Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Grundbildung - Lesen und Schreiben fĂĽr Erwachsene

Beratung in Kassel

Lerntreff Hofgeismar

Lerntreff Kassel

Lerntreff Wolfhagen

Lesen und Schreiben lernen

Trotz Schulpflicht gibt es auch in Deutschland viele Menschen, die kaum oder nicht gut lesen und schreiben können. Dies wird im Alltag oft als sehr belastend erlebt, zum Beispiel beim Ausfüllen von Formularen und im Umgang mit Behörden. Das Grundbildungszentrum unterstützt vor allem darin, Lesen und Schreiben zu lernen.

Beratung

Am Anfang führen wir mit Ihnen ein Beratungsgespräch in geschütztem Rahmen, kostenlos und gerne auch anonym. Es soll dabei helfen, vorhandene Hemmnisse und Ängste abzumildern und einen passenden Kurs auszusuchen. Rufen Sie uns unverbindlich an und vereinbaren Sie einen ersten Gesprächstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Angebote

Unsere Angebote richten sich an Erwachsene, die die Schule in Deutschland besucht haben.

Das Grundbildungszentrum bietet Lese- und Schreibkurse für verschiedene Lernstufen an. In Hofgeismar, Kassel und Wolfhagen haben wir außerdem Lerntreffs eingerichtet. Zu festen Zeiten ist eine pädagogische Fachkraft vor Ort. Sie erhalten von uns zum Beispiel Unterstützung beim Lernen, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und beim Schreiben von Bewerbungen.

Lerntreff Hofgeismar: dienstags 16:30 bis 18 Uhr in der StadtbĂĽcherei Hofgeismar

Lerntreff Kassel: dienstags 16:30 bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek Kassel

Lerntreff Wolfhagen: montags 9:30 bis 11 Uhr im Rathaus Wolfhagen

Die Lerntreffs sind kostenlos und können anonym genutzt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Kurs-Teilnahme setzt eine Beratung voraus und kostet etwas Geld.

Hintergrundinformationen fĂĽr Interessierte

In Deutschland leben laut der LEO-Studie (Level-One Studie) von 2018 etwa 6,2 Millionen Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können. In der Stadt und dem Landkreis Kassel betrifft dies schätzungsweise 41.000 Personen. Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu haben bedeutet für gering literalisierte Erwachsene oft eine eingeschränkte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. In unseren Angeboten für Erwachsene geht es in erster Linie darum, lesen und schreiben zu lernen. Weiterhin ist es wichtig, wesentliche soziale, politische und kulturelle Institutionen einordnen zu können und somit (soziale, politische und kulturelle) Teilhabe zu ermöglichen.

Das Grundbildungszentrum der Volkshochschule arbeitet mit vielen regionalen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern zusammen.

Kennen Sie jemanden, der sich vorstellen kann, wieder mit dem Lernen zu beginnen? Hier können wir helfen und unterstützen. Erzählen Sie gerne von unseren Angeboten.

 

Grundbildungs-Telefon

0561 1003 1003 montags bis freitags 9:00 bis 11:30 Uhr

Grundbildungs-Mail

vhs-grundbildung@landkreiskassel.de

 

Ansprechpersonen

H.-Friedrich Lammers

(Projektverantwortung)

Sabine Weigelt-Scharla

(Pädagogische Mitarbeit)

Das Projekt „Grundbildung - Weiterbildungszugänge im Bereich der Grundbildung ermöglichen, verstetigen und weiterentwickeln“ wird seit Januar 2021 durch das Hessische Kultusministerium im Rahmen des Weiterbildungspaktes gefördert.

Unsere Programmbereiche

Das Programmheft Herbst/Winter 2022/23

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2022/23 als PDF-Datei herunterladen (ca. 14,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis

FĂĽr weitere Infos bitte hier klicken!

Was beginnt heute?

August 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 23 45 67
8 91011 121314
1516 1718 192021
22 23 24 25 2627 28
29 30 31    

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
vhs Cloud
telc