Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 2

freie Plätze Schmerz akzeptieren - Lebensqualität entwickeln

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Di., 19.3., 18.00 Uhr )

Im Vortrag werden verschiedene Zug√§nge f√ľr den Umgang mit chronischen Schmerzen und wirkungsvolle Techniken vorgestellt .

freie Plätze Freude am Leben

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 23.3., 10.00 Uhr )

Werden Sie jetzt Ihre beste Freundin - Ihr bester Freund! Mit Methoden aus der Kinesiologie, der Meridian-Energie-Techniken (MET) nach Franke¬ģ und u.a. der Sedona Methode entdecken sie an diesem Tag F√§higkeiten und Kr√§fte, die in Ihnen geschlummert haben. Das Erlernte k√∂nnen Sie sofort anwenden. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten. Es sind Ihre inneren Widerst√§nde, die Ihnen das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch das Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren und diese umzusetzen. Sich selbst verpflichten, um das Beste zu sein, was Sie sein k√∂nnen.

auf Warteliste Resilienz

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab So., 24.3., 9.00 Uhr )

Unter Resilienz wird die psychische und mentale Widerstandskraft bezeichnet, mit der es gelingt, schwierige Lebenssituationen, Lebenskrisen, Umbruchsituationen in Familie und Beruf oder auch bei Verlusten und R√ľckschl√§gen zu √ľberwinden und Ver√§nderungen annehmen zu k√∂nnen. Diese F√§higkeit erm√∂glicht es, gest√§rkt aus Krisen hervorzugehen, in schwierigen Situationen handlungsf√§hig zu bleiben, Herausforderungen und Stress kompetent zu meistern. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass Resilienz gelernt und damit die F√ľhrung f√ľr das eigene Leben selbst in die Hand genommen werden kann. Dieses Seminar beleuchtet, wie Grundlagen von Resilienz entdeckt und vertieft werden k√∂nnen.

freie Plätze Das, woran du dein Herz hängst!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 409, ab So., 31.3., 11.30 Uhr )

Das, woran wir unser Herz h√§ngen, bestimmt meist die Richtung unseres Lebens. Der Glaube daran kann Berge versetzen und unser Dasein mit Freude und Sinn erf√ľllen. Derartige Glaubensmuster bestimmen nicht nur unser Denken und Handeln. Sie k√∂nnen auch die Selbstentfaltung einschr√§nken und zu unvern√ľnftigen Entscheidungen, Frustration und Gewaltaus√ľbung f√ľhren. Auf den Spuren von Buddha, E. Fromm, N. Luhmann u.a. k√∂nnen wir erkunden, wie wichtig Glaube und Spiritualit√§t - im Verh√§ltnis zur Vernunft - f√ľr unser Bewusstsein und die Gesellschaft sind. Wir versuchen zu kl√§ren, welche Mythen unser Leben anleiten: Was dient uns als "Gott"? Kann man einen solchen f√ľr sich finden oder auch ver√§ndern? Welche Wege f√ľhren uns zum Gl√ľck?

freie Plätze Schmerz akzeptieren - Lebensqualität entwickeln

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Di., 2.4., 17.30 Uhr )

Mit Schmerzen zu leben ist eine gro√üe Herausforderung. Alle Betroffene wollen eigentlich nur das eine: Es m√∂ge aufh√∂ren. Der Schmerz m√∂ge verschwinden. Doch dieser verst√§ndliche Wunsch wird sich vermutlich nicht einfach erf√ľllen. Statt den Schmerz loswerden zu wollen, k√∂nnen wir uns ihm zuwenden und mit ihm lernen zu leben. Wir werden uns behutsam bewegen, meditieren, Atem√ľbungen kennenlernen, unsere Achtsamkeit fokussieren, die Selbstwahrnehmung sensibilisieren sowie Techniken der Visualisierungen ein√ľben. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Werkzeuge f√ľr den Umgang mit chronischen Schmerzen kennenlernen m√∂chten. Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot.
Bringen Sie bitte eine Decke, warme und bequeme Kleidung, Socken sowie Stift und Notizheft mit.

auf Warteliste Achtsame Sprache - Grundkurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Fr., 5.4., 19.00 Uhr )

Wenn man mit jemandem Schwierigkeiten hat, ist die Versuchung groß, die Schuld beim anderen zu suchen. Zufriedenstellend gelingt ein Kontakt, wenn man sich aufrichtig und ohne Vorwurf mitteilt und versucht, den anderen zu verstehen, auch wenn man selbst anderer Meinung ist.
Diese Einf√ľhrung macht Sie vertraut mit der daf√ľr n√∂tigen inneren Haltung und Sie lernen, diese Haltung sprachlich auszudr√ľcken. Die Methode wird lebensnah und mit viel Spa√ü ausprobiert. Mehr Infos unter: www.achtsame-sprache.de

freie Plätze Selbstbewusst und selbstsicher

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Selbstbewusst und selbstsicher w√§ren wir alle gerne. Das gelingt uns aber nur, wenn wir uns diesem "Selbst" auch bewusst sind. Oft wagen wir es nicht, uns einander so zu zeigen, wie wir sind. Wir versuchen, einen "guten Eindruck" zu machen und so zu sein, wie wir glauben, dass andere es von uns erwarten, um geliebt und wertgesch√§tzt zu werden. √úber diesen Mechanismus, der uns selten bewusst ist, gehen wir uns leicht selbst verloren. Wer in dieser "Falle" steckt, kann schwerlich gute, gleichberechtigt freie Beziehungen aufbauen oder seine Positionen glaubhaft und √ľberzeugend vertreten.
Dieses Seminar l√§dt dazu ein, sich mit unterschiedlichen Methoden wie z.B. Achtsamkeits- und Wahrnehmungs√ľbungen oder der "Inneren Kind-Arbeit" dieser Problematik zu n√§hern und positive neue Wege zu sich selbst und anderen zu entwickeln. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie "Ihr Visier √∂ffnen" wollen. Die Arbeitsweise ist getragen vom Respekt gegen√ľber den W√ľnschen und Grenzen der Teilnehmenden. Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Freude am Leben

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Werden Sie jetzt Ihre beste Freundin - Ihr bester Freund! Mit Methoden aus der Kinesiologie, der Meridian-Energie-Techniken (MET) nach Franke¬ģ und u.a. der Sedona Methode entdecken sie an diesem Tag F√§higkeiten und Kr√§fte, die in Ihnen geschlummert haben. Das Erlernte k√∂nnen Sie sofort anwenden. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten. Es sind Ihre inneren Widerst√§nde, die Ihnen das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch das Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren und diese umzusetzen. Sich selbst verpflichten um das Beste zu sein, was Sie sein k√∂nnen.

auf Warteliste Hochsensible Kinder und Jugendliche - Besonderheiten verstehen und Entwicklung f

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Hochsensible Kinder und Jugendliche nehmen alles intensiver wahr als andere Kinder. Sie m√ľssen mehr Reize und Informationen geistig und seelisch verarbeiten - auf manche reagieren sie stark. 15 bis 20 Prozent aller Kinder - Jungen wie M√§dchen - sind auf diese besondere Art und Weise empfindsam. Bei manchen f√ľhrt das zu einem auff√§lligen Verhalten - sie ziehen sich zur√ľck, sind vertr√§umt oder, im Gegenteil dazu, sehr lebhaft, haben gro√üe Stimmungsschwankungen und oft auch Konzentrationsschwierigkeiten. Was k√∂nnen vor allem Eltern, aber auch ErzieherInnen oder LehrerInnen tun, um Kinder und Jugendliche ihrer besonderen Empfindsamkeit gem√§√ü begleiten und f√∂rdern zu k√∂nnen?

auf Warteliste Wohlfühlzeit für uns - Eltern-Kind-Entspannung

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 115, ab Sa., 6.4., 14.00 Uhr )

Dieser Kurs l√§dt Sie und ihr Kind zum Entspannen, Loslassen und Wohlf√ľhlen ein. Eine gemeinsame Auszeit in ruhiger Umgebung mit Fantasiereisen, Bewegungsspielen, Massagen u.a. Auf dieser Reise begleiten uns die leisen Kl√§nge der Klangschalen. Dadurch kann eine Atmosph√§re der Vertrautheit und Ruhe entstehen.
Bitte mitbringen: Socken, eine Decke und bequeme Kleidung.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Fr√ľhling/Sommer 2019

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Fr√ľhling/Sommer 2019 als PDF-Datei herunterladen (ca. 9,5 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

März 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 8 910
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuell

freie Plätze Somatisches Yoga
ab 22.03.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.22
freie Plätze Zeichnen im Gewächshaus Wilhelmshöhe
ab 23.03.2019, Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Gewächshaus
freie Plätze STUDIUM GENERALE Literatur
ab 27.03.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 304
freie Plätze Das kleine ABC der Finanzierungen
ab 22.03.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 409

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc