Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 18.02.2020:

Seite 1 von 2

wenige Plätze verfügbar Kreatives Schreiben: Jahresgruppe 2020

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Di., 18.2., 17.00 Uhr )

Zu einem Thema oder einer Textsorte schreiben, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, eine eigene Schreibstimme entwickeln, Autobiografisches und Fiktives verfassen, assoziativ formlos drauflos oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht schreiben. Kreatives Schreiben ist vielfältig und bedient unterschiedlichste Funktionen des Schreibens. In einer Gruppe Gleichgesinnter lassen sich Spaß am Texten und Vorlesen mit schreibenden Wanderungen im Innen und Außen verbinden. Einige der Schreibwerkstatttreffen finden in Cafés und Museen in Kassel statt.

auf Warteliste Keyboard/Klavier - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Di., 18.2., 20.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind für diesen Keyboardgrundkurs nicht notwendig - nur die Lust, musikalisch zu wachsen. Wir werden uns spielerisch zunächst an Rhythmus und Notation heran"tasten", um so Schritt für Schritt das Umsetzen von Melodien und das erste Spiel mit beiden Händen zu erlernen. Ziel ist, einfache Melodien in der rechten Hand mit einfachen Akkorden in der linken Hand zu begleiten (Spiel nach Akkordsymbolen). Besonderes Augenmerk liegt dabei auf sinnvollen Übungsstrategien und einem grundlegenden musikalischen (auch theoretisches) Verständnis, damit Sie ein Handwerkszeug erhalten, mit dem zu Hause eigenständig Ihre Wunschlieder umgesetzt werden können. Im Unterricht stehen Ihnen geeignete Instrumente zur Verfügung. Lediglich zu Hause sollten Tasten vorhanden sein. Geeignet für Interessierte ab 14 Jahren.

auf Warteliste Keyboard/Klavier - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Di., 18.2., 18.45 Uhr )

Vorkenntnisse sind für diesen Keyboardgrundkurs nicht notwendig - nur die Lust, musikalisch zu wachsen. Wir werden uns spielerisch zunächst an Rhythmus und Notation heran"tasten", um so Schritt für Schritt das Umsetzen von Melodien und das erste Spiel mit beiden Händen zu erlernen. Ziel ist, einfache Melodien in der rechten Hand mit einfachen Akkorden in der linken Hand zu begleiten (Spiel nach Akkordsymbolen). Besonderes Augenmerk liegt dabei auf sinnvollen Übungsstrategien und einem grundlegenden musikalischen (auch theoretisches) Verständnis, damit Sie ein Handwerkszeug erhalten, mit dem zu Hause eigenständig Ihre Wunschlieder umgesetzt werden können. Im Unterricht stehen Ihnen geeignete Instrumente zur Verfügung. Lediglich zu Hause sollten Tasten vorhanden sein. Geeignet für Interessierte ab 14 Jahren.

wenige Plätze verfügbar Keyboard/Klavier - Aufbaukurs I

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Di., 18.2., 17.30 Uhr )

Der Aufbaukurs I orientiert sich individuell an den Wünschen und Bedürfnissen der Spielenden. Vorausgesetzt wird die Kenntnis der Stammtöne in C-Dur und der Akkorde C, F, G7 und Am. Ziele sind mitunter das begleitende Spielen und Herleiten von weiteren Akkorden einerseits und die erste Auseinandersetzung mit dem Bassschlüssel andererseits. Im Unterricht stehen Ihnen geeignete Instrumente zur Verfügung. Lediglich zu Hause sollten Tasten vorhanden sein. Geeignet für Interessierte ab 14 Jahren.

auf Warteliste Keyboard/Klavier - Aufbaukurs II

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Di., 18.2., 16.15 Uhr )

Der Aufbaukurs II ergänzt den Kenntnisstand von begleitenden Akkorden, Bassschlüssel und dem (mehrstimmigen) Spiel in weiteren Lagen. Besonders werden wir uns mit der Unabhängigkeit der Hände beschäftigen. Außerdem wird gezielt in verschiedene Song-Stile und deren praktische Umsetzung hineingeschnuppert. Voraussetzung: Aufbaukurs I.

wenige Plätze verfügbar Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Di., 18.2., 11.00 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u.a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet fĂĽr Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte leichte Bewegungskleidung, einen Schal oder ein HĂĽfttuch, Gym.Schuhe oder rutschfeste Socken mitbringen.

freie Plätze Jazz-Modern-Dance

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Di., 18.2., 17.15 Uhr )

Jazz Dance und Modern Dance sind zwei zeitgenössische Tanzstile, die in diesem Kurs eine dynamische und kreative Fusion eingehen. Das Training beginnt mit einem 20-minütigem warm-up. Dabei werden alle Muskelpartien gedehnt aufgewärmt, sowie das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht. Anschließend wird nach und nach eine Choreographie erarbeitet. Dabei stehen Spaß und Freude am Tanzen immer im Vordergrund. Neue Choreographien kommen im Laufe des Kurses hinzu. Sie sorgen für Abwechslung und erweitern des individuelle Tanzvokabular. Der Kurs richtet sich an tanzinteressiere mit und ohne Vorkenntnisse.

freie Plätze Kreistänze - Frauentänze im Jahreskreis - Frühlingskraft

(Kassel, Evang. Kita Wehlheiden, Bewegungsraum, Pfeifferstr. 18, ab Di., 18.2., 19.30 Uhr )

Zu berührender und kraftvoller Musik tanzen wir traditionelle, meditative und sinnliche Frauentänze aus Mittel-, Süd- und Osteuropa und erleben dabei Entspannung, Lebensfreude und die Kraft des Tanzkreises.
Bitte mitbringen: leichte Tanzschuhe

wenige Plätze verfügbar Zeichnen und Malen mit Pastellkreiden

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Di., 18.2., 17.45 Uhr )

Handliche Stäbchen nahezu reiner Farbe, das sind Pastellkreiden, ein unglaublich vielseitiges Malmittel. Ob lockere Skizze, feine Zeichnung oder malerisch ausgearbeitetes Bild, vom kraftvoll klaren Akzent bis zum romantischen Sfumato sind Ideen mit Pastellkreiden genial einfach umzusetzen.
Auf kleinen Formaten werden spielerisch die verschiedenen Techniken erkundet. Vom Wischen und Mischen mit den Fingern über praktische Papierwischer bis zur Schraffur entsteht ein persönlicher Leitfaden, der schon recht dekorativ ist. Mit der Darstellung einer Landschaft probieren wir das Modellieren über Hell und Dunkel. Ins Gegenständliche geht es beim Zeichnen von Blumen. Wer lieber Portraits zeichnet kann sich auch gleich diesen zuwenden. Fotos und Bilder dienen als Vorlagen. Ich biete eine Auswahl an, sehr gerne können auch selbst welche mitgebracht werden.
Das Material fĂĽr den ersten Kurstag stelle ich, die Materialbesprechung machen wir an diesem Termin.

freie Plätze Hardanger Stickerei

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 013, ab Di., 18.2., 19.15 Uhr )

Diese norwegische Stickkunst ist leicht zu erlernen. Gestickt werden Decken, Schleifen, Gardinen, Kissen, Blusen und anderes.
Vorbesprechung am ersten Kursabend von 19:15 - 20:00 Uhr

Seite 1 von 2

Das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc