Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 12.09.2022:

Seite 1 von 10

wenige Plätze verfügbar Themen im Gespräch

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Mo., 12.9., 9.30 Uhr )

Aktuelle und historische Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden gemeinsam ausgesucht, diskutiert und durch Hintergrundinformationen, Lekt√ľre, Bild- und Filmmaterial vertieft. Hierzu werden gelegentlich Referent*innen eingeladen. Auf Wunsch finden auch Ausstellungs- und Theaterbesuche, Besichtigungen und Exkursionen statt.

auf Warteliste Themen im Gespräch

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Mo., 12.9., 11.15 Uhr )

Aktuelle und historische Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden gemeinsam ausgesucht, diskutiert und durch Hintergrundinformationen, Lekt√ľre, Bild- und Filmmaterial vertieft. Hierzu werden gelegentlich Referent*innen eingeladen. Auf Wunsch finden auch Ausstellungs- und Theaterbesuche, Besichtigungen und Exkursionen statt.

auf Warteliste Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mo., 12.9., 9.00 Uhr )

Kreativ, autobiografisch, literarisch und lustvoll einfach drauflos schreiben, in einer kleinen Gruppe mit anderen Frauen. Den weiblichen Blick auf das Innen und das Au√üen richten und dem Wahrgenommenen Ausdruck verleihen, die kl√§rende und befreiende Wirkung sp√ľren. Mit den Elementen der Sprache spielen, vielf√§ltige M√∂glichkeiten des Wortes erkunden, √ľber Schreibstockungen hinwegkommen und vom Handwerkszeug des Schreibens erfahren. Vorlesen, Feedback erhalten und von Zeit zu Zeit sich √∂ffentlich zeigen. Das alles und noch viel mehr hei√üt: Schreibwerkstatt f√ľr Frauen.
Anmeldung nur nach Beratung durch die Kursleiterin: T. 05605-926271
Sie m√∂chten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und m√∂chten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische R√ľstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in √úbungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die √úbungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, die eigene Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
Neben der Theorie des "Kreativen Schreibens" vermittelt dieser Kurs in vielen Praxis-√úbungen einen Einblick in die Ausgestaltung. Die √úbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst√§ndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
Dieser Kurs f√ľhrt die im Grundkurs gewonnenen Schreiberfahrungen in vielen Praxis-√úbungen fort: Elfchen, Synonyme, Vorgegebenes Ende, Text ohne "E", Pleonasmen, Interview und einige mehr... Die √úbungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und k√∂nnen das Erlernte in den n√§chsten √úbungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbst√§ndig zu erweitern. Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen
Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen
Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gef√ľhl f√ľr den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitw√∂rter etc. Das theoretische Grundwissen vermitteln Ihnen PDF-Dokumente mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugeh√∂rigen √úbungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die M√∂glichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht f√ľr jede/n Interessierte/n die M√∂glichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit √ľber den Buchhandel beziehbar) zu ver√∂ffentlichen (Zusatzkosten 15 Euro, nicht in der Kursgeb√ľhr enthalten!).
Am 12. Mai w√§re Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Im Schaffen und Denken dieses bedeutenden K√ľnstlers spielte auch die Musik eine wichtige Rolle, was sich beispielsweise an einigen Werken wie "Ja Ja Ja Ne Ne Ne" aus dem Jahr 1968 zeigt. 1982 trat er mit dem Song "Sonne statt Reagan" sogar selbst als Popmusiker in Erscheinung. Auf der anderen Seite hat sein Schaffen aber auch viele Musiker*innen inspiriert und neuen musikalischen Bewegungen T√ľren ge√∂ffnet. Das gilt auch und besonders f√ľr die Kasseler Musikszene der fr√ľhen 80er Jahre. Der Vortrag sp√ľrt diesen Verbindungen nach und wirft anhand zahlreicher Musikbeispiele ein Licht auf die musikalische Seite von Beuys' Genie.

Wenn Sie den Vortrag online h√∂ren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f√ľr diesen Vortrag √ľber die vhs.cloud.
Anl√§sslich des 100. Todestages eines ihrer ber√ľhmtesten Vertreter am 27. September f√ľhrt der Vortrag in die Geschichte der M√§rchenoper ein und stellt die Frage nach ihren Besonderheiten und Charakteristika. Dazu ist das Beispiel von Humperdincks erfolgreicher M√§rchenoper "H√§nsel und Gretel" bestens geeignet. Auch die f√ľr die M√§rchenoper typischen szenischen Konstellationen und musikalischen Mittel sind prominent vertreten. Zahlreiche H√∂rbeispiele lassen den Vortrag zu einer sinnlichen Reise in die M√§rchenwelt werden.

Wenn Sie den Vortrag online h√∂ren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f√ľr diesen Vortrag √ľber die vhs.cloud.
In der linken Szene d√ľrfte es wohl kaum jemanden geben, der oder die nicht schon einmal aus vollem Herzen und voller Kehle den "Rauch-Haus-Song" von Rio Reisers Band "Ton Steine Scherben" gesungen h√§tte. Und gleichzeitig haben Songs wie "Junimond" oder "F√ľr Immer und Dich" mehr als nur einer Generation aus dem Herzen gesprochen und die allermeisten von uns haben sich sicherlich schon einmal gefragt, was sie tun w√ľrden, wenn die K√∂nigin oder K√∂nig von Deutschland w√§ren. Ein solches Spektrum mit Liedern abzudecken und dabei doch immer authentisch und musikalisch absolut √ľberzeugend zu bleiben, gelingt nur ganz wenigen K√ľnstler*innen. Rio Reiser geh√∂rt ganz gewiss dazu. Anl√§sslich seines 25. Todestages am 20. August m√∂chte der Vortrag anhand zahlreicher H√∂rbeispiele in Leben und Schaffen dieses gro√üen Musikers einf√ľhren.

Wenn Sie den Vortrag online h√∂ren/sehen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an unsere Mailadresse: vhs@landkreiskassel.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode f√ľr diesen Vortrag √ľber die vhs.cloud.

Seite 1 von 10

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2022/23

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2022/23 als PDF-Datei herunterladen (ca. 14,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Hier geht es zur vollständigen Stellenausschreibung

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

F√ľr weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

Oktober 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     1 2
34 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 252627 2829 30
31       

Aktuelle Online-Seminare

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc