Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur >> Lesungen

Seite 1 von 2

Veranstaltung ohne Anmeldung Vor der Zunahme der Zeichen

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenFür unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben.)
(Hofgeismar, Gustav-Heinemann-Schule, Adolf-Häger-Str. 8, ab Mo., 22.10., 19.30 Uhr )

Senthuran Varatharajah wurde 1984 in Sri Lanka geboren. Die Familie floh vor dem Krieg nach Deutschland. In einem Asylbewerberheim konvertierte sein Vater, ein Hindu, zu den Zeugen Jehovas. Der Junge lernt Deutsch mit der Bibel. In Marburg studiert er Philosophie, ev. Theologie und Kulturwissenschaft. Heute lebt er in Berlin. Sein Roman „ Vor der Zunahme der Zeichen“ beleuchtet die Fragen der Identität, der Denkens in einer neuen Sprache und Religion. Er reflektiert ungemein scharfsinnig sich selbst und unsere Zeit. Seine Gedanken fließen in Worte, die zum Roman werden. Es ist die Geschichte von zwei Studierenden zwischen Berlin und Marburg. Zwei junge Menschen, die sich in Deutschland kennenlernen und sich von ihrer Herkunft in Sri Lanka und dem Kosovo erzählen. Sie beschreiben in diesem Dialogroman ihre Kindheit und Gegenwart auf Facebook und kommen sich auf diese Weise unglaublich nah, ohne sich zu sehen.

freie Plätze Besuch beim Hasen

(Für unsere Konzerte ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Baunatal, Stadtbücherei, Veranstaltungsraum, Marktplatz 14, ab Mi., 24.10., 16.30 Uhr )

Fuchs, Hase und Igel, und auch noch die Waldmaus, sind Tiere, die in vielen Geschichten zu finden sind. Aber alle zusammen? Das kann ja nur spannend werden.
Der Hase ist in einen neuen Bau gezogen. Um seine Nachbarn, Waldmaus und Igel, auf sich aufmerksam zu machen, schraubt er eine wunderschöne Klingel an seine Haustür. Als es mitten in der Nacht klingelt, wundert er sich, denn der Fuchs höchstpersönlich steht vor der Tür und drängelt sich herein. Was hat er vor? Da klingelt es wieder und die Waldmaus kommt herein und wird sofort vom Fuchs gefangen. Als dann auch der Igel in die Falle des Fuchses tappt, sieht es schlecht aus. Da hat der Fuchs nun alle Tiere zusammen und freut sich auf ein dreigängiges Abendessen, bis es noch einmal klingelt. Gibt es noch ein Tier, das er fressen kann? Eilig geht er zur Tür und erlebt eine unangenehme Überraschung.

Veranstaltung ohne Anmeldung ROKI - mein Freund mit Herz und Schraube

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, Saal, ab Fr., 26.10., 10.00 Uhr )

Paul macht Augen, als er entdeckt, was der neue Untermieter in seiner Werkstatt verbirgt: Adam Botumil ist Erfinder und sein neuester Clou ist ein kleiner selbstlernender Roboter! Roboterkind Roki ist blitzgescheit, und in null Komma nix lernt es sprechen, laufen, aufräumen, lachen – und sogar rülpsen. Als bahnbrechende Erfindung muss Roki unbedingt geheim bleiben und darf Adams Werkstatt nicht verlassen. Aber ...
Rokis Roboterhirn ist hungrig nach Neuem, und schon bald wird dem neugierigen Knirps langweilig. Als Roki ausbĂĽxt, um die Welt zu erkunden, setzt Paul alles daran, seinen Roboterfreund wieder einzufangen ...
Musikalische Lesung mit viel Live-Musik und Action zum Mitmachen - typisch Andreas HĂĽging eben !

Veranstaltung ohne Anmeldung Ein mögliches Leben

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenFür unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben.)
(Wolfhagen, Buchhandlung Mander, Schützeberger Str. 29, ab Fr., 26.10., 19.00 Uhr )

Das ist nicht nur die Geschichte von Franz, der als deutscher Kriegsgefangener in den USA war. Jahrzehnte später reist er mit seinem Enkel Martin nach Amerika, an die Orte, die Franz seit seiner Gefangenschaft 1944 nicht mehr gesehen hat. Martin lässt sich auf dieses Abenteuer ein, obwohl er den Großvater eigentlich nur aus den bitteren Geschichten seiner Mutter kennt. Zwischen den Ruinen der Barackenlager und durch die Begegnung mit den Zeugen der Vergangenheit werden in dem alten Mann die Kriegsjahre und die Zeit danach wieder lebendig. Und endlich findet er Worte für das, was sein Leben damals für immer verändert hatte. Mit jeder Erinnerung, mit jedem Gespräch kommt Martin seinem Großvater näher, und langsam beginnt er, die Brüche zu begreifen, die sich durch seine Familie ziehen. Er erkennt, wie sehr die Vergangenheit auch sein Leben geprägt hat, und sieht seine eigene familiäre Situation in einem neuen Licht.

Veranstaltung ohne Anmeldung Konsul Deißenroth oder: Das Vermögen, das niemand wollte

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenFür unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben.)
(Immenhausen, Glasmuseum, Am Bahnhof 3, ab Fr., 26.10., 19.00 Uhr )

"Der Konsul oder Das Vermögen, das niemand wollte" ist eine Erzählung. Sie ist in den späten 60er Jahren des 19. Jahrhunderts in Norddeutschland angesiedelt und erzählt von einem alten Kaufmann, dem Konsul, den der Handel zu einem reichen Mann gemacht hat und der sich nun aus dem Geschäftsleben herausziehen will. Verwitwet und ohne Erben entschließt sich der Konsul, sein überaus großes Vermögen zu verschenken. Doch,
wohin er sich auch wendet, niemand scheint sein Geld haben zu wollen. Bis sich schlieĂźlich ein unerwarteter Gast mit einem ĂĽberraschenden Vorschlag meldet.
Diese wunderbare „volkswirtschaftliche“ Parabel wird zu Gehör gebracht, und merke: Nicht nur Geld regiert die Welt...

Veranstaltung ohne Anmeldung Die Zeitenbummlerin

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenFür unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben.)
(Immenhausen, Stadt- u. Schulbücherei, Freiherr-v.-Stein-Schule, Kampweg 24, ab Sa., 3.11., 16.00 Uhr )

Claudia Brendler ist unterwegs. Undercover und auf dem Fahrrad. Unter dem Pseudonym Leonie Faber hat sie eine Rad-Novel geschrieben. Die Tour ihrer Heldin beginnt an einem glutheiĂźen Julitag auf einem vollbeladenen Citybike mitten in Berlin und fĂĽhrt weit ĂĽber die Grenzen Deutschlands und ĂĽber die eigenen Grenzen hinaus.
Ein Buch ĂĽber das Wagnis, sich auf den Moment einzulassen.
Auf den Moment lässt sich Claudia Brendler auch auf ihrer Gitarre ein, die stets mitreist und mittlerweile ihren ganz eigenen Musikgeschmack entwickelt hat. So kommt es unter anderem zu Flamenco an norwegischen Fjorden und meditativen Happy-Metal-Einlagen.

Veranstaltung ohne Anmeldung Was es ist

(Für unsere Konzerte ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Ev. Stadtkirche, Poststr. 17, ab Do., 8.11., 19.30 Uhr )

Erinnern und Gedenken….das ist der große Rahmen der 725-Jahresfeier in Zierenberg.
Das Chanson Duo CHA-LI-RO aus Kassel macht unter diesem Thema mit dem Konzert „ WAS ES IST“
die Gedankenwelt groĂźer deutsch-jĂĽdischer Lyriker erlebbar.
Berührende Vertonungen der Gedichte von Rose Ausländer, Mascha Kaléko, Erich Fried und Bert Brecht werden nuancenreich vorgetragen und in der Moderation mit vielen Details aus dem Leben der allesamt in das Exil emigrierten Poeten ergänzt.
Chansons - poetisch, ironisch, aufgeräumt-melancholisch. Eine unterhaltsame und tiefsinnige Reise in die Musik und Poesie!
Gesang und Moderation : Palmyra Klinnert
Kompositionen und Pianobegleitung: Vadim Krischtopof

freie Plätze Peter und der Wolf - nordhessisch

(Lohfelden, ASB-Mehrgenerationenhaus, Friedrich-Ebert-Ring 25c, ab Fr., 16.11., 17.00 Uhr )

Ein Märchen mit Biss - und der Musik von Sergej Prokofiew
In der Kaufunger Version von Lakupaka berichtet erstmals der Wolf die Geschichte aus seiner Sicht. Und weil er sie seinem Enkel erzählt, beginnt sie nun so: "Schon früh morgens war ich unterwegs, mit großem Appetit auf ein nahrhaftes Frühstück...."
Eingeleitet mit Live-Musik, gespielt als Schattentheater, frisch und unverbraucht erzählt. Eine 3,00 x 2,70 m große Zeitungsmeldung bildet in der Inszenierung die Projektionsfläche für ein ansteckendes, mitreißendes Schattentheater.

Veranstaltung ohne Anmeldung Edison

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(, , ab Mo., 3.12., 9.40 Uhr )

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll.
Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.
Torben Kuhlmanns große Begeisterung für Abenteuergeschichten führt ihn diesmal unter den Meeresspiegel. Dem Betrachter erschließen sich komplett neue Bildwelten. Der dritte Band der Mäuseabenteuer ist eine konsequente Weiterführung von Kuhlmanns Illustrationskunst.

Veranstaltung ohne Anmeldung Edison

(Für unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(, , ab Mo., 3.12., 11.00 Uhr )

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll.
Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.
Torben Kuhlmanns große Begeisterung für Abenteuergeschichten führt ihn diesmal unter den Meeresspiegel. Dem Betrachter erschließen sich komplett neue Bildwelten. Der dritte Band der Mäuseabenteuer ist eine konsequente Weiterführung von Kuhlmanns Illustrationskunst.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Oktober 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 234 567
891011121314
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Aktuell

freie Plätze "Wissensrouten" - Projekt
ab 24.10.2018, Kassel, Freies Radio Kassel
freie Plätze Kalligraphie
ab 26.10.2018, Hofgeismar, vhs-Geschäftsstelle, Raum 014
Veranstaltung ohne Anmeldung Wieder in meine Kraft finden bei Müdigkeit und Erschöpfung
ab 25.10.2018, Wolfhagen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 102
freie Plätze Schminkschule für Frauen
ab 27.10.2018, Hofgeismar, vhs-Geschäftsstelle, Raum 008

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc