Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule

Kultur und Gestalten

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Kunst und Gestaltung >> Handwerkstechniken

Veranstaltung "" (Nr. ) ist f├╝r Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

auf Warteliste Schrott-Kreativ: Thema Gartenskulpturen

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 2.6., 18.00 Uhr )

Skulpturen und Garten-Pflanzst├Ąbe nach eigenen Vorstellungen herstellen. In diesem Kurs lernen Sie, selbst├Ąndig Teile miteinander zu verschwei├čen oder im Schmiedefeuer zu ver├Ąndern und wie man mit der Flex umgeht. Aus diversen Eisenresten, wie Blechst├╝cken, Zahnr├Ądern, Schraubenschl├╝sseln, Stangen usw. k├Ânnen ganz individuelle Objekte gefertigt werden. Schrottteile sind in der Werkstatt vorhanden - k├Ânnen aber auch gerne mitgebracht werden.
F├╝r R├╝ckfragen und Wegbeschreibung: Telefon 0175 7925040

freie Plätze Holz ist Kunst-Stoff

(Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, Holzwerkstatt, Magazinstr. 23, ab Fr., 9.6., 17.00 Uhr )

Nach eigenen Entw├╝rfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr├Â├če der vorhandenen Stammst├╝cke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f├╝r Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes ├╝ber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Schule in der Magazinstr.

wenige Plätze verfügbar Kunst-Schmieden

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 9.6., 18.00 Uhr )

Die Faszination des Feuers, das gl├╝hende Eisen, der singende Amboss: Das ist Schmieden - Mythos eines uralten Handwerksberufs. Heute ist diese Kunst zu 70% Kopfarbeit, zu 30% Kraft. Im Kurs geht es darum, behutsam mit dem kalten Material Eisen "warm zu werden". Am Ende k├Ânnen selbstgefertigte St├╝cke wie Wikingermesser, Schl├╝sselanh├Ąnger und Grillspie├č mit nach Hause genommen werden.
F├╝r R├╝ckfragen und Wegbeschreibung: Telefon 01757925040

wenige Plätze verfügbar Holz ist Kunst-Stoff

(Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, Holzwerkstatt, Magazinstr. 23, ab Fr., 16.6., 17.00 Uhr )

Nach eigenen Entw├╝rfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr├Â├če der vorhandenen Stammst├╝cke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f├╝r Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes ├╝ber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Schule in der Magazinstr.

wenige Plätze verfügbar Bunt geht auch ohne Glasur Grund- und Aufbaukurs Töpfern

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Sa., 24.6., 9.30 Uhr )

Ein wundersch├Âne Art die Oberfl├Ąche von Gef├Ą├čen zu gestalten, ist das Mischen von unterschiedlichen Tonfarben vor dem eigentlichen Aufbau der Gef├Ą├če. Sie lernen Muster zu erstellen, mit der Plattentechnik zu arbeiten, sowie die Nachbearbeitung der Gef├Ą├če um die Marmorierungen hervorzuholen.
F├╝r die selbst gef├Ąrbten Tone entstehen zus├Ątzlich Materialkosten

freie Plätze Bilder durch Sonne: Cyanotypie

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Fr., 30.6., 10.00 Uhr )

Die Cyanotypie ist ein altes Edeldruckverfahren mit der man Fotografien, Zeichnungen und in der Umwelt gefundene Formen auf Papier abbilden kann.
Es funktioniert durch Kontaktbelichtung und UV-Licht, also der puren Sonne.
Ein tiefes Blau ansteht durch die lichtdurchl├Ąssigen Bereiche. Sie ist ungiftig und l├Ąsst sich auch im h├Ąuslichen Bereich verwenden.
Auf das Drucken auf Stoff oder das anschlie├čende Tonen der Cyanotypien wird in diesem Kurs auch eingegangen.
Bitte gern bereits vorhandene Kontaktnegative oder andere Motive, sowie eine Sch├╝rze zum Cyanotypieren mitbringen.

freie Plätze Reisejournale gestalten (NEU)

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Sa., 1.7., 10.00 Uhr )

Wollten Sie nicht schon immer mal auf Reisen gehen und nicht nur Fotos machen,
sondern ganz individuell Dinge festhalten mit Schrift, Zeichnung, Collage und Farbe?
Dachten Sie, es sei zu schwer?
An diesem Wochenende gebe ich Ideen und Impulse, um ein Reisetagebuch zu gestalten.
Man muss nicht Malen oder Zeichnen k├Ânnen!
Bitte Material selbst mitbringen, Stifte verschiedener Arten, Pinsel und Farben,
verschiedene Papiere f├╝r ein Reisetagebuch.
F├╝r n├Ąhere Infos: info@artemillia.de, ich rufe gern zur├╝ck!

Carla Helga Culemann, freischaffende Malerin, lebt und arbeitet auf La Palma
www.artemillia.de

auf Warteliste Töpfern was Ihr wollt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Mo., 17.7., 14.30 Uhr )

Sie haben die M├Âglichkeit, das Material Ton (besser) kennenzulernen und tiefer in die Gef├Ą├čkeramik oder auch in das fig├╝rliche Arbeiten einzusteigen. Sie lernen grundlegende manuelle Aufbautechniken, wie z.B. Wulsttechnik, Plattentechnik, sowie unterschiedliche Oberfl├Ąchenbehandlungen und farbige Verzierungen
In diesen vier Tagen k├Ânnen Sie sich mit Mu├če intensiv kreativ ausleben.

freie Plätze Buchbinden - Künstler*innenbücher - Buchobjekte

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Mo., 24.7., 10.00 Uhr )

Es macht viel mehr Freude in ein selbst hergestelltes Buch zu schreiben, zu zeichnen, Fotos einzukleben oder es auch zu einem bestimmten Anlass zu verschenken.
Sie lernen verschiedene traditionelle Buchbindetechniken, wie gen├Ąhte Blockb├╝cher, japanische Stapelb├╝cher und Leporellob├╝cher mit einfachen Mitteln herzustellen. Der individuell gestaltete Buchdeckel, Einband oder Umschlag macht das Buch dann zu einem besonderen Einzelst├╝ck.
Dar├╝ber hinaus ist das K├╝nstler*innenbuch eine m├Âgliche Ausdrucksform, f├╝r die eigene Konzepte entwickelt werden k├Ânnen. Experimentelle Bucheinb├Ąnde oder gebundene Zeichnungen, Bilder oder Fotografien machen das ganze zu einem interessanten Objekt.

auf Warteliste Sommerakademie Goldschmieden

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Mo., 24.7., 9.00 Uhr )

Viel Zeiten zum Lernen und Arbeiten!
- Kennenlernen neuer Materialien, z.B. exotische H├Âlzer oder Kunststoffe mit echtem Silber verbinden.
- L├Ât├╝bungen
- H├Ąkeln von Ketten aus feinem Silberdraht
(fast) alles ist m├Âglich!
Ohne Vorkenntnisse buchbar!

Seite 1 von 2

Das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2023

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2023 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 2 3 4
5 6 7 89 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 2021 22 23 24 25
26 2728 29 30   

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc