Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Philosophie

Seite 1 von 1

freie Plätze Hat der Mensch einen freien Willen?

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Di., 10.9., 20.00 Uhr )

Die Frage nach der menschlichen Willensfreiheit stand, auch angeregt durch neuere Ergebnisse naturwissenschaftlicher Forschung, in den letzten Jahren vielfach im Zentrum des philosophischen Diskurses und hat, weit über die engen Grenzen des akademischen Gesprächs hinaus, die Gemüter erhitzt, und dies nicht ohne Grund. Die Frage, ob der Mensch frei ist in seinen Entscheidungen und damit auch verantwortlich für sein Handeln, oder ob er letztlich determiniert ist, hat weit reichende Konsequenzen auch für unsere Gesellschaft. Die Aktualität der Debatte sollte aber nicht den Blick dafür trüben, dass es sich bei der Willensfreiheit im Kern um ein zentrales Problem der conditio humana handelt, das von je her zu philosophischen Stellungnahmen herausforderte.

Nachdem wir uns im vergangenen Semester zunächst mit einigen klassischen Positionen der Philosophie zur Willensfreiheit beschäftigt haben, wollen wir in diesem Semester auch neuere Ansätze diskutieren. Als Hinführung zur Thematik empfiehlt sich:

Uwe an der Heiden; Helmut Schneider: Hat der Mensch einen freien Willen? Die Antwort der groĂźen Philosophen, Stuttgart 2007 (Reclam)
Jonas Pfister, Texte zur Freiheit, Stuttgart 2014 (Reclam)
Peter Bieri, Das Handwerk der Freiheit: Ăśber die Entdeckung des eigenen Willens, Frankfurt/M. 2003 (Fischer TB).

Veranstaltung ohne Anmeldung Die Nationalisierung des Mythos

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 11.9., 20.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfĂĽgbar

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Wahn des Gesamtkunstwerks

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 23.10., 20.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfĂĽgbar

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Ursprung des Bösen

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 20.11., 20.00 Uhr )

Der Ursprung des Bösen in der Welt: Satan, Gott selbst, der Mensch. Woher kommen das Übel und das Leid? Verschiedene Antworten aus der Religionsgeschichte und der Philosphie werden an diesem Abend vorgestellt und zur Diskussion gestellt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2019/20 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   123 4
5 67 891011
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Aktuell

freie Plätze Selbstständig und kompetent im Alter
ab 20.08.2019, Schauenburg-Hoof, Schauenburghalle
wenige Plätze verfügbar Holz ist Kunst-Stoff - Sommerakademie
ab 20.08.2019, Zierenberg, Tagungshaus Lebensbogen
auf Warteliste Pilates-Faszien
ab 20.08.2019, Lohfelden, ASB-Kindergarten, Bewegungsraum
freie Plätze Spanisch A1.1 Cloud
ab 20.08.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.12

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc