Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Entspannung und Körpererfahrung >> Qigong

Seite 1 von 2

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Mo., 14.9., 9.00 Uhr )

Dieses Qigong kann - auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) - alle Funktionen des Organismus st√§rken. Typische Resultate k√∂nnen sp√ľrbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung sowie allgemeine Beruhigung sein. Das "Gesundheit sch√ľtzende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und f√ľr Menschen in jedem k√∂rperlichen Zustand geeignet.

wenige Plätze verfügbar Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 14.9., 16.45 Uhr )

Dieses Qigong kann auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus st√§rken. Typische Resultate k√∂nnen sp√ľrbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung sein. Das "Gesundheit sch√ľtzende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und f√ľr Menschen in jedem k√∂rperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Lungen-Qigong des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Mo., 14.9., 10.15 Uhr )

Das Qi der Lunge ist aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) daf√ľr zust√§ndig sowohl die Akupunktur-Meridiane wie auch die Blutgef√§√üe offen zu halten. Dies kann die Austausch-Vorg√§nge an Oberfl√§chen wie Haut und Schleimh√§ute beg√ľnstigen. Damit ist ein reibungsloser Ablauf aller Bewegungen innerhalb des Organismus m√∂glich, was die Reduzierung von Blockaden unterst√ľtzen und zu einem Empfinden von Leichtigkeit f√ľhren kann. Au√üerdem zielt es auf die Entkrampfung vorrangig der vegetativen (Bronchial-)Muskulatur, wovon auch alle anderen Muskeln profitieren und somit die Anti-Stress-Wirkungen wesentlich beg√ľnstigt. Erg√§nzt werden diese √úbungen durch Selbstmassagetechniken, Aufmerksamkeitsf√ľhrungen und √úbungen zur inneren Sammlung.

auf Warteliste Lungen-Qigong des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 14.9., 18.15 Uhr )


Das Qi der Lunge ist aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) daf√ľr zust√§ndig sowohl die Akupunktur-Meridiane wie auch die Blutgef√§√üe offen zu halten. Dies kann die Austausch-Vorg√§nge an Oberfl√§chen wie Haut und Schleimh√§ute beg√ľnstigen. Damit ist ein reibungsloser Ablauf aller Bewegungen innerhalb des Organismus m√∂glich, was die Reduzierung von Blockaden unterst√ľtzen und zu einem Empfinden von Leichtigkeit f√ľhren kann. Au√üerdem zielt es auf die Entkrampfung vorrangig der vegetativen (Bronchial-)Muskulatur, wovon auch alle anderen Muskeln profitieren und somit die Anti-Stress-Wirkungen wesentlich beg√ľnstigt. Erg√§nzt werden diese √úbungen durch Selbstmassagetechniken, Aufmerksamkeitsf√ľhrungen und √úbungen zur inneren Sammlung.

freie Plätze Die Mitte stärken - Magen-Milz-Form des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 14.9., 19.30 Uhr )

Die Organe der Mitte - Magen, Milz, Lymphsystem - gelten in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als die "ausgleichende Kraft". Ihre St√§rkung unterst√ľtzt Genesungsprozesse, kann die Abwehrkr√§fte st√§rken und helfen, Verdauung sowie Stoffwechsel zu regulieren. Durch die Akzeptanz der eigenen Grenzen und Bed√ľrfnisse erm√∂glicht es zudem eine klare soziale Orientierung im Miteinander. Erg√§nzt werden diese √úbungen durch Selbstmassagetechniken, Aufmerksamkeitsf√ľhrungen und √úbungen zur inneren Sammlung.

auf Warteliste Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Di., 15.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der f√ľnf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem K√∂rper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) - Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die √úbungen k√∂nnen die Funktion der inneren Organe st√§rken und harmonisieren sowie unsere Konstitution und Grundvitalit√§t kr√§ftigen. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen f√ľr den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Qigong und Faszientraining

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Gymnastikraum, ab Di., 15.9., 15.00 Uhr )

Der Kurs kombiniert die Sehnen-Knochen-√úbungen des Daoyin-Yangsheng-Gong mit einem Faszien-Dehnungsprogramm. So kann eine deutlich bessere L√∂sung und Lockerung des Gewebes erreicht werden und damit eine √Ėffnung f√ľr den Qi-Fluss. Diese Kombination kann eine anhaltend bessere Atmung, Leichtigkeit der Glieder, gesteigerte Beweglichkeit und eine verbesserte Koordinations- und Gleichgewichtsf√§higkeit erm√∂glichen. Damit k√∂nnen Sie ein vertieftes, neues K√∂rpergef√ľhl und -bewusstsein erleben. Bitte Bewegungskleidung mitbringen, da in diesem Programm auch √úbungen auf der Matte enthalten sind.

freie Plätze Stress Management mit Qigong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Di., 15.9., 17.00 Uhr )

Ein Konzept des Daoyin Qigong zur Stressreduktion und zur Stressprophylaxse. Insgesamt 14 Bewegungsbilder in aufeinander abgestimmten, Stress lösenden und vorbeugenden Übungen. Atemregulierung, Stimulierung wichtiger Energiepunkte, Selbstmassage und geistige Fokussierung, dienen sowohl der Harmonisierung der körperlichen und der Stärkung der geistigen Energien.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Mi., 16.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der f√ľnf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem K√∂rper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) - Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die √úbungen k√∂nnen die Funktion der inneren Organe st√§rken und harmonisieren sowie unsere Konstitution und Grundvitalit√§t kr√§ftigen. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen f√ľr den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Die Mitte stärken - Magen-Milz-Form des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Do., 17.9., 11.15 Uhr )

Die Organe der Mitte - Magen, Milz, Lymphsystem - gelten in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als die ausgleichende Kraft. Ihre St√§rkung unterst√ľtzt Genesungsprozesse, kann die Abwehrkr√§ftest√§rken und helfen, Verdauung sowie Stoffwechsel zu regulieren. Zudem erm√∂glicht es durch die Akzeptanz der eigenen Grenzen und Bed√ľrfnisse eine klare soziale Orientierung im Miteinander. Erg√§nzt werden diese √úbungen durch Selbstmassagetechniken, Aufmerksamkeitsf√ľhrungen und √úbungen zur inneren Sammlung.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2020/21

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2020/21 als PDF-Datei herunterladen (ca. 7,9 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

August 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     1 2
3 4 5 6 789
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 262728 29 30
31       

Aktuell

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc