Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule

Geschichte und Politik

Kursangebote >> Kursbereiche >> Literatur >> Digitale Angebote

Seite 1 von 1

Sie m√∂chten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und m√∂chten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische R√ľstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in √úbungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die √úbungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, die eigene Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
Neben der Theorie des "Kreativen Schreibens" vermittelt dieser Kurs in vielen Praxis-√úbungen einen Einblick in die Ausgestaltung. Die √úbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst√§ndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
Dieser Kurs f√ľhrt die im Grundkurs gewonnenen Schreiberfahrungen in vielen Praxis-√úbungen fort: Elfchen, Synonyme, Vorgegebenes Ende, Text ohne "E", Pleonasmen, Interview und einige mehr... Die √úbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst√§ndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen
Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen
Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gef√ľhl f√ľr den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitw√∂rter etc. Das theoretische Grundwissen vermitteln Ihnen PDF-Dokumente mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugeh√∂rigen √úbungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die M√∂glichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 15 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).

freie Plätze Online: Schreibwerkstatt

(, Online, ab Mi., 2.11., 18.00 Uhr )

In sechs Online-Einheiten gehen wir jeweils Fragestellungen auf den Grund, die die TeilnehmerInnen beim ersten Termin gemeinsam mit der Kursleiterin festlegen.
Jedem digitalen Treffen folgt eine Schreibeinheit die von den TeilnehmerInnen zu Hause zu bearbeiten ist und im virtuellen Kursraum den anderen zur Verf√ľgung gestellt wird. Reihum geben sich die TeilnehmerInnen Feedback zu ihren Texten. Ziel dieser Schreibwerkstatt soll es sein, Antworten auf literarische Fragestellungen gezielt im weiten Raum der Literatur auf den Grund zu gehen.
Keine Vorkenntnisse nötig, aber Lust am Lesen und Schreiben sollte vorhanden sein.
Die Schreibwerkstatt findet √ľber die vhs.cloud statt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie per E-Mail die Informationen zum Login. Sie ben√∂tigen f√ľr die Teilnahme eine stabile Internetverbindung, einen Internetbrowser (Chrome, Firefox, Edge oder Safari), einen Lautsprecher sowie Mikro und Kopfh√∂rer oder Headset, Kamera.
Vor Weihnachten jeden Morgen ein T√ľrchen im Adventskalender √∂ffnen zu k√∂nnen - das erfreut auch Erwachsenenherzen. Und was k√∂nnte es Besseres geben als eine t√§gliche Wartezeitvers√ľ√üung mit kreativen Schreibimpulsen?! Schreiben macht Spa√ü, f√ľhrt in die Weite und in die Tiefe, aktiviert unsere Lebensenergien, dr√§ngt das Gef√ľhl des Wartens in den Hintergrund.
Hier setzt die Idee des Adventskalenders mit 24 virtuellen T√ľrchen an. Jeden Morgen verschickt die Kursleiterin per Mail einen einfachen, manchmal gar minimalistischen Schreibimpuls. Das Schreiben gestalten die Teilnehmenden selbst - ob mit oder ohne Schokolade.
Es besteht die Möglichkeit, einmal in der Woche einen kurzen Text als Gastbeitrag auf dem Blog der Kursleiterin zu veröffentlichen (www.wortwechsel-kaufungen.de/blog/).
Vorkenntnisse im Schreiben sind nicht erforderlich. Sie benötigen ein internetfähiges Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) zum Empfangen der täglichen Mails.

freie Plätze Online: Figurenentwicklung

(, Online, ab Do., 19.1., 18.00 Uhr )

Gelungenen Figuren folgt man gern, sogar √ľber 1000 Buchseiten. Doch wie gelingt eine Figur? Was braucht sie, um lebendig zu werden und zu fesseln? Muss die Identifikationsfigur immer der strahlende Held, die strahlende Heldin sein? Wie geht man bei der Planung von Figuren vor?
Diese und weitere Fragen beantwortet das 1,5 st√ľndige Online-Seminar. Nach ca. einer Stunde Theorie bleibt Zeit, um Fragen zu er√∂rtern.

freie Plätze Online: Plotstruktur und Dramaturgie

(, Online, ab Do., 26.1., 18.00 Uhr )

Die Kunst des Erz√§hlens bedeutet vor allem: den roten Faden zu (er-)finden und ihm zu folgen, ohne vom Weg abzukommen. Doch wie wirft man den Spannungsfaden gezielt aus und wie sorgt man daf√ľr, ihn am Ende wieder elegant einzuholen?
Diese und weitere Fragen beantwortet das 1,5 st√ľndige Online-Seminar. Nach ca. einer Stunde Theorie bleibt Zeit, um Fragen zu er√∂rtern.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2022/23

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2022/23 als PDF-Datei herunterladen (ca. 14,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

September 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 2 34
5 6 7 8 910 11
12 13 14 15 16 1718
19 20 21 22 23 2425
26 27 28 29 30   

Aktuelle Online-Seminare

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc