Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 11.09.2018:

Seite 1 von 11

freie Plätze Antike Reisewege im hessischen Mittelgebirge

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Di., 11.9., 19.30 Uhr )

Seit fünf Jahren erforschen wir antike Reisewege, vorzeitliche Heer- und Handelsstraßen sowie römische Marschwege.
Die Marschstraßen der römischen Legionen - sowohl von Drusus als auch von Germanicus - wurden von uns intensiv untersucht. Im Jahr 2017 erschien dazu im Euregio-Verlag das Buch: Die Römer im Chattenland. Spuren römischer Präsenz in Nordhessen von Udo Schlitzberger und Klaus Fröhlich. Zahlreiche Erkenntnisse, die im Kurs gewonnen wurden, sind in das Buch eingeflossen. Wir arbeiten momentan daran, das bekannte Netz antiker Wege in Nordhessen weiter zu vervollständigen. Viele Strecken warten noch auf ihre Entdeckung.
Die ältesten Wege, die zum Teil schon in der Bronzezeit benutzt wurden, orientierten sich zwangsläufig an den naturräumlichen Gegebenheiten. Die Topographie, insbesondere der Verlauf über die Wasserscheiden auf den trockenen Rücken der Berge, Flurnamen, Bodendenkmäler und archäologische Befunde geben die wichtigsten Hinweise. Über mittelalterliche Straßen finden sich Informationen in Dokumenten, Urkunden und historischen Landkarten.
Dr. Schlitzberger wird uns als Berater weiter zur Seite stehen.
Exkursionstermine: 29.9., 26.10., 3.11., 17.11., 1.12. 2018.

fast ausgebucht Vom Jammer des Lebens. Arthur Schopenhauers Philosophie.

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Di., 11.9., 20.00 Uhr )

Vor 200 Jahren erschien erstmals Arthur Schopenhauers Hauptwerk, „Die Welt als Wille und Vorstellung“. Das Buch wurde zu einer der wirkungsmächtigsten philosophischen Schriften des 19. Jahrhunderts, der Einfluss auf Nietzsche und Freud ist offensichtlich. Schopenhauer bricht mit einer der stärksten Säulen der philosophischen Tradition. Das Wesen der Welt und des Menschen wird nicht als Geist, als Vernunft oder als Logos bestimmt, sondern als Wille, und zwar als ein treibender, blinder Wille. Dieser ewig rastlose Wille findet nie eine dauerhafte Befriedigung, denn die Welt erscheint ihm als unendlicher Mangel, und wo Mangel herrscht, herrscht Leiden. Wie aber kann der Mensch aus diesem verhängnisvollen Kreislauf von Begehren und Leiden heraustreten? Eine zutiefst pessimistische Grundstimmung durchzieht Schopenhauers Philosophie, das gesamte Sein erschien ihm als Hölle und sollte daher besser nicht sein. Einen Ausweg bietet letztlich nur die radikale Weltverneinung, das Nichts oder Nirwana als erstrebenswertes Ziel. Wir wollen uns diesem herausfordernden Denken stellen und gemeinsam der Frage nachgehen, welche Perspektiven sich aus Schopenhauers Sicht der Welt für unsere Gegenwart ergeben.

freie Plätze Sing und Swing vhs-Chor

(Kassel, Friedrichsgymnasium, Humboldtstr. 5, Musiksaal I (Altbau), ab Di., 11.9., 20.00 Uhr )

Wir beginnen die Chorprobe mit spielerischen Atem- und Stimmbildungsübungen. Bei leichten Kanons beschwingen uns die Mehrstimmigkeit und der besondere Klang, den ein großer Chor so einladend macht. Intensives Proben von drei- bis vierstimmigen Popsongs, Evergreens, internationalen Liedern und gern Gesungenem aus vergangenen Zeiten erweitert ständig unser Repertoire. Ein winterlich-beschwingtes Weihnachtskonzert am 18.12.2018 im Konzertsaal der Instituts für Musik der Universität Kassel zusammen mit der Steppgruppe "Steppvisite" ist Teil des Programms. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

freie Plätze Gitarre Grundkurs

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 008, ab Di., 11.9., 18.00 Uhr )

Eine EinfĂĽhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Gitarre Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Di., 11.9., 17.00 Uhr )

Eine EinfĂĽhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs I

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 008, ab Di., 11.9., 19.00 Uhr )

Liedbegleitung: Vertiefung, Erweiterung der Akkord- und Griffkenntnisse. Neue Spiel- und Zupftechniken. Voraussetzung: Grundkurs oder Beherrschung der Grundakkorde ohne Barré-Akkorde.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs I

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Di., 11.9., 18.30 Uhr )

Liedbegleitung: Vertiefung, Erweiterung der Akkord- und Griffkenntnisse. Neue Spiel- und Zupftechniken. Voraussetzung: Grundkurs oder Beherrschung der Grundakkorde ohne Barré-Akkorde.

auf Warteliste Keyboard/Klavier - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Di., 11.9., 16.15 Uhr )

Unter dem Motto "Spielen(d) lernen" bieten wir Ihnen einen Weg, Tasteninstrumente wie Keyboard oder Klavier schnell und unkompliziert zu erlernen. Schon nach wenigen Stunden sind Sie in der Lage, erste Melodien zu spielen und mit Akkorden zu begleiten. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, alleine die Freude am Musizieren genĂĽgt. Im Unterricht stehen Ihnen geeignete Instrument zur VerfĂĽgung. Lediglich zu Hause sollte ein Instrument vorhanden sein. Geeignet fĂĽr Interessierte ab 14 Jahren!
(Gruppengröße 5-6)

freie Plätze Tanzkreis - Für Paare

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Di., 11.9., 18.00 Uhr )

Tanzen macht Spaß! Für alle, die schon längere Tanzerfahrung in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen haben, weitere Schritte erlernen und bekannte Figurenfolgen wiederholen und vertiefen möchten. Voraussetzungen: Sehr gute Kenntnisse, z.B. Grundkurs, Aufbaukurs und Fortgeschrittene.

freie Plätze Schönschrift, alte Schriften, Kalligrafie

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Di., 11.9., 18.00 Uhr )

Sie ĂĽben eine traditionelle Grundschrift, lernen je nach Interesse weitere Schriften wie Textura (Gotik), Unziale (Karolingische Minuskel) und gestalten auf dieser Basis verschiedene Anwendungen und freie Kalligrafien. Zur Auflockerung und Sensibilisierung machen wir zwischendurch kleine grafische "FingerĂĽbungen".
Bitte mitbringen,falls vorhanden: Zeichenblock/ Papier A4, A3, Breitfeder, Tinte, Federhalter oder FĂĽllfederhalter mit Breitfeder (2 mm), Schreibunterlage (z.B. dicker Karton), Bleistifte
Am 1. Kurstag wird es eine ausfĂĽhrliche Materialbesprechung geben.

Seite 1 von 11

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

November 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 23 4
5 6 7 8 91011
12 1314 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   

Aktuell

freie Plätze Blockflötenensemble
ab 17.11.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 019
freie Plätze Gut gekleidet im Berufsleben
ab 17.11.2018, Vellmar-Niedervellmar, Ev. Adventskirche
Veranstaltung ohne Anmeldung Albert Grzesinski – ein vergessener Kämpfer für die demokratische Republik
ab 15.11.2018, Kassel, Stadtmuseum
freie Plätze Endlich Zeit für mich
ab 17.11.2018, Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc