Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebude einer Volkshochschule

Deutsch und Integration

Kursangebote >> Kursbereiche >> Deutsch und Integration >> Einbürgerungstests

Seite 1 von 1

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldungen nicht mehr möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 24.6., 13.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldung nur telefonisch unter der Nummer 0561 1003-1005 möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 24.6., 15.00 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldung nur telefonisch unter der Nummer 0561 1003-1005 möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 8.7., 13.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldung nur telefonisch unter der Nummer 0561 1003-1005 möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 8.7., 15.00 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldung nur telefonisch unter der Nummer 0561 1003-1005 möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 26.8., 13.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich Einbürgerungstest

(Anmeldung nur telefonisch unter der Nummer 0561 1003-1005 möglich.)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Raum 101, ab Mo., 26.8., 15.00 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird für die Einbürgerung ein Nachweis über "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller und jede Antragstellerin erhält persönliche Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Frühjahr/Sommer 2024

Wissen verschenken - vhs Gutscheine

Für weitere Infos bitte hier klicken!

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

Für weitere Infos bitte hier klicken!

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich
Anmeldung nicht nötig oder Anmeldung online nicht möglich

Was beginnt heute?

Mai 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 3 45
6 7 8 9101112
13 1415 16 171819
2021 22 23 2425 26
27 28 29 3031   

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc