Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Theater

Seite 1 von 1

freie Plätze Alles Theater!

(Kassel, Staatstheater, Personaleingang, ab Di., 10.9., 11.00 Uhr )

Die Dramaturginnen und Dramaturgen des Staatstheaters besprechen ausgewählte Produktionen aus dem Spielplan des Staatstheaters Kassel.

wenige Plätze verfügbar Improvisationstheater 60+

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 13.9., 10.00 Uhr )

SpaĂź am Improvisieren ist keine Frage des Alters. Mit anderen Menschen Szenen aus dem Steggreif improvisieren, noch nicht wissend, wohin die Reise geht, um dann im Spielverlauf spontan zu entscheiden, was geschehen soll, das ist Improvisationstheater. Es gibt kein Drehbuch, keinen doppelten Boden und keine Souffleuse.
Sie lernen, im Hier und Jetzt zu sein und den eigenen Impulsen zu vertrauen. Mit Leichtigkeit und Freude werden die eigene Geschichte, geträumtes Leben oder Ihre Fantasie lebendig gemacht und im kreativen Spielen miteinander umgesetzt. Entdecken sie mit "Impro-Theater" ihre schöpferischen Potentiale. Manfred Spitzer, ein anerkannter Hirnforscher, stellte dazu fest: "Theaterspielen ist wie ein Flugsimulator für das Gehirn."
Voraussetzungen: keine

freie Plätze Improvisationstheater 60+

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 14.2., 10.00 Uhr )

SpaĂź am Improvisieren ist keine Frage des Alters. Mit anderen Menschen Szenen aus dem Steggreif improvisieren, noch nicht wissend, wohin die Reise geht, um dann im Spielverlauf spontan zu entscheiden, was geschehen soll, das ist Improvisationstheater. Es gibt kein Drehbuch, keinen doppelten Boden und keine Souffleuse.
Sie lernen, im Hier und Jetzt zu sein und den eigenen Impulsen zu vertrauen. Mit Leichtigkeit und Freude werden die eigene Geschichte, geträumtes Leben oder Ihre Fantasie lebendig gemacht und im kreativen Spielen miteinander umgesetzt. Entdecken sie mit "Impro-Theater" ihre schöpferischen Potentiale. Manfred Spitzer, ein anerkannter Hirnforscher, stellte dazu fest: "Theaterspielen ist wie ein Flugsimulator für das Gehirn."
Voraussetzungen: keine

freie Plätze "Wissensrouten"

(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Fr., 20.3., 18.00 Uhr )

Was sind die Wissensrouten?
In den "Wissensrouten" können Sie Multimedia-Beiträge zu gesellschaftlich oder historisch bedeutsamen Themen produzieren. Sie gehen auf journalistische Erkundungstouren und lernen zudem Formen des "Digital Storytelling" kennen. Das heißt, Sie lernen Geschichte(n) zu erzählen und medial zu gestalten - zum Beispiel in Form von digitalen Hör- und Videobeiträgen oder Ton-Bild-Collagen.

Die fertigen Multimedia-Beiträge werden zum Ende des Kurses auf der hessischen Landkarte der "Wissensrouten" im Internet veröffentlicht und einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit der Verknüpfung der Beiträge auf der Online-Landkarte entstehen dann die Wissensrouten, die jederzeit z.B. per Smartphone, Tablet oder PC aufgerufen werden können.

Wie entstehen die digitalen Beiträge?
Sie stellen allein oder in der Gruppe das für Ihren Beitrag notwendige Material zusammen. Sie können z.B. Interviews führen, Orte beschreiben, Geräusche aufnehmen, kleine Hörspielszenen gestalten, kurze Videoclips drehen mit Handy/Tablet oder Fotos schießen - je nachdem, was Ihnen für Ihre Geschichte passend erscheint. Neue Wege des medialen Geschichtenerzählens stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Wissensrouten Teil III
An 3-4 aufeinander aufbauenden Workshops können Sie mit professioneller Begleitung eigene multimediale Beiträge entwickeln. Der 3. Teil der Wissensrouten wird im März/April 2020 starten. Sollten Sie interessiert sein, melden Sie sich zunächst unverbindlich an. Wenn der Starttermin feststeht, laden wir Sie ein und stimmen mit allen Interessierten die konkreten Kurstermine ab.
Mit welchem thematischen Schwerpunkt sich die dritte Runde beschäftigt, wird ebenfalls im März/April feststehen. Mit der Einladung zum 1. Termin werden wir Sie darüber informieren. Zudem finden Sie alle Infos ab März/April auf unserer Website:
https://vhs-region-kassel.de/index.php?id=232 oder unter Eingabe der Kurs-Nr.: Y2180.

Vorkenntnisse im Bereich Multimedia sind nicht erforderlich. Die Workshops werden in Kooperation mit und in den Räumen des Freien Radio Kassels durchgeführt. Recherchen werden unter anderem vor Ort oder in der Region Kassel stattfinden.

Ergebnisse der Kasseler Wissensrouten Teil I & II
Wissensrouten I: "On the way home - Geschichte(n) des Ankommens multimedial erzählt."
Im 1. Teil wurden Audioguides zum Thema "Ankunft in der neuen Heimat" erzählt und audiovisuell umgesetzt. Es wurden im Zeitraum von November 2018 bis April 2019 vier Beiträge fertig gestellt mit den Titeln "Zufall", "Von Bagdad nach Göttingen", "Ohne Titel" und "Das Ankommen durch die Sprache": https://www.youtube.com/playlist?list=PL_1vaWdqjvvVLV4avW-yYtW3sc7lfWZD7

Wissensrouten II "I have a dream - Wünsche und Visionen über Veränderungen und Ankommen multimedial erzählt"
In der zweiten Runde des Projekts Wissensrouten geht es um Geschichten zum Thema Wünsche und Visionen über Veränderungen. Der zweite Durchgang lief von September 2019 bis Dezember 2019. Die multimedialen Beiträge werden im Januar veröffentlicht.

Alle Informationen zu den Wissensrouten erhalten Sie auf der Website www.wissensrouten.de oder www.vhs-region-kassel.de
Die Wissensrouten haben auch einen eigenen Blog:
http://www.wissensrouten.de/blog und einen eigenen YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCWJ19g7-M7mtTT7SDHeBrhw

Kooperationspartner mit Logos einfĂĽgen: hvv, Freis Radio, Land Hessen

freie Plätze Alles Theater!

(Kassel, Staatstheater, Personaleingang, ab Di., 24.3., 11.00 Uhr )

Die Dramaturginnen und Dramaturgen des Staatstheaters besprechen ausgewählte Produktionen aus dem Spielplan des Staatstheaters Kassel.

freie Plätze Auf die Bühne, fertig, los.

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Sa., 28.3., 10.00 Uhr )

Im Schauspiel arbeiten wir mit dem Instrument Körper und gehen auf eine Entdeckungsreise als Schöpfer eigener oder fremder Realitäten. Dazu beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des darstellerisch kreativen Prozesses. Schauspiel ist Handwerk, das in diesem Workshop mit vielfältigen Übungen vorgestellt und trainiert wird. Elemente wie Vorstellungskraft, Konzentration, Koordination, Wahrnehmung, Partnerspiel, Umgang mit Raum und Requisiten sind die Stichworte. In der gemeinsamen Arbeit werden erste Schritte für die eigenen schauspielerischen Möglichkeiten erforscht und erprobt.
Bitte bequeme Kleidung, Wolldecke, Wasser und etwas Verpflegung mitbringen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2019/20 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Dezember 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
23456 78
9 10111213 14 15
16 1718 19 202122
23242526272829
3031     

Aktuell

freie Plätze Kinder-Nähkurs mit Nähmaschinenführerschein
ab 04.01.2020, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 201
wenige Plätze verfügbar Tiffany Glaskurs
ab 13.12.2019, Hann. Münden, Iserberg 3
wenige Plätze verfügbar Bildungsurlaub: Stressbewältigung
ab 06.01.2020, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.12

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc