Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum für Gesundheit >> Alternative Methoden rund um die Gesundheit

Seite 1 von 2

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpraktiker/in Psychotherapie

(Informationen zum Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie bei André Tentrop (0561 1003-1694, andre-tentrop@landkreiskassel.de) oder Achim Rache (0561 1003- 1685, achim-rache@landkreiskassel.de))
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 17.9., 18.00 Uhr )

Eine Heilpraktikerin oder ein Heilpraktiker f√ľr Psychotherapie besitzt eine staatliche Zulassung zur Aus√ľbung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie und damit die M√∂glichkeit, selbstst√§ndig oder evtl. angestellt psychotherapeutisch zu arbeiten, ohne ein Medizin- oder Psychologiestudium absolviert zu haben. Die Zulassung wird nach einer bestandenen √úberpr√ľfung der Kenntnisse und F√§higkeiten durch das Gesundheitsamt erteilt. Dieser Intensivkurs vermittelt an 34 Abenden (136 Unterrichtsstunden) das gesamte pr√ľfungsrelevante Wissen. Langj√§hrige Praxis- und Lehrerfahrung des Lehrgangsleiters bereichern den theoretischen Pr√ľfungsstoff. Dieses Angebot ersetzt keine Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren! Weitere Informationen: 0561-1003-1685.

freie Plätze Selbstheilungskräfte aktivieren

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab So., 20.9., 11.00 Uhr )

Jeder K√∂rper verf√ľgt √ľber Selbstheilungskr√§fte, die bei Erkrankungen den Heilungsprozess unterst√ľtzen k√∂nnen. In diesem Zusammenhang gehen wir folgenden Fragen nach: Wie geschieht Heilung? Wie werden Selbstheilungskr√§fte aktiviert? Welche Rolle spielen dabei unsere Gedanken und Gef√ľhle? Weiterhin besch√§ftigen wir uns mit der Dynamind Methode, basierend auf der Hawaianischen Huna-Lehre zur Stressreduzierung, sowie mit der St√§rkung des Immunsystems. Bitte eine Unterlage, Decke und Schreibmaterialien mitbringen.

freie Plätze Einführung in die Selbsthypnose

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 26.9., 10.00 Uhr )

Der Begriff Hypnose bezeichnet einen nat√ľrlichen Bewusstseinszustand. Was uns jedoch nicht angeboren wurde, sind die notwendigen Methoden und Techniken, die Hypnose auch bewusst und eigenst√§ndig anzuwenden. Sie erhalten ein fundiertes Wissen √ľber das Wesen der Hypnose und lernen au√üerdem unterschiedliche Techniken der Trance-Induktion und -Ausleitung, sowie der Autosuggestion kennen. Selbsthypnose ist kein Wundermittel und ersetzt keinesfalls eine Therapie oder eine √§rztliche Behandlung, aber sie kann durch die Freisetzung der unbewussten Kr√§fte praktische Lebenshilfe im Alltag anbieten. So kann sie z.B. zu einer vollkommenen Entspannung f√ľhren, die Konzentration steigern, bei der Bew√§ltigung von Schlafst√∂rungen, √Ąngsten, Schmerzen oder S√ľchten und vielem mehr helfen.
Bitte Schreibzeug, lockere Kleidung, eine Decke und ein Kissen mitbringen

freie Plätze Erholsamer Schlaf - Wie geht das?

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Fr., 23.10., 19.00 Uhr )

Praktische √úbungen werden mit theoretischem Wissen √ľber den Schlaf verbunden, um wieder besser schlafen zu k√∂nnen. Dabei hilft zu wissen, wie das Kernprinzip des Schlaftrainings funktioniert: Kleine, langsame und sanfte K√∂rperbewegungen helfen, von einem aktiven, wachen Zustand in einen Zustand tiefer physischer und geistiger Ruhe zu kommen.
Dieser Kurs eignet sich zur Pr√§vention und f√ľr Menschen, die bereits unter einer prim√§ren Schlafst√∂rung leiden. Patienten mit einer Narkolepsie, einem Restless-Legs-Syndrom (RLS) oder einem Obstruktiven-Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSA) k√∂nnen an dem Kurs nur nach √§rztlicher R√ľcksprache teilnehmen. Vorkenntnisse in Entspannungstechniken sind nicht erforderlich.
Bitte eine Decke, 3 kleine Kissen und ggf. bequeme Kleidung mitbringen.

freie Plätze Der Darm - das unterschätze Organ

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab Sa., 31.10., 10.00 Uhr )

Gut verst√§ndlich und mit vielen praktischen Tipps f√ľr den Alltag bringt Ihnen der Vortrag dieses 7- 8 Meter lange "Tabuthema" n√§her. Angesprochen werden z. B. die Verdauung und ihr "Produkt", Aufbau und Wirkungsweise des Darms sowie die faszinierende Welt der Darmbakterien. Und, nicht zu untersch√§tzen, der Darm hat gro√üen Einfluss auf unser Immunsystem, Unvertr√§glichkeiten, Allergien, √úbergewicht etc. bis hin zu psychischen Problemen. Hilfe bietet z. B. eine darmgesunde Ern√§hrung, die viele Probleme wie Verstopfung, Durchfall, Bl√§hungen etc. lindern oder beheben kann.

Veranstaltung ohne Anmeldung Herstellung von Salben und Ölen

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, Saal, ab Sa., 31.10., 15.00 Uhr )

Salben z√§hlen zu den √§ltesten Heilmitteln der Menschen und die Produktpalette in den Apotheken w√§chst st√§ndig weiter. Je komplizierter die Wirkstoffkombinationen, desto teurer die Salbe. Doch: Ob Wick VapoRup, Broncholind, Pinimenthol oder Tigerbalsam - fast alle k√§uflichen Erk√§ltungssalben basieren auf der Grundlage von Mineral√∂len. Mit einfachen und nat√ľrlichen Produkten stellen Sie eigene Salben her. Daf√ľr nutzen Sie ausgew√§hlte Kr√§uter, die schon lange ihre Wirkungen bewiesen haben. Wie stellt man einen √Ėlauszug her und macht daraus eine Salbe? Welche Grundstoffe sind wof√ľr geeignet und aus welchen Kr√§utern sind Salben besonders sinnvoll? Am Ende nehmen Sie die hergestellten Salben mit nach Hause.
In Kooperation mit dem Generationenhaus Bahnhof H√ľmme e. V.

freie Plätze Atem ist Leben

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 7.11., 11.00 Uhr )

Ilse Middendorf erkannte das besondere Potential des Atems und brachte es mit ihrer Methode "Der Erfahrbare Atem" ans Licht. Lassen Sie sich auf das Abenteuer und Erlebnis des Atmens ein und erfahren Sie, dass atmen weit mehr ist als Sauerstoffaufnahme. Fein aufeinander abgestimmte Atem- und Bewegungssequenzen erm√∂glichen, dass Anspannungen ins Flie√üen kommen und zu tiefer, befreiter Atembewegung werden. Das "Geschehen lassen" des eigenen Atems ist einer der wichtigen Grundpfeiler dieser Atemlehre, die auch ein Weg der Selbsterkenntnis sein kann. "Atem ist eine f√ľhrende Kraft in uns. Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens. Atem ein Weg zum Sein." I. Middendorf.
Bitte bequeme Kleidung und wärmende Socken mitbringen.

freie Plätze Alexander-Technik

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab So., 15.11., 10.00 Uhr )

Oft schenken wir der Art und Weise, wie wir mit uns umgehen, zu wenig Aufmerksamkeit. Die Qualit√§t unseres "K√∂rpergebrauchs" hat jedoch gro√üen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Tiefverwurzelte Gewohnheiten im Umgang mit uns selbst, die nicht unserer bewussten Kontrolle zug√§nglich sind, f√ľhren oft zu Beschwerden, wie z. B. Verspannungen, R√ľcken.-, Nacken-, Kopfschmerzen, Migr√§ne, Stress, Gelenkversteifungen, Stimmproblemen und seelischen Disbalancen. Die Alexander-Technik (AT) erm√∂glicht, unsere Gewohnheiten zu erkennen und gegebenenfalls zu ver√§ndern. Mehr Bewusstheit, nat√ľrliche Aufrichtung, Leichtigkeit in der Bewegung und eine dadurch resultierende Gelassenheit sind sp√ľrbare Auswirkungen der AT. Grundlegende Informationen und ausgew√§hlte praktische √úbungen f√ľhren in die Wirkungsweise dieser Methode ein. Bitte 3-4 Taschenb√ľcher zur Regulierung der Kopflage, w√§rmende Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

freie Plätze Über Heilhypnose erfahren - Heilhypnose selbst erleben

(Wolfhagen, vhs, Raiffeisenweg 2, Gymnastikraum 202, ab Sa., 21.11., 10.00 Uhr )

Sie erfahren Wesentliches √ľber den Bewusstseinszustand der Hypnose, der Ihnen aus Alltagserfahrungen zutiefst vertraut ist. Hypnose ist ein nat√ľrlicher Bewusstseinszustand, der in bestimmten Gehirnbereichen st√§ndig aktiv ist. Sie lernen die unterschiedlichen Hypnosetherapieformen, deren Vorgehensweisen, Anwendungsm√∂glichkeiten und Grenzen in der Theorie kennen. Am Ende des Tages k√∂nnen Sie eine gef√ľhrte Heilhypnose selbst erfahren und erleben dabei, dass Sie st√§ndig wissen, was mit Ihnen geschieht, denn das Kennzeichen einer seri√∂sen modernen Hypnosetherapie ist, dass auch die Verstandesebene mit in das Behandlungsgeschehen einbezogen wird.
Dieses Seminar unterscheidet sich vom Selbsthypnose-Workshop dadurch, dass die Theorie der unterschiedlichen Hypnosetherapien im Vordergrund steht und Sie eine gef√ľhrte Hypnose erleben, w√§hrend Sie im Selbsthypnose-Workshop lernen, an sich selbst Hypnose durchzuf√ľhren und dieses mehrfach praktisch anzuwenden. Bitte bringen Sie eine Decke, Kissen und lockere Kleidung mit.

freie Plätze Der Darm - das unterschätze Organ

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab Sa., 5.12., 10.00 Uhr )

Gut verst√§ndlich und mit vielen praktischen Tipps f√ľr den Alltag bringt Ihnen der Vortrag dieses 7- 8 Meter lange "Tabuthema" n√§her. Angesprochen werden z. B. die Verdauung und ihr "Produkt", Aufbau und Wirkungsweise des Darms sowie die faszinierende Welt der Darmbakterien. Und, nicht zu untersch√§tzen, der Darm hat gro√üen Einfluss auf unser Immunsystem, Unvertr√§glichkeiten, Allergien, √úbergewicht etc. bis hin zu psychischen Problemen. Hilfe bietet z. B. eine darmgesunde Ern√§hrung, die viele Probleme wie Verstopfung, Durchfall, Bl√§hungen etc. lindern oder beheben kann.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2020/21

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2020/21 als PDF-Datei herunterladen (ca. 7,9 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

August 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     1 2
3 4 5 6 789
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 2728 29 30
31       

Aktuell

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc