Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.10.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Angekommen

(Baunatal, Rathaus, Marktplatz 1, Foyer, ab Mo., 29.10., 8.00 Uhr )

Flucht und Vertreibung von 12 bis 15 Millionen Deutschen bis weit nach Ende des Zweiten Weltkrieges war die größte Zwangsmigration in der europäischen Geschichte. Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen war rückblickend ein Erfolg, der zu den größten Leistungen Deutschlands nach 1945 zählt. Der Weg dahin war jedoch von einer Vielzahl menschlicher Härten, Leid der Betroffenen und Spannungen zwischen Alteingesessenen und Neuankömmlingen geprägt. Die Einheimischen ignorierten weitgehend, dass sie selbst nur auf Grund der Geografie ihres Wohnortes von Vertreibung verschont waren. Fehlender Wohnraum, Mangelernährung, soziale und wirtschaftliche Ausgrenzung begleiteten den Weg zum Miteinander in Deutschland. Der Wille der Vertriebenen, das Land aus den Trümmern mit aufzubauen, war wesentlicher Teil des Erfolges.
Die Angekommenen wurden aber nicht folgenlos von der Gesellschaft absorbiert, es kam vielmehr zu den größten politischen, sozialen und konfessionellen Veränderungen seit dem 30jährigen Krieg.

auf Warteliste Von Königsberg durch das Baltikum nach Sankt Petersburg

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Mo., 29.10., 19.30 Uhr )

Entdecken und erleben Sie die Naturschönheiten und viele historische Stätten der baltischen Staaten während einer unterhaltsamen Film-Diashow.
Der Reisefotograf Matthias Hanke war mehrfach in Nord-Ost-Europa unterwegs. Im letzten Jahr begab er sich mit einem fast 50 Jahre alten Ford Taunus erneut auf die Reise nach Litauen, Lettland und Estland – drei kleine Länder, verschieden, aber doch durch eine gemeinsame Geschichte geprägt. Mitgebracht hat er eine Fülle von spannendem und stimmungsvollem Bild- sowie Filmmaterial über diese Region.
Der Vortrag wird wie immer live und in moderner HDV - Technik präsentiert. Die Reisebilder, Filmsequenzen und unterhaltsamen Erzählungen von Matthias Hanke machen Lust darauf, diese wenig bekannte und vielfältige Region Europas selbst zu erkunden.

freie Plätze Enten, Knallfrösche und Pilzköpfe - Beat in Kassel

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, Spohr-Museum, Franz-Ulrich-Str. 6 (Kulturbahnhof), ab Mo., 29.10., 18.00 Uhr )

In den 1960er Jahren begeisterten sich auch in Kassel viele Jugendliche für eine neue Musik aus England: den Beat. In der nordhessischen Metropole entstehen zahlreiche Bands und ein "goldenes Zeitalter" der Live-Musik bricht an. Mit diesem spannenden Kapitel der Kasseler Musikgeschichte befasst sich aktuell eine Ausstellung im Spohr-Museum. Sie stellt einige der nordhessischen Bands und ihre Entstehungsgeschichten vor, zeigt Schätze aus dem Bereich der legendären Twist-Battle-Party von 1964 und beschreibt, wie die Beatmusik in Kassel weiterwirkte. Der Kurator der Ausstellung, der Kasseler Musikwissenschaftler Dr. Wolfram Boder, führt vor Ort durch die Ausstellung, erläutert ihre Exponate und lässt anhand zahlreicher Hörbeispiele die Epoche der 60er Jahre lebendig werden.

freie Plätze Authentische italienische Küche - leicht und schmackhaft zubereitet

(Vellmar, Ahnatalschule, Mittelring 20, ab Mo., 29.10., 17.30 Uhr )

Kulinarische Entdeckungen der italienischen Gaumenfreuden führen uns im Süden des Landes zu aromatischen, fruchtigen Salaten aus Fenchel und Orange sowie gefüllten Sardinen, Reisbällchen oder würzigen Capanata aus Aubergine, Sellerie, Tomate und Olive. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der italienischen Speisen. In Gruppen bereiten Sie ein 4-Gang Menü mit überwiegend italienischen Lebensmitteln zu. Die korrespondierenden Weine können gegen ein separates Entgelt verkostet werden. Zum krönenden Abschluss des Menüs wird ein klassischer Espresso gereicht.
Die Lebensmittelumlage kann bei Fleisch- und Fischeinsatz höher ausfallen.
Bitte 4 Geschirrhandtücher, Topflappen, Messer und Lebensmittelbehälter mitbringen.

freie Plätze Spanisch A1.1

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 108, ab Mo., 29.10., 20.00 Uhr )

freie Plätze Latein für Studierende - Kurs mit Abschlussprüfung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Mo., 29.10., 14.15 Uhr )

FĂĽr Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, zum Erlernen der Grundkenntnisse, Vorbereitung und Ablegen der LateinprĂĽfung fĂĽr Studierende an Hochschulen.
Der Kurs ist für Studierende der Universität Kassel im Fach Geschichte (FB 05) gedacht, die ohne Zeitdruck und mit Spaß an der Freude zu Lateinkenntnissen auf dem Stand des Anforderungsniveaus A 2 geführt werden wollen. Am Ende des Kurses sind die Studierenden so präpariert, dass sie eine interne Prüfung ablegen und damit ein von der Universität Kassel anerkanntes Lateinzertifikat bezüglich studienrelevanter Sprachkenntnisse erwerben können. Auch für Studierende anderer Fächer, die sich auf universitätsinterne Prüfungen vorbereiten und in die Inhalte der lateinischen Grammatik und Syntax eingeführt werden möchten, ist dieser Kurs geeignet. Besonderer Wert wird insbesondere auf die Schulung einer routinierten und fehlerminimierenden Übersetzungstechnik gelegt.

Veranstaltung ohne Anmeldung Deutsch-Intensivkurse/Integrationskurse A 2.1

(Anmeldung nur persönlich in der Geschäftsstelle Hofgeismar (Kasinoweg 22) möglich.
Ă–ffnungszeiten: Mo + Mi 10:00 - 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung)
(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Mo., 29.10., 8.30 Uhr )

Sie lernen, wie man deutsche Sätze konstruiert, z. B. die Wortstellung im Satz und auch, was ein Nebensatz ist. Sie lernen immer mehr Bestandteile der deutschen Grammatik und vor der Lerngruppe zu sprechen. Sie werden noch mehr Texte von der CD/Kassette hören. Und vor allem: Sie können sich nach vier Wochen mit Deutschen in Alltagssituationen verständigen.

Seite 1 von 1

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Oktober 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 234 567
891011121314
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Aktuell

freie Plätze Stimmtraining - Stimmlich fit!
ab 26.10.2018, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.12
freie Plätze Besuch beim Hasen
ab 24.10.2018, Baunatal-Altenbauna, Stadtbücherei, Veranstaltungsraum
freie Plätze Gelenk-Qigong
ab 26.10.2018, Kassel, Praxis für Yoga und ganzheitliche Heilweisen
freie Plätze Resilienz
ab 27.10.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 302

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc