Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule

Die folgenden Seiten der AGB (Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen) sind lediglich Beispiel-Seiten. Die Firma Kufer Software Konzeption √ľbernimmt keine Garantie auf Richtigkeit der Vorlage und leistet zu keinem Zeitpunkt Rechtsberatung beim Entwurf Ihrer AGB.

Diese Seiten dienen damit nicht als Standardtext f√ľr Ihre Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen. Unsere AGB zeigen nur und ausschlie√ülich die optischen Darstellungsm√∂glichkeiten auf!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Abgabe der vollst√§ndig ausgef√ľllten und unterschriebenen Anmeldekarte bzw. per E-Mail an eine unserer vhs-Adressen. Sie haben au√üerdem die M√∂glichkeit, sich telefonisch oder online anzumelden. Der Vertragsschluss kommt mit Best√§tigung der Anmeldung in Textform durch die vhs zustande. Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z. B. bei Fernabsatzgesch√§ften) bleibt unber√ľhrt, wobei die Vorschriften √ľber Fernabsatzvertr√§ge keine Anwendung finden auf gebuchte Kurse in dem Bereich Freizeitgestaltung, wenn der Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraumes zu erbringen ist.Mit der Anmeldung werden die Kursgeb√ľhren f√§llig und in der Regel nach Veranstaltungsbeginn vom angegebenen Konto abgebucht bzw. durch Geb√ľhrenbescheid (zzgl. 2,50 Euro f√ľr den zus√§tzlichen Verwaltungsaufwand) erhoben. Wichtige

Informationen zum Lastschriftverfahren  

R√ľcktritt

Ein R√ľcktritt von einer Veranstaltung kann nur schriftlich erfolgen, und zwar bis zum angegebenen Anmeldeschluss, soweit ein solcher vorgesehen ist, bzw. bis zum Veranstaltungsbeginn. Nach Anmeldeschluss bzw. nach Veranstaltungsbeginn werden die Kursgeb√ľhren sowie die der vhs entstehenden Kosten (z. B. Umlagen, Aufenthalts- und Fahrtkosten o. √§.) f√§llig. Ein Fernbleiben von der Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung. In diesem Fall ist die volle Geb√ľhr zu zahlen.  Ein kostenfreier R√ľcktritt nach Anmeldeschluss bzw. Veranstaltungsbeginn ist nur m√∂glich, wenn der Teilnehmende gleichzeitig die Anmeldung einer Ersatzperson zu den gleichen Veranstaltungsbedingungen benennt.  

Ermäßigung

SGBII/Arbeitslosengeld II-Empf√§ngern und SGB XII-Empf√§ngern wird gegen Nachweis eine Erm√§√üigung von 50% auf die Kursgeb√ľhr gew√§hrt. 30% Erm√§√üigung auf die Kursgeb√ľhr erhalten Inhaber und Inhaberinnen von Ehrenamtscards sowie Besitzer einer Juleica-Card (Jugendleiterkarte). Geb√ľhrenerm√§√üigung bzw. -befreiung wird nur gew√§hrt, wenn die Berechtigung hierf√ľr bei der Anmeldung nachgewiesen wird. Eine Erstattung bei nachtr√§glichem Nachweis erfolgt nicht. Von dieser Erm√§√üigungsregelung sind Bildungsurlaubsseminare, Studienfahrten, mehrt√§gige Exkursionen, Angebote der Kinder und Jugendakademie, Einzel- und Sonderveranstaltungen ausgeschlossen. Umlagen, Fahrt- und Sachkosten, Lehr- und Lernmittel u.√§. sind in voller H√∂he zu zahlen.   Mindesteilnehmerzahl/-innenzahl Die Geb√ľhren f√ľr Kurse und Seminare basieren auf der Teilnahmezahl von mindestens neun angemeldeten Personen. Bei einer Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl k√∂nnen Sonderregelungen getroffen werden.  

Anmeldebescheinigungen/Zahlungsbeleg

Auf Wunsch wird den Teilnehmenden eine Bescheinigung ausgestellt, aus der das Thema, die Dauer und die Geb√ľhrenh√∂he der belegten Veranstaltung hervorgehen.   Haftung Der vhs-Tr√§ger haftet nicht bei Diebstahl, Sachschaden und Versp√§tungen des Kursbeginns. Bei Unfall haftet der vhs-Tr√§ger, wenn ihn ein Verschulden trifft. F√ľr Sch√§den auf dem Hin- und R√ľckweg von und zu vhs-Veranstaltungen haftet der vhs-Tr√§ger nicht. Dies gilt auch f√ľr teilnehmende Kinder und Jugendliche. Unterrichtsfreie Tage W√§hrend der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine vhs-Veranstaltungen statt. Ausnahmen sind bei den entsprechenden Veranstaltungen vermerkt.  

Räume

Die vhs ist zus√§tzlich zu eigenen H√§usern auf R√§ume von Schulen und anderen Institutionen angewiesen. Die R√§ume und Einrichtungen sind von den Teilnehmenden schonend zu behandeln. Die jeweilige Hausordnung sowie die Hinweise der Hausmeister/-innen und Kursleitungen sind zu beachten. Das Rauchen, der Genuss alkoholischer Getr√§nke und der Aufenthalt von Tieren sind in den Kursr√§umen nicht gestattet. Die Teilnehmenden haften f√ľr von ihnen verursachte oder verschuldete Besch√§digungen, Verluste oder ungew√∂hnliche Verunreinigungen in den Kursr√§umen.  

Anmeldung zu Fahrten, Studienreisen und Fahrradtouren

Anmeldungen zu diesen Fahrten erfolgen gem√§√ü diesen abgedruckten Bedingungen. Abweichend hiervon gelten beim R√ľcktritt die jeweils in der Ausschreibung vermerkten besonderen R√ľcktrittsbedingungen. Die ausgedruckten Preise der Veranstaltungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Preisver√§nderungen bleiben vorbehalten. Programm√§nderungen, die seitens der Veranstaltungs- oder Reiseleitung in Absprache mit der vhs vorgenommen werden, bleiben ebenfalls vorbehalten. Soweit die vhs als Veranstalter haftet, ist die Haftung bei Fahrl√§ssigkeit der Teilnehmenden ausgeschlossen. Die Haftung der beauftragten Leistungstr√§ger (z. B. Busunternehmen) bleibt hiervon unber√ľhrt. Zur Absicherung m√∂glicher Risiken empfiehlt die vhs ihren Teilnehmenden den Abschluss entsprechender Versicherungen.  

Hinweis zum Datenschutz

Gem√§√ü ¬ß 18, Abs. 2, des Hess. Datenschutzgesetzes (HDSG) informieren wir Sie, dass Ihre pers√∂nlichen Angaben √ľber Name, Vorname, Alter, Adresse und Telefon und Bankverbindung (bei Teilnahme am Bankeinzugsverfahren) zum Zwecke der Kursbelegung und Geb√ľhrenabrechnung in einer automatisierten Datei gespeichert werden. Eine Daten√ľbermittlung an Dritte erfolgt nicht. Grundlage der Verarbeitung ist ¬ß 11 HDSG. Die Daten werden f√ľnf Jahre nach Kursende gel√∂scht. Die Verweigerung der genannten Daten schlie√üt eine Teilnahme an den Veranstaltungen der vhs aus.

Schlussbestimmung

Mit der Anmeldung werden die vorstehenden Bedingungen sowie die jeweils geltende Entgeltordnung f√ľr die vhs Region Kassel anerkannt und dem/der Teilnehmer/-in auf Wunsch ausgeh√§ndigt. Stand 1.12.2011

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier k√∂nnen Sie k√∂nnen das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Dezember 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 56789
10 1112 1314 1516
17 1819202122 23
24252627282930
31      

Aktuell

fast ausgebucht Bildungsurlaub: Stressbewältigung
ab 07.01.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.12
freie Plätze Langer Atem. Begleitworkshop für umfangreiche Schreibprojekte
ab 17.12.2018, Kaufungen-Niederkaufungen, Haus Wortwechsel
freie Plätze Lesen und Schreiben für Erwachsene 10
ab 17.12.2018, Hofgeismar, vhs-Geschäftsstelle, Raum 008
freie Plätze Kinder-Nähkurs mit Nähmaschinenführerschein
ab 07.01.2019, Baunatal-Guntershausen, Gemeinschaftshaus, Clubraum

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc