Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaube

Seite 1 von 2

auf Warteliste Bildungsurlaub: Burnout-Prävention

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 5.10., 9.00 Uhr )

Immer mehr Menschen leiden unter Stress mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen und f√ľhlen sich von den Herausforderungen des Alltags √ľberfordert. Dinge, die man fr√ľher gerne getan hat, werden mit einem Male zur Belastung. Wenn die Lebensfreude verloren geht und wir uns nur noch im Modus des "Funktionieren-M√ľssens" befinden, ist es h√∂chste Zeit, einem drohenden "Burnout" entgegenzusteuern.
Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung der ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Gesundheitsbildung erfahren Sie in diesem Bildungsurlaub praktisch und theoretisch, was uns Menschen körperlich, geistig und psychisch gesund hält. Neben einfach anzuwendenden Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung lernen Sie Meditation, Achtsamkeit und sanfte Körperarbeit mit Elementen aus dem Yoga kennen oder können Ihre schon vorhandenen Kenntnisse vertiefen. Orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeiten Sie Ihr persönliches Ressourcen-orientiertes Gesundheitskonzept.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, Tel.: 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.gesunde-wege.org und www.balm4thesoul.de

auf Warteliste Bildungsurlaub: Resilienz ist erlernbar

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 12.10., 9.00 Uhr )

In der modernen Leistungsgesellschaft wird von uns verlangt, belastbar, flexibel, mobil und allzeit einsatzbereit zu sein und m√∂glichst alle Erwartungen zu erf√ľllen, die an uns gestellt werden. Indem wir uns nach Kr√§ften bem√ľhen, diese vielf√§ltigen Erwartungen zu erf√ľllen, gehen wir uns leicht selbst verloren. Wir verlieren den Bezug zu unserer Eigenart und zu unseren vitalen Bed√ľrfnissen. Eine Folge davon ist, dass Burnout und Depression zu Volkskrankheiten geworden sind.
In diesem BU liegt daher der Schwerpunkt darauf, mittels Achtsamkeit und anderen √úbungen zur Verfeinerung der Selbstwahrnehmung die F√§higkeit (wieder-) zu erlangen, f√ľr uns selbst zu sorgen, zu sp√ľren und zu erfahren, was uns gut tut und gesund erh√§lt. Erleben Sie, was sich ver√§ndert, wenn Sie beginnen, sich selbst Mitgef√ľhl entgegenzubringen, anstatt sich ausschlie√ülich von Ihren inneren Kritikern und Richtern bestimmen zu lassen.
Diese Fähigkeiten ermöglichen es, die eigenen Kräfte gezielt und wohldosiert einzusetzen, ohne auszubrennen. Kreatives Potential kann freigesetzt werden und die Lebenszufriedenheit steigen. Ein theoretischer Input zur Geschichte der Selbstausbeutung, zur Entstehung von Selbstentfremdung sowie zur Stressphysiologie und -prophylaxe runden das Seminar ab.

auf Warteliste Bildungsurlaub: Visual Basic for Applications

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mo., 2.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Gute Kenntnisse in mindestens einer Office-Anwendung wie Access, Excel oder Word
Mit der im Microsoft Office-Paket enthaltenen Programmiersprache lassen sich Routineaufgaben automatisieren oder Lösungen realisieren, die mit den Standardfunktionen der Office-Programme nicht möglich sind.
Inhalte:
- Grundlagen der Programmiersprache VBA
- Die Objektmodelle der Microsoft Office-Programme
- Variablen und Datentypen
- Kontrollstrukturen
- Subroutinen und Funktionen
- Werkzeuge f√ľr die Fehlerbeseitigung
- Erstellen einfacher VBA-Anwendungen (√ľberwiegend unter Excel)
Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes werden auch gesellschaftspolitisch relevante Aspekte des EDV-Einsatzes besprochen. An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

wenige Plätze verfügbar Bildungsurlaub: Aktiv im dritten Lebensalter

(Schönau, Haus Panorama, Panoramaweg 7, ab So., 8.11., 9.00 Uhr )

Die Krise der Arbeitsgesellschaft wirkt sich auch massiv auf den √úbergang von der Arbeitswelt in den Ruhestand aus. Vorruhestand, Altersteilzeit, Heraufsetzung des Rentenalters sind nur einige der Stichworte in diesem Zusammenhang.
Erwartungen und Sorgen, aber auch Lebensziele f√ľr die "Zeit danach" sollen thematisiert werden und ebenso, welche M√∂glichkeiten es gibt, sich auf den Lebensabschnitt als Rentner bzw. als Rentnerin vorzubereiten.
In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit und Leben".
Der 1. und letzte Tag sind An-/Abreise.
Die Welt ist im Umbruch - so wie bisher kann es nicht weitergehen: Klimawandel, soziale Spaltung, Wassermangel, Artensterben. 800 Millionen Menschen weltweit hungern, √ľber zwei Milliarden sind fehlern√§hrt. In diesem Seminar wollen wir den Ursachen der Entwicklungen auf den Grund gehen und die anstehende Transformation erforschen. Das Thema Ern√§hrung soll dabei im Zentrum stehen. Wie die Zukunft aussieht, ist noch nicht ausgemacht; es kommt auf uns alle an! Das wollen wir erfahrbar machen und zur Mitgestaltung einer enkeltauglichen Zukunft anregen. Das Seminar richtet sich auch besonders an Menschen mit Lebenserfahrungen ‚Äď mit und ohne Enkel.

auf Warteliste Bildungsurlaub: Fit im Büro mit Office

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Mo., 9.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse Windows und gegebenenfalls Erfahrungen mit fr√ľheren Office-Versionen
Machen Sie sich fit f√ľr den beruflichen Alltag!
Inhalte:
- Textverarbeitung mit Word: Geschäftsbriefe, Protokolle und Berichte
- Tabellenkalkulation mit Excel: Berechnungen durchf√ľhren und grafisch darstellen
- Präsentation mit PowerPoint: Ansprechende Präsentationen effizient erstellen
- Kommunikation mit Outlook: Kontakte und Adressen verwalten, Termine planen
- Datenaustausch zwischen einzelnen Office-Programmen
- Tipps und Tricks f√ľr die Praxis
Anwender und Anwenderinnen ab Version 2007 sind willkommen. Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes werden auch gesellschaftliche Auswirkungen des Technologieschubes im Bereich der Informations- und Kommunikationsmedien besprochen. An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

freie Plätze Bildungsurlaub: Effektiver lernen - effektiver arbeiten

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mo., 23.11., 8.30 Uhr )

Lebenslanges Lernen zählt heute zu den grundlegenden Erfordernissen im Berufsleben. Täglich kommen neue Informationen und neues Wissen zu unseren vorhandenen Kenntnissen und Fertigkeiten hinzu. Es lohnt sich, Strategien zu entwickeln, um diese große Wissensmenge zu kanalisieren.
Nutzen Sie diese Woche, lernen Sie verschiedene Techniken kennen und erproben Sie deren praktische Umsetzung.
Inhalt:
- Die unterschiedlichen Lerntypen und Lernstrategien
- Schnelllese-Techniken
- Zeitmanagement und Umsetzung, u. a. mit Outlook
- Strukturierte Notizen und Mind-Mapping
- Merktechniken
Daneben wollen wir erkunden, wie Medien, Politik und Marketing uns ihre Inhalte so präsentieren, dass wir sie behalten - ob wir wollen oder nicht.

freie Plätze Bildungsurlaub: Microsoft Excel - Betriebswirtschaftliche Berechnungen

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mo., 30.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: erste betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Excel-Grundlagen
Ben√∂tigen Sie den Einsatz von Excel f√ľr die L√∂sung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen in den Bereichen Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung und Controlling?
Inhalte:
- Rechnen mit Datum und Uhrzeit
- Bez√ľge und Namen
- Prozent-, Zins- und Investitionsrechnung
- Break-Even- und ABC-Analyse, optimale Bestellmenge, DuPont-Kennzahlensystem
- Deckungsbeitragsrechnung, Engpassrechnung, Betriebsabrechnungsbogen
- Benutzerdefinierte und bedingte Zellformatierung
- Leerzeichen und Duplikate entfernen
- Effiziente Diagrammerstellung, Verbunddiagramme, dynamische Diagramme
- Logikfunktionen, SVERWEIS, Solver, Was-Wäre-Wenn-Tabelle, Matrixfunktionen
- Pivot-Tabellen, Steuerelemente, Makros, VBA
Weitere Infos zum Kursleiter unter
www.dozent4u.de
Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes werden auch die Veränderungen der Arbeitswelt durch den Einsatz moderner EDV-Systeme besprochen. An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressbewältigung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 4.1., 9.00 Uhr )

Im Zentrum dieses Bildungsurlaubs steht das Ph√§nomen "Stress" mit seinen gesellschaftlichen und individuellen Auswirkungen. Vorgestellt und erprobt werden einfach anzuwendende Techniken zur kurzfristigen Erleichterung und zur langfristigen Stressbew√§ltigung aus den Bereichen Meditation, Achtsamkeitspraxis und pers√∂nlicher Potentialentfaltung. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das ressourcenorientierte Selbstmanagement mit Elementen des "Z√ľricher Ressourcen Modells" (ZRM) ein. Es erm√∂glicht, das eigene F√ľhlen und Verhalten in gew√ľnschter Weise zu ver√§ndern und dies in kreativer Weise mit der eigenen Lebenswelt zu verbinden und zu integrieren.
Ziel dabei ist, ein Grundverst√§ndnis zu vermitteln, das Sie psychisch, geistig und k√∂rperlich gesund und in Balance h√§lt. Sie lernen Techniken und Methoden f√ľr eine bessere Selbststeuerung im Umgang mit Belastungen und Stress kennen. Im Laufe der Woche erarbeiten Sie ihren pers√∂nlichen "Navigator" zur Stressbew√§ltigung f√ľr Berufsalltag und Freizeit.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685.

freie Plätze Bildungsurlaub: Konfliktbewältigung und Work-Life-Balance für eine Gesunde Arbe

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mo., 4.1., 9.00 Uhr )

In der Arbeitswelt gibt es Anforderungen, die Belastungsgrenzen √ľberschreiten k√∂nnen. Mobbing, Flexibilisierung von Arbeitszeit, Internationalisierung, Produktivit√§tssteigerung oder Bore-out k√∂nnen zu gesundheitsgef√§hrdenden Konflikten mit Kollegen, Vorgesetzten oder dem sozialen Umfeld f√ľhren.
In diesem Bildungsurlaub geht es um die Auseinandersetzung dar√ľber, wie Konflikte entstehen und welche Strategien helfen, diese zu vermeiden. Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung √ľber Konfliktpotential im Arbeitsleben erfahren die TeilnehmerInnen einfach anzuwendende Techniken zur Selbstregulation. Mit dem Z√ľrcher Ressourcen Modell (ZRM¬ģ) wird eine Selbstmanagement-Methode vorgestellt, mit der effektiv und nachhaltig Konflikte bew√§ltigt werden k√∂nnen. Flankierend st√§rken gesunde Bewegung, Entspannung, Meditation, Resonanztherapie und Achtsamkeit mit Elementen aus dem Yoga. Ziel ist es, Ressourcen zu aktivieren und ein funktionierendes und individuell auf den Arbeitsalltag abgestimmtes Konzept der Work-Life-Balance zu entwickeln, in dem langfristig tragende Konfliktl√∂sungsstrategien ihren Platz haben.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, Tel.: 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.gesunde-wege.org und www.balm4thesoul.de

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2020/21

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2020/21 als PDF-Datei herunterladen (ca. 7,9 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 3 456
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     

Aktuell

Veranstaltung ohne Anmeldung Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
ab 01.10.2020, Kassel, Volkshochschule, Raum 304
freie Plätze Online-Kurs: Flipcharts und Notizen gestalten - Digitale Übungswerkstatt
ab 30.09.2020, Online
freie Plätze "Was Ihr wollt" - offener Workshop
ab 01.10.2020, Kassel, Volkshochschule, Raum 108
freie Plätze Mit dem Tablet in die Vergangenheit
ab 29.09.2020, Kassel, Hauptfriedhof

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc