Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

"Wir waren Soldaten - wir bleiben Soldaten" - Reichskriegertage in Kassel 1935 - 1939


Vortrag


Eigentlich sind sie nur eine Fußnote in der Geschichte Kassels, die Reichskriegertage, die in den dreißiger Jahren hier stattfanden. Für ein Wochenende im Jahr rückte Kassel als Veranstaltungsort des vom deutschen Kriegerbund „Kyffhäuser“ organisierten Treffen ehemaliger Kriegsteilnehmer in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Zum ständigen Programm der Reichskriegertage gehörten Paraden, Konzerte, Empfänge und Vorführungen der Wehrmacht.
Der Vortrag behandelt die BemĂĽhungen der Kasseler Politiker, die Reichskriegertage fĂĽr ihre Stadt zu gewinnen, die Bedeutung dieser Reichskriegertage fĂĽr die dreiĂźiger Jahre und die Auswirkung auf die Stadt und ihre Bewohner.

Kooperationspartner:
Arbeit und Leben, Deutsch-Israelische Gesellschaft, Evangelisches Forum, Gedenkstätte Breitenau, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Gegen Vergessen für Demokratie e.V., Sara-Nussbaum-Zentrum, Stolpersteine e.V., Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Kursnr.: Y1049
Kosten: 5,00 €


Termin(e)

Do. 27.02.2020 Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Anmeldung

bis

VerfĂĽgbarkeit

Veranstaltung ohne Anmeldung Veranstaltung ohne Anmeldung

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)


Kursort(e)

Wilhelmshöher Allee 19-21
34117 Kassel
Kassel, Volkshochschule, Saal

Dozent(en)

Das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung
VHS
ich will deutsch lernen
telc