Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebńude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 12.09.2022:

Seite 1 von 3

Sie m├Âchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und m├Âchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische R├╝stzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in ├ťbungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die ├ťbungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k├Ânnen das Erlernte in den n├Ąchsten ├ťbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht f├╝r jede/n Interessierte/n die M├Âglichkeit, die eigene Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit ├╝ber den Buchhandel beziehbar) zu ver├Âffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb├╝hr enthalten!).
Neben der Theorie des "Kreativen Schreibens" vermittelt dieser Kurs in vielen Praxis-├ťbungen einen Einblick in die Ausgestaltung. Die ├ťbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k├Ânnen das Erlernte in den n├Ąchsten ├ťbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst├Ąndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f├╝r jede/n Interessierte/n die M├Âglichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit ├╝ber den Buchhandel beziehbar) zu ver├Âffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb├╝hr enthalten!).
Dieser Kurs f├╝hrt die im Grundkurs gewonnenen Schreiberfahrungen in vielen Praxis-├ťbungen fort: Elfchen, Synonyme, Vorgegebenes Ende, Text ohne "E", Pleonasmen, Interview und einige mehr... Die ├ťbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k├Ânnen das Erlernte in den n├Ąchsten ├ťbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst├Ąndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f├╝r jede/n Interessierte/n die M├Âglichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit ├╝ber den Buchhandel beziehbar) zu ver├Âffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb├╝hr enthalten!).
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen
Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen
Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gef├╝hl f├╝r den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitw├Ârter etc. Das theoretische Grundwissen vermitteln Ihnen PDF-Dokumente mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugeh├Ârigen ├ťbungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die M├Âglichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht f├╝r jede/n Interessierte/n die M├Âglichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit ├╝ber den Buchhandel beziehbar) zu ver├Âffentlichen (Zusatzkosten 15 Euro, nicht in der Kursgeb├╝hr enthalten!).
Am 12. Mai w├Ąre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Im Schaffen und Denken dieses bedeutenden K├╝nstlers spielte auch die Musik eine wichtige Rolle, was sich beispielsweise an einigen Werken wie "Ja Ja Ja Ne Ne Ne" aus dem Jahr 1968 zeigt. 1982 trat er mit dem Song "Sonne statt Reagan" sogar selbst als Popmusiker in Erscheinung. Auf der anderen Seite hat sein Schaffen aber auch viele Musiker*innen inspiriert und neuen musikalischen Bewegungen T├╝ren ge├Âffnet. Das gilt auch und besonders f├╝r die Kasseler Musikszene der fr├╝hen 80er Jahre. Der Vortrag sp├╝rt diesen Verbindungen nach und wirft anhand zahlreicher Musikbeispiele ein Licht auf die musikalische Seite von Beuys' Genie.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.
Anl├Ąsslich des 100. Todestages eines ihrer ber├╝hmtesten Vertreter am 27. September f├╝hrt der Vortrag in die Geschichte der M├Ąrchenoper ein und stellt die Frage nach ihren Besonderheiten und Charakteristika. Dazu ist das Beispiel von Humperdincks erfolgreicher M├Ąrchenoper "H├Ąnsel und Gretel" bestens geeignet. Auch die f├╝r die M├Ąrchenoper typischen szenischen Konstellationen und musikalischen Mittel sind prominent vertreten. Zahlreiche H├Ârbeispiele lassen den Vortrag zu einer sinnlichen Reise in die M├Ąrchenwelt werden.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.
In der linken Szene d├╝rfte es wohl kaum jemanden geben, der oder die nicht schon einmal aus vollem Herzen und voller Kehle den "Rauch-Haus-Song" von Rio Reisers Band "Ton Steine Scherben" gesungen h├Ątte. Und gleichzeitig haben Songs wie "Junimond" oder "F├╝r Immer und Dich" mehr als nur einer Generation aus dem Herzen gesprochen und die allermeisten von uns haben sich sicherlich schon einmal gefragt, was sie tun w├╝rden, wenn die K├Ânigin oder K├Ânig von Deutschland w├Ąren. Ein solches Spektrum mit Liedern abzudecken und dabei doch immer authentisch und musikalisch absolut ├╝berzeugend zu bleiben, gelingt nur ganz wenigen K├╝nstler*innen. Rio Reiser geh├Ârt ganz gewiss dazu. Anl├Ąsslich seines 25. Todestages am 20. August m├Âchte der Vortrag anhand zahlreicher H├Ârbeispiele in Leben und Schaffen dieses gro├čen Musikers einf├╝hren.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.
Obwohl sie sich selbst in erster Linie als Lyrikerin sieht, geh├Ârt Patti Smith sicherlich zu den einflussreichsten Pers├Ânlichkeiten der j├╝ngeren Musikgeschichte. Schlie├člich gilt sie allgemein als "Godmother of Punk" - und tats├Ąchlich spielte sie beim Auftreten dieses Musikstils in New York eine herausragende Rolle. Anl├Ąsslich ihres 75. Geburtstages am 30. Dezember m├Âchte der Vortrag anhand zahlreicher Musikbeispiele besonders diesen Aspekt ihres Schaffens beleuchten. Aber nat├╝rlich werden bei dem Versuch, die faszinierende Biografie dieser multibegabten K├╝nstlerin vor dem Hintergrund ihrer Zeit nachzuzeichnen, auch ihre zahlreichen anderen kreativen Aktionsfelder zur Sprache kommen.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.
Am 6. Juli 1971starb der gro├če Trompeter und S├Ąnger Louis Armstrong. Die Grundlagen seiner musikalischen Karriere hatte er in einer Anstalt f├╝r obdachlose afroamerikanische Jugendliche in New Orleans erworben, wo er das Kornettspiel lernte. Von hier aus arbeitete er sich zum allgemein anerkannten K├Ânig des Jazz empor. Bis heute gilt er als eine der gr├Â├čten Musiker-Legenden aller Zeiten und beeinflusst zahlreiche j├╝ngere Musiker*innen. Der Vortrag zeichnet diesen spannenden Weg anhand zahlreicher Musikbeispiele nach und macht dabei auch die gesellschaftlichen Verh├Ąltnisse und das musikalische Umfeld deutlich, in denen Armstrong sich bewegte.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.
Es gibt wohl nur wenige Menschen, denen die Winnetou-Melodie unbekannt ist und die bei ihrem Erklingen nicht gleich die Bilder aus den Karl-May-Filmen der 60er Jahre vor Augen haben. Den wenigsten ist hingegen bekannt, dass diese Melodie von Martin B├Âttcher stammt und dass dieser Filmkomponist noch eine ganze Reihe weiterer Filme vertont und einen wichtigen Beitrag zur deutschen Filmgeschichte geleistet hat. So schrieb er beispielsweise die Musik f├╝r Hans R├╝hmanns Pater-Brown-Filme und wirkte auch an der Neuauflage mit Ottfried Fischer mit. Zu den mehr als 50 Kinofilmen und 300 Fernsehproduktionen, an deren Erfolg B├Âttcher mit seinen Kompositionen ma├čgeblich beteiligt war, z├Ąhlen neben den Karl-May- und Pater-Brown-Filmen auch die Edgar-Wallace-Reihe der 60er Jahre, der Meilenstein des deutschen Nachkriegsfilms "Die Halbstarken" und viele andere. Der Vortrag stellt das Leben und vielschichtige Wirken B├Âttchers anhand zahlreicher Musikbeispiele vor und macht mit Hilfe unterschiedlicher Cover-Versionen noch einmal die Bedeutung deutlich, die der Winnetou-Melodie im allgemeinen kulturellen Bewusstsein zukommt.

Wenn Sie den Vortrag online h├Âren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f├╝r diesen Vortrag ├╝ber die vhs.cloud.

Seite 1 von 3

Das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2023

Hier k├Ânnen Sie das Programmheft Fr├╝hjahr/Sommer 2023 als PDF-Datei herunterladen (ca. 15,1 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst├Âbern. 

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F├╝r weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

Januar 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9 1011 12 13 1415
16 17 18 19 2021 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      

Aktuelle Online-Seminare

freie Plätze Online: Sicherheit für mobile Endgeräte
ab 07.02.2023, Online
freie Plätze Online: Spannung!
ab 02.02.2023, Online

Legende zum Kursstatus

freie Pl├Ątze
freie Pl├Ątze
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
wenige Pl├Ątze verf├╝gbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc