Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Heilmittel, Heilmethoden

Seite 1 von 2

freie Plätze In Balance mit den 5 Elementen der TCM

(Kassel, Praxis Dörte Petersen, Goethestr. 34 (2. Stock), ab Di., 26.2., 18.15 Uhr )

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist der Mensch gesund, wenn das energetische Wechselspiel der Organe ausgewogen ist. Auf der Basis einer energetisch passenden Ern√§hrung gelingt es gut, diese Balance zu erhalten oder zur√ľck zu gewinnen und Ihr Wohlbefinden zu st√§rken. Sie erhalten Einblicke in das Zusammenspiel der Organe sowie in die Funktionsweise der inneren Organuhr. Zudem lernen Sie die Wirkungen von Lebensmitteln auf unsere Lebensenergie Qi kennen, wie z.B. die der f√ľnf Geschmacksrichtungen. Weitere Inhalte: Empfehlungen zu Lebensmittelauswahl, Rezepte und Kostproben f√ľr den Essgenuss sowie Tipps f√ľr die Umsetzung im Alltag.

freie Plätze Selbstheilungskräfte aktivieren

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 9.3., 15.00 Uhr )

Jeder K√∂rper verf√ľgt √ľber Selbstheilungskr√§fte, die bei Erkrankungen den Heilungsprozess unterst√ľtzen k√∂nnen. In diesem Zusammenhang gehen wir folgenden Fragen nach: Wie geschieht Heilung? Wie werden Selbstheilungskr√§fte aktiviert? Welche Rolle spielen dabei unsere Gedanken und Gef√ľhle? Weiterhin besch√§ftigen wir uns mit der Dynamind Methode basierend auf der Hawaianischen Huna-Lehre zur Stressreduzierung und mit der St√§rkung des Immunsystems. Bitte eine Unterlage, Decke und Schreibmaterialien mitbringen.

freie Plätze Zu sich selbst finden

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mi., 13.3., 18.00 Uhr )

Wer bin ich?, was kann ich? und was brauche ich? sind Fragen, die uns lebenslang besch√§ftigen. Im Zuge des Trends zur Selbstoptimierung handeln viele immer mehr nach allgemeing√ľltigen Vorgaben und Zielen, die jedoch den Bed√ľrfnissen und Gegebenheiten vieler Menschen nicht automatisch entsprechen. Verschiedene √úbungen, z.B. Traumreisen, Visualisierungen oder das Arbeiten mit kreativen Materialien helfen nachzusp√ľren, was Sie pers√∂nlich wollen. Au√üerdem werden Heilpflanzen vorgestellt, die Prozesse der Selbstentfaltung positiv unterst√ľtzen k√∂nnen, wie z.B. zum Thema Mut, Loslassen, Selbstbewusstein und Entscheidungsfindung.

wenige Plätze verfügbar Atem ist Leben

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 16.3., 11.00 Uhr )

Ilse Middendorf erkannte das besondere Potential des Atems und brachte es mit ihrer Methode "Der Erfahrbare Atem" ans Licht. Lassen Sie sich auf das Abenteuer und Erlebnis des Atmens ein und erfahren Sie, dass atmen weit mehr ist als Sauerstoffaufnahme. Fein aufeinander abgestimmte Atem- und Bewegungssequenzen erm√∂glichen, dass Anspannungen ins Flie√üen kommen und zu tiefer, befreiter Atembewegung werden. Das "Geschehen lassen" des eigenen Atems ist einer der wichtigen Grundpfeiler dieser Atemlehre, die auch ein Weg der Selbsterkenntnis sein kann. "Atem ist eine f√ľhrende Kraft in uns. Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens. Atem ein Weg zum Sein." I. Middendorf.
Bitte bequeme Kleidung und wärmende Socken mitbringen.

freie Plätze Notfallapotheke aus dem Küchenschrank

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab So., 17.3., 10.00 Uhr )

Schnelle Hilfe f√ľr zu Hause und unterwegs zum 0-Tarif mit Salz, Salbei, Quark und Co. Hausmittel bei ersten Symptomen angewandt, k√∂nnen eine Erkrankung oft verhindern. Es geht √ľber Tees, Umschl√§ge hin zu vielen Tipps aus der Naturheilkunde. Sie erhalten weiterhin Einblicke in die Aromatherapie, Hom√∂opathie und Sch√ľ√üler-Salze. Zudem k√∂nnen Sie f√ľr 5 ‚ā¨ eine Mappe mit Anwendungsbeispielen und Rezepten erwerben.

freie Plätze Gemeinsam fasten nach der Buchinger Methode

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Fr., 22.3., 18.00 Uhr )

Das Fasten nach Buchinger ist eine Form der Fastenkur, die inzwischen auf fast 90 Jahre Tradition zur√ľckblicken kann. W√§hrend des Fastens nehmen Sie nur fl√ľssige Nahrung zu sich, die aus Kr√§utertees, Mineralwasser, Obsts√§ften, Gem√ľses√§ften und Br√ľhen besteht.
Durch das Fasten können Sie eine Reinigung und Regeneration des Körpers erreichen sowie zur inneren Ruhe, zu Wohlbefinden und Ausgeglichenheit kommen.
K√∂rper√ľbungen, Phantasiereisen, Meditation sowie gemeinsame Spazierg√§nge bieten den geeigneten Rahmen f√ľr diese Fastenwoche. Am Ende der Woche erfahren Sie, wie Sie die Fastenkur als Neuanfang und Einstieg in eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung nutzen k√∂nnen.
Ca. eine Woche vor Kursbeginn setzt sich die Kursleitung mit Ihnen in Verbindung, um Sie √ľber die Entlastungstage zu informieren.
Bitte setzen Sie sich vor Anmeldung zum Kurs mit Ihrem Hausarzt in Verbindung und kl√§ren Sie ab, ob eine Kursteilnahme aus gesundheitlichen Gr√ľnden unbedenklich ist.

freie Plätze Über Heilhypnose erfahren - Heilhypnose selbst erleben

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 23.3., 10.00 Uhr )

Das Unbewusste steuert 70% unseres Verhaltens. Die medizinische Heilhypnose - seit 1991 vom Bundesgesundheitsministerium anerkannt - arbeitet mit dieser unbewussten Ebene und löst Heilwirkungen bei seelischen und funktionellen Störungen, Sucht- und psychosomatischen Erkrankungen und Schmerzen aus. Während der Therapie weiß der Patient immer, was mit ihm geschieht, denn die neuen Hypnosetherapien beziehen auch die Verstandesebene mit in das Behandlungsgeschehen ein.
Sie lernen die wichtigsten Therapieformen der Hypnose, deren Anwendungsbereiche, Kontraindikationen, geschichtliche Zusammenhänge kennen und haben die Möglichkeit, selbst eine Heilhypnose zu erleben.
Bitte Schreibzeug, eine Decke, Kissen und Unterlage mitbringen.

freie Plätze Alexander-Technik

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab So., 24.3., 10.00 Uhr )

Oft schenken wir der Art und Weise, wie wir mit uns umgehen, zu wenig Aufmerksamkeit. Die Qualit√§t unseres "K√∂rpergebrauchs" hat jedoch gro√üen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Tiefverwurzelte Gewohnheiten im Umgang mit uns selbst, die nicht unserer bewussten Kontrolle zug√§nglich sind, f√ľhren oft zu Beschwerden, wie z. B. Verspannungen, R√ľcken.-, Nacken-, Kopfschmerzen, Migr√§ne, Stress, Gelenkversteifungen, Stimmproblemen und seelischen Disbalancen. Die Alexander-Technik erm√∂glicht, unsere Gewohnheiten zu erkennen und gegebenenfalls zu ver√§ndern. Mehr Bewusstheit, nat√ľrliche Aufrichtung, Leichtigkeit in der Bewegung und eine dadurch resultierende Gelassenheit sind sp√ľrbare Auswirkungen der AT. Grundlegende Informationen und ausgew√§hlte praktische √úbungen f√ľhren in die Wirkungsweise dieser Methode ein. Bitte 3-4 Taschenb√ľcher zur Regulierung der Kopflage, w√§rmende Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

freie Plätze Rückenstärkende Selbsthilfeübungen nach der Dorn Methode

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 6.4., 11.00 Uhr )

Die Dorn-Methode bietet eine angenehme, manuelle Unterst√ľtzung bei Problemen von Wirbels√§ulenerkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates. Diese Methode h√§lt eine Reihe von Selbsthilfe√ľbungen bereit, die z. B. "verschobene" Wirbel und Gelenke helfen, wieder neu auszurichten und damit verbundene Beschwerden erleichtern oder beheben k√∂nnen. Die K√∂rperhaltung kann so korrigiert und die Beweglichkeit mobilisiert werden. In dieser Einf√ľhrung werden entsprechende √úbungen vorgestellt und ge√ľbt. Daneben erhalten Sie erg√§nzend Einblick in die Meridianlehre und Informationen √ľber m√∂gliche Zusammenh√§nge mit psychischen Problemen, die hinter Wirbel- und Gelenkverschiebungen stehen k√∂nnen. Bitte bequeme Kleidung und w√§rmende Socken mitbringen.

freie Plätze Der Darm - das unterschätze Organ

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Gut verst√§ndlich und mit vielen praktischen Tipps f√ľr den Alltag bringt Ihnen der Vortrag dieses 7- 8 Meter lange "Tabuthema" n√§her. Angesprochen werden z. B. die Verdauung und ihr "Produkt", Aufbau und Wirkungsweise des Darms sowie die faszinierende Welt der Darmbakterien. Und, nicht zu untersch√§tzen - der Darm hat gro√üen Einfluss auf unser Immunsystem, Unvertr√§glichkeiten, Allergien, √úbergewicht etc. bis hin zu psychischen Problemen. Hilfe bietet z. B. eine darmgesunde Ern√§hrung, die viele Probleme wie Verstopfung, Durchfall, Bl√§hungen etc. lindern oder beheben kann.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Fr√ľhling/Sommer 2019

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Fr√ľhling/Sommer 2019 als PDF-Datei herunterladen (ca. 9,5 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 8 910
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28    

Aktuell

freie Plätze Für Frauen mit etwas Tanzerfahrung
ab 20.02.2019, Kassel, Olof-Palme-Haus, Saal
freie Plätze Design Geschichte
ab 22.02.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 103
wenige Plätze verfügbar Baby- und Kleinkinderschwimmen
ab 20.02.2019, Immenhausen, Hallenbad Immenhausen
freie Plätze Keyboard/Klavier - Aufbaukurs I
ab 19.02.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 020

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc