text als Gastbeitrag auf dem Blog der Kursleiterin zu veröffentlichen (www.wortwechsel-kaufungen.de/blog/).
Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich. Sie benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) zum Empfangen der täglichen Mails.
Kunst und Klima sind untrennbar miteinander verbunden. Natur und Tiere spielten eine bedeutende Rolle in der Kunst- und Kulturgeschichte. Sie wurden oft als Symbole für menschliche Erfahrungen genutzt, zum Beispiel in Tierkreiszeichen oder in der Mythologie. In der bildenden Kunst dienten sie als Motive, um die Schönheit und Wildheit der Natur einzufangen. In der modernen Kunst gewinnen sie auch politische Bedeutung als Symbole für Umweltbewegungen und Tierrechte. Künstler wie Banksy und Ai Weiwei nutzen ihre Werke, um auf die Bedrohung von Tieren und der Natur hinzuweisen. Natur und Tiere in der Kunst haben vielfältige Bedeutungen und werden von gesellschaftlichen Entwicklungen geprägt.
Gemeinsam mit KUNST+kaviar begeben Sie sich in vier Teilen auf eine Reise durch die Kunstgeschichte, lernen neue Werke und deren Hintergründe kennen und erfahren, ob und wie sich das Verhältnis von Mensch und Natur über die Jahrhunderte hinweg verändert hat.

Anmeldung ĂĽber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681. DurchfĂĽhrung ĂĽber Zoom. Der Link wird Ihnen nach dem Anmeldeschluss zugemailt.

freie Plätze Online: Tiere in der Kunst: Von Begleitern bis zu Symbolen

(, Online, ab Sa., 20.1., 17.00 Uhr )

Kunst und Klima sind untrennbar miteinander verbunden. Natur und Tiere spielten eine bedeutende Rolle in der Kunst- und Kulturgeschichte. Sie wurden oft als Symbole für menschliche Erfahrungen genutzt, zum Beispiel in Tierkreiszeichen oder in der Mythologie. In der bildenden Kunst dienten sie als Motive, um die Schönheit und Wildheit der Natur einzufangen. In der modernen Kunst gewinnen sie auch politische Bedeutung als Symbole für Umweltbewegungen und Tierrechte. Künstler wie Banksy und Ai Weiwei nutzen ihre Werke, um auf die Bedrohung von Tieren und der Natur hinzuweisen. Natur und Tiere in der Kunst haben vielfältige Bedeutungen und werden von gesellschaftlichen Entwicklungen geprägt.
Gemeinsam mit KUNST+kaviar begeben Sie sich in vier Teilen auf eine Reise durch die Kunstgeschichte, lernen neue Werke und deren Hintergründe kennen und erfahren, ob und wie sich das Verhältnis von Mensch und Natur über die Jahrhunderte hinweg verändert hat.

Anmeldung ĂĽber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681. DurchfĂĽhrung ĂĽber Zoom. Der Link wird Ihnen nach dem Anmeldeschluss zugemailt.

freie Plätze Online: Das Ende der Utopie: Kann Kunst die Welt retten?

(, Online, ab Sa., 17.2., 17.00 Uhr )

Kunst und Klima sind untrennbar miteinander verbunden. Natur und Tiere spielten eine bedeutende Rolle in der Kunst- und Kulturgeschichte. Sie wurden oft als Symbole für menschliche Erfahrungen genutzt, zum Beispiel in Tierkreiszeichen oder in der Mythologie. In der bildenden Kunst dienten sie als Motive, um die Schönheit und Wildheit der Natur einzufangen. In der modernen Kunst gewinnen sie auch politische Bedeutung als Symbole für Umweltbewegungen und Tierrechte. Künstler wie Banksy und Ai Weiwei nutzen ihre Werke, um auf die Bedrohung von Tieren und der Natur hinzuweisen. Natur und Tiere in der Kunst haben vielfältige Bedeutungen und werden von gesellschaftlichen Entwicklungen geprägt.
Gemeinsam mit KUNST+kaviar begeben Sie sich in vier Teilen auf eine Reise durch die Kunstgeschichte, lernen neue Werke und deren Hintergründe kennen und erfahren, ob und wie sich das Verhältnis von Mensch und Natur über die Jahrhunderte hinweg verändert hat.

Anmeldung ĂĽber www.vhs-region-kassel.de oder T. 0561-10031681. DurchfĂĽhrung ĂĽber Zoom. Der Link wird Ihnen nach dem Anmeldeschluss zugemailt.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Herbst/Winter 2023/24

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2023/24 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

September 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 89 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc