Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule

Gesundheit

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Forum für Gesundheit >> Bildungsurlaube

Seite 1 von 1

auf Warteliste Bildungsurlaub: Burnout-Prävention

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 15.7., 9.00 Uhr )

Immer mehr Menschen leiden unter Stress mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen und f√ľhlen sich von den Herausforderungen des Alltags √ľberfordert. Dinge, die man fr√ľher gerne getan hat, werden mit einem Male zur Belastung. Wenn die Lebensfreude verloren geht und wir uns nur noch im Modus des "Funktionieren-M√ľssens" befinden, ist es h√∂chste Zeit, einem drohenden "Burnout" entgegenzusteuern.
Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung der ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Gesundheitsbildung erfahren Sie in diesem Bildungsurlaub praktisch und theoretisch, was uns Menschen körperlich, geistig und psychisch gesund hält. Neben einfach anzuwendenden Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung lernen Sie Meditation, Achtsamkeit und sanfte Körperarbeit mit Elementen aus dem Yoga kennen oder können Ihre schon vorhandenen Kenntnisse vertiefen. Orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeiten Sie Ihr persönliches ressourcenorientiertes Gesundheitskonzept.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: janina-gongnet@landkreiskassel.de, Tel.: 0561-1003-1661, zu den Referenten unter www.gesunde-wege.org und www.balm4thesoul.de.

freie Plätze Bildungsurlaub: Konfliktbewältigung und Work-Life-Balance

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 013, ab Mo., 21.10., 9.00 Uhr )

In der Arbeitswelt gibt es Anforderungen, die Belastungsgrenzen √ľberschreiten k√∂nnen. Mobbing, Flexibilisierung von Arbeitszeit, Internationalisierung, Produktivit√§tssteigerung oder Bore-out k√∂nnen zu gesundheitsgef√§hrdenden Konflikten mit Kolleg*innen, Vorgesetzten oder dem sozialen Umfeld f√ľhren.
In diesem Bildungsurlaub geht es um die Auseinandersetzung dar√ľber, wie Konflikte entstehen und welche Strategien helfen diese zu vermeiden. √Ąnderungen kann jeder bei sich selber initiieren und damit sein Umfeld beeinflussen.
Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung √ľber Konfliktpotentiale im Arbeitsleben erfahren die Teilnehmer*innen welche Rolle Kommunikation und Konditionierung spielen. Mit dem Z√ľrcher Ressourcen Modell (ZRM¬ģ) wird eine Selbstmanagement-Methode eingef√ľhrt, mit der die Bew√§ltigung von Konflikten effektiv und nachhaltig unterst√ľtzt wird. Flankierend st√§rken gesunde Bewegung, Entspannung, Meditation, Resonanztherapie und Achtsamkeit mit Elementen aus dem Yoga. Ziel ist es, Ressourcen zu aktivieren und ein funktionierendes und individuell auf den Arbeitsalltag abgestimmtes Konzept der Work-Life- Balance zu entwickeln, in dem langfristig tragende Konfliktl√∂sungsstrategien ihren Platz haben. Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: janina-gongnet@landkreiskassel.de, Tel.: 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.gesunde- wege.org und www.balm4thesoul.de

Seite 1 von 1

Das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2024

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Aktuelle Online-Seminare

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.
freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich

Was beginnt heute?

Juni 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 567 8 9
10 1112 13 1415 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 2627 28 29 30

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc