Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Künstlerische Techniken >> Zeichnen und Malen >> Zeichentechniken

Seite 1 von 2

freie Plätze Portraitzeichnen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Di., 11.9., 10.00 Uhr )

Portraits gehören zu den beliebtesten Themen beim Zeichnen, sind jedoch nicht ganz leicht umzusetzen. Behutsam werden die Grundlagen des Portraitzeichnens wie Proportion, Perspektive sowie Licht und Schatten vermittelt. Fortgeschrittene erhalten Tipps und Tricks zur Verbesserung ihrer Technik.
Bitte mitbringen: Skizzenblock, ca. 30x40cm mit Spiralbindung, Bleistifte 2B und 7B

freie Plätze Schönschrift, alte Schriften, Kalligrafie

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Di., 11.9., 18.00 Uhr )

Sie √ľben eine traditionelle Grundschrift, lernen je nach Interesse weitere Schriften wie Textura (Gotik), Unziale (Karolingische Minuskel) und gestalten auf dieser Basis verschiedene Anwendungen und freie Kalligrafien. Zur Auflockerung und Sensibilisierung machen wir zwischendurch kleine grafische "Finger√ľbungen".
Bitte mitbringen,falls vorhanden: Zeichenblock/ Papier A4, A3, Breitfeder, Tinte, Federhalter oder F√ľllfederhalter mit Breitfeder (2 mm), Schreibunterlage (z.B. dicker Karton), Bleistifte
Am 1. Kurstag wird es eine ausf√ľhrliche Materialbesprechung geben.

freie Plätze Zeichnen macht Spaß!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Mi., 12.9., 17.45 Uhr )

Zeichnen macht Spa√ü... das sagt Ihnen jedes Kind. Nur wir Erwachsenen lassen es zu, dass uns der eigene Anspruch oder die vermeintlich mangelnde Kreativit√§t und/oder F√§higkeit die Freude am k√ľnstlerischen Arbeiten nimmt. Es geht ums zeichnerische Ausprobieren, nicht um "klassische" Zeichen√ľbungen. Als Ziel soll die Lust am Zeichnen (wieder) erweckt werden. Mit eher unkonventionellen und eigenwilligen, gr√∂√ütenteils unbekannten grafischen Techniken werden Sie zu √ľberraschenden und individuellen Ergebnissen kommen. F√ľr alle geeignet, die keine genialen Zeichner (oder einfach aus der √úbung) sind. Experimentieren ist ausdr√ľcklich erw√ľnscht!
Bitte beim ersten Termin mitbringen: schwarze Filzstifte, Bleistift, Papier. Weitere Materialien können im Lauf des Kurses gegen geringes Entgelt erstanden werden.

freie Plätze Skizzieren - Zeichnen und Farbe

(Fuldatal, Haus der Begegnung Teichstr. 8 (Eingang Schulhof), ab Mi., 12.9., 18.00 Uhr )

Voraussetzungen: Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Lernen Sie Grundlagen und weiterf√ľhrende Techniken in den Bereichen Perspektive und Proportionen sowie Licht, Schatten und Kontrast kennen. Vom einfachen K√∂rper √ľber die Figur bis zum Portr√§t werden im Kurs verschiedene zeichnerische Zug√§nge vorgestellt.
Bitte mitbringen: Zeichenblock, DIN A4 oder A3 ,Entsprechende Unterlage, Bleistifte B, Farbstifte, Kreiden, Lineal, Tinte und/ oder Aquarellfarbe mit weichen Pinsel.

auf Warteliste Zeichnen und Farbe

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mi., 12.9., 19.15 Uhr )

Gegenst√§ndliches Zeichnen ist eine intensive Sehschule. Perspektive und Proportionen dienen dazu, das Gesehene in die Fl√§che zu √ľbersetzen. Mittels der Schraffur werden Formen, R√§ume, Licht und Stofflichkeit erzeugt. Das Einbringen der Farben steigert das Seherlebnis. Der Bleistift, aber auch Kohle und Kreiden kommen zum Einsatz. Als Farbe benutzen wir Aquarellfarben. Materialbesprechung in der ersten Stunde.

freie Plätze Mappenvorbereitungs-Kurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Do., 13.9., 17.45 Uhr )

Wenn Sie ein Studium an einer Kunsthochschule oder an einer k√ľnstlerisch ausgerichteten Fach(hoch)schule absolvieren m√∂chten, vor allem in den Bereichen Illustration / Graphic Design / Visuelle Kommunikation o.√§., empfiehlt sich dieser Kurs.
Wir er√∂rtern, was Sie bei der Pr√ľfungsvorbereitung ber√ľcksichtigen sollten, sichten die gestalterischen St√§rken und Schw√§chen anhand der bereits vorhandenen Arbeiten, besprechen Themen und Inhalte f√ľr die Mappe (was ist geeignet, was nicht) und entwickeln daraus eine fundierte Bewerbungsmappe zur k√ľnstlerischen Eignungspr√ľfung. Au√üerdem fertigen Sie unter Hilfestellung weitere Arbeiten f√ľr Ihre Mappe an.
Falls Sie an diesem Kurs Interesse haben, aber nicht unbedingt eine Mappe erstellen möchten, sind Sie selbstverständlich ebenso willkommen.
Beim ersten Termin bringen Sie bitte ihre vorhandenen (auch die weniger gelungenen) Arbeiten und einige Zeichenutensilien mit.

freie Plätze Zeichnen lernen Grundkurs

(Fuldatal, Haus der Begegnung Teichstr. 8 (Eingang Schulhof), ab Sa., 29.9., 13.00 Uhr )

Lernen Sie spielend leicht, wie man Objekte zeichnet. Alltagsobjekte, Portr√§ts oder Menschen. Sie erhalten individuelle Begleitung f√ľr die ersten Schritte oder auf dem Weg zu neuen Techniken und Tricks.
Bitte mitbringen: Skizzenblock DIN-A2, Bleistift und Knetgummi (spezielles Radiergummi f√ľr K√ľnstler).

freie Plätze Comicfiguren zeichnen

(Fuldatal, Haus der Begegnung Teichstr. 8 (Eingang Schulhof), ab Sa., 20.10., 13.00 Uhr )

Comics sind der Schmuddelecke längst entwachsen und eine anerkannte Kunst- und Literaturform. Aber wie kreiert man Comicfiguren, wie zeichnet man sie, gibt ihnen Charakter und haucht ihnen Leben ein?
Ob Anf√§nger oder Fortgeschrittener, Sie erhalten das R√ľstzeug daf√ľr, eigene Comicfiguren mit Leben zu erf√ľllen.
Bitte mitbringen: Skizzenbuch oder Skizzenblock DIN-A3, Bleistift und Radiergummi.

freie Plätze Zeichnen und Farbe am Wochenende

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 26.10., 17.00 Uhr )

Gegenst√§ndliches Zeichnen ist eine intensive Sehschule. Perspektive und Proportionen dienen dazu, das Gesehene in die Fl√§che zu √ľbersetzen. Mittels der Schraffur werden Formen, R√§ume, Licht und Stofflichkeit erzeugt. Das Einbringen der Farben steigert das Seherlebnis. Der Bleistift, aber auch Kohle und Kreiden kommen zum Einsatz. Als Farbe benutzen wir Aquarellfarben.
Bitte mitbringen: Zeichenpapier, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Knetradiergummi, Anspitzer, Aquarellfarben, etc.

freie Plätze Kalligraphie

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Fr., 26.10., 17.00 Uhr )

Kalligraphie, das ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen √úbungen werden die Normschrift und Schriftarten aus der Historie nach Vorlagen kennengelernt wie Anglaise oder Unziale.
Ge√ľbt wird, die Feder richtig zu halten, und das Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder, um die Hand zu schulen.
Wir gestalten Gl√ľckwunschkarten oder Sinnspr√ľche. Texte und Fl√§chen wollen wir experimentierend und farbig gestalten. Das meditative Schreiben mit Feder und Tinte bringt Ruhe in unseren hektischen Alltag.
Bitte mitbringen:
zwei Federhalter, Bandzug-, Ornamentfedern in verschiedenen Breiten, Pelikan Tintenfa√ü Standard K√∂nigsblau, weiche Bleistifte B, Lineal, Geodreieck, Papierb√∂gen, K√ľchenpapier, Wasserglas/Reinigungstuch, Papierschere, Schneidemesser . Verschiedene Federn k√∂nnen bei der Kursleitung erworben werden.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

August 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 345
6 7 8 9 10 1112
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 2829 30 31   

Aktuell

Veranstaltung ohne Anmeldung Capella Musica Dresden (Kammerformation der Dresdener Kapellsolisten)
ab 24.08.2018, Zierenberg, Ev. Stadtkirche
freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens I
ab 21.08.2018, Kassel, Umwelthaus
freie Plätze Bauch, Beine, Po & mehr
ab 22.08.2018, Naumburg-Altendorf, Dorfgemeinschaftshaus

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc