Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Künstlerische Techniken >> Handwerkliches Gestalten

Seite 1 von 2

freie Plätze Landschaftsfotografie im Reinhardswald und im Diemeltal

(Hofgeismar, Tierpark Sababurg, Elch-Lodge, ab Do., 6.9., 18.00 Uhr )

Seit etlichen Jahren ist Diethard Rindermann auch f√ľr die vhs mit der Kamera in der "Gr√ľnen Nordspitze" des Landkreises Kassel unterwegs. Seine Seminare richten sich an gemischte Gruppen mit Menschen mit Behinderungen, er ist unterwegs mit jungen M√§nnern, die sich einen Fotokurs zur Konfirmation schenken lassen, und er f√ľhrt Gruppen mit eher historisch Interessierten, die sich auf die Spuren der Vergangenheit etwa der Eisenbahn begeben. Der Tierpark Sababurg, Bad Karlshafen, die historische Carlsbahn von H√ľmme an die Weser und nicht zuletzt das Diemeltal und die faszinierende Mittelgebirgslandschaft stellten die Fotografen dabei in den Fokus. Immer geh√∂rten auch Ausstellungen dazu, in Kliniken, dem Generationenhaus Bahnhof H√ľmme, aktuell im Hermann-Schafft-Haus in Kassel, der vhs in Hofgeismar und anderenorts.
Diethard Rindermann unternimmt eine kleine Bilderreise aus dem Schaffen seiner Fotografen und dem eigenen Fundus.
Abschließend wird er zu aktuellen Projekten und Ausstellungen einladen.

freie Plätze Gefäße, Töpfe, Schalen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Mi., 19.9., 18.00 Uhr )

Gefertigt werden individuelle Gefäße jeder Art - von kleinen zarten Schalen bis hin zu frei aufgebauten abstrakten Formen. Dabei lernen Sie den Umgang mit dem Material Ton und dessen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten kennen.

freie Plätze Ikebana

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Do., 20.9., 19.00 Uhr )

Die moderne japanische Sogetsu-Schule mit ihren Regeln ist die Basis. Die Kreativität steht im Vordergrund. Bei der Gestaltung erfolgt eine sparsame Verwendung der Materialien und dadurch ein Hervorheben der spezifischen Wuchsformen und Oberflächenstrukturen.
Sie arrangieren frische Bl√ľten, Bl√§tter, Ranken und Zweige in flachen Schalen und Vasen.
Zur Einf√ľhrung am ersten Abend bitte Schreibutensilien mitbringen.

freie Plätze Grundlagen des Buchbindens

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Do., 4.10., 18.00 Uhr )

Die alte Handwerkskunst Buchbinden ist etwas Besonderes. Sie erfahren, woraus ein Buch besteht und wie es aufgebaut ist, wie man alte B√ľcher repariert und pflegt, wie man sie sorgf√§ltig auseinander nimmt und neu einbindet. Es wird auch gezeigt, wie man lose Bl√§tter, Manuskripte, Zeitschriften usw. aufbereitet und in Buchform bringt. Dabei wird nicht nur die Technik erl√§utert, sondern auch die Geschichte, Kultur und √Ąsthetik des Buches.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop ist so angelegt, dass jede/r sowohl handwerklich als auch durch die Ausr√ľstung bef√§higt wird, sp√§ter alleine weiterzuarbeiten.
Bitte mitbringen: Zollstock, Bleistift, Schere, Teppichcutter, 2 Borsten-Leimpinsel (1cm und 2,5cm), ca. 150 Blatt DIN A4 Papier, Schraubenzieher oder Akkuschrauber und (falls vorhanden) Falzbein und Schneideschiene.
weitere Informationen: www.thomas-weil-buchbinden.de

freie Plätze Metallskulpturen - Nützliches und Skurriles

(Calden, Atelier Kordula Klose, Bahnhofstr. 34, ab Fr., 19.10., 11.00 Uhr )

Gesammelte Schrottsch√§tze und Fundst√ľcke aus der Schrottkiste und Metallverarbeitung sind die Baumaterialien f√ľr frei gestaltete Skulpturen. Es wird geh√§mmert, ges√§gt, geschwei√üt oder gel√∂tet. Bei sch√∂nem Wetter auch im Freien. Bildhauerische und formale Fragestellungen wie Form, Proportion, Statik und Bewegung werden spielerisch umgesetzt. Ob fig√ľrlich oder abstrakt, ob als Kunst- oder Gebrauchsgegenstand (Rankger√ľste f√ľr Pflanzen, Windspiel im Garten) - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist im Kurs erh√§ltlich.
Bitte mitbringen falls vorhanden: gesammelte Schätze aus der Schrottkiste.

freie Plätze Kunst-Schmieden

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 19.10., 18.00 Uhr )

Die Faszination des Feuers, das gl√ľhende Eisen, der singende Amboss: Das ist Schmieden - Mythos eines uralten Handwerksberufs. Heute ist diese Kunst zu 70% Kopfarbeit, zu 30% Kraft. Im Kurs geht es darum, behutsam mit dem kalten Material Eisen "warm zu werden". Am Ende k√∂nnen selbstgefertigte St√ľcke wie Wikingermesser, Schl√ľsselanh√§nger und Grillspie√ü mit nach Hause genommen werden.
F√ľr R√ľckfragen und Wegbeschreibung: T. 0175 7925040
(Max. 6 Teilnehmer)

freie Plätze Bunte Herbstblätter! Freies Gestalten mit Naturmaterialien

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Fr., 19.10., 17.00 Uhr )

Lassen Sie sich zeigen, wie aus den wunderschönen bunten Herbstblättern handgeformte Rosen, Collagen und vieles mehr entstehen k
ann. Upcycling der anderen Art! Vergänglichkeit festhalten und zu etwas Neuem werden lassen.
Bitte mitbringen: Schaschlikspie√üe, gr√ľner Klebefilm, Hintergrundpappen f√ľr Bilder und passende Stoffreste zum Bespannen der Pappen.

freie Plätze Bogenbau für Erwachsene

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 3.11., 9.00 Uhr )

Biegsame, elastische Hölzer haben den Menschen zum Bau des Bogens inspiriert. Über Jahrtausende wurde die Kunst des Bogenbaus verfeinert.
An diesem Samstag wird ein Bogen aus Hickoryholz gefertigt - nach bewährter Art. Dabei wird hauptsächlich mit Raspel und Ziehklinge gearbeitet.
Von der Erarbeitung eines persönlichen Bogens geht eine ganz besondere Faszination aus. Die Anspannung weicht großer Freude, wenn von diesem Bogen die ersten Pfeile fliegen werden!

freie Plätze Messer-Schmieden

(Hann. Münden, Schmiede, Marienkirchstr. 5, ab Fr., 9.11., 18.00 Uhr )

Auf altert√ľmliche Art soll ein Messer mit der Hand geschmiedet und anschlie√üend im offenen Feuer geh√§rtet werden. Grundkenntnisse der Techniken und W√§rmebehandlung sowie das Verbinden verschiedener St√§hle durch Feuerverschwei√üen (Damast) / Drei-Lagen-Stahl werden vermittelt. Anschlie√üend wird an der Drechselbank ein Holzgriff gedrechselt und das Messer eingepasst.
Grundkenntnisse im Schmieden (z.B. durch Teilnahme am Grundkurs) werden vorausgesetzt.
Max. 4 Teilnehmer.
F√ľr R√ľckfragen und Wegbeschreibung: T. 0175 7925040

freie Plätze Töpfern an der Drehscheibe

(Kassel, Freie Waldorfschule, Töpferwerkstatt, Brabanter Str. 47, ab Fr., 16.11., 10.00 Uhr )

Anf√§nger erlernen hier das Drehen kleinerer Gef√§√üe. Die Fortgeschrittenen k√∂nnen sich an gr√∂√üere Schalen, Sch√ľsseln, Teller, Deckelgef√§√üe und Vasen wagen. Auch das Anbringen und Gestalten von Henkeln an Becher, Tassen und Kr√ľgen kann erlernt werden. An den ersten drei Kurstagen steht das Drehen im Mittelpunkt und ein Besuch der Antikensammlung im Schloss Wilhelmsh√∂he.
An den darauffolgenden Einzelterminen werden die St√ľcke zun√§chst abgedreht und dann glasiert.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

August 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 345
6 7 8 9 10 1112
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 2829 30 31   

Aktuell

Veranstaltung ohne Anmeldung Capella Musica Dresden (Kammerformation der Dresdener Kapellsolisten)
ab 24.08.2018, Zierenberg, Ev. Stadtkirche
freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens I
ab 21.08.2018, Kassel, Umwelthaus
freie Plätze Bauch, Beine, Po & mehr
ab 22.08.2018, Naumburg-Altendorf, Dorfgemeinschaftshaus

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc