Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Philosophie

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Vom Jammer des Lebens. Arthur Schopenhauers Philosophie.

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Di., 11.9., 20.00 Uhr )

Vor 200 Jahren erschien erstmals Arthur Schopenhauers Hauptwerk, „Die Welt als Wille und Vorstellung“. Das Buch wurde zu einer der wirkungsmächtigsten philosophischen Schriften des 19. Jahrhunderts, der Einfluss auf Nietzsche und Freud ist offensichtlich. Schopenhauer bricht mit einer der stärksten Säulen der philosophischen Tradition. Das Wesen der Welt und des Menschen wird nicht als Geist, als Vernunft oder als Logos bestimmt, sondern als Wille, und zwar als ein treibender, blinder Wille. Dieser ewig rastlose Wille findet nie eine dauerhafte Befriedigung, denn die Welt erscheint ihm als unendlicher Mangel, und wo Mangel herrscht, herrscht Leiden. Wie aber kann der Mensch aus diesem verhängnisvollen Kreislauf von Begehren und Leiden heraustreten? Eine zutiefst pessimistische Grundstimmung durchzieht Schopenhauers Philosophie, das gesamte Sein erschien ihm als Hölle und sollte daher besser nicht sein. Einen Ausweg bietet letztlich nur die radikale Weltverneinung, das Nichts oder Nirwana als erstrebenswertes Ziel. Wir wollen uns diesem herausfordernden Denken stellen und gemeinsam der Frage nachgehen, welche Perspektiven sich aus Schopenhauers Sicht der Welt für unsere Gegenwart ergeben.

Veranstaltung ohne Anmeldung Ludwig Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 24.10., 20.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfĂĽgbar

Veranstaltung ohne Anmeldung Abraham, Ibrahim , Awraham - Ahnherr dreier Weltreligionen

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 14.11., 20.00 Uhr )

Durch Abraham, Awraham, Ibrahim sind die drei "abrahamitischen" Religionen Judentum, Christentum und Islam miteinander verbunden. Neben klassischen Geschichten aus dem ersten Buch Mose erzählen aber auch das Neue Testament, der Koran und das rabbinische Judentum von Abraham. Wer war Abraham, was wissen wir von ihm und welche Bedeutung hat er für die Religionen?

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Oktober 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 234 567
891011121314
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Aktuell

freie Plätze Latein für Studierende - Kurs mit Abschlussprüfung
ab 29.10.2018, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.16
freie Plätze Schminkschule für Frauen
ab 27.10.2018, Hofgeismar, vhs-Geschäftsstelle, Raum 008
freie Plätze Acryl-Malworkshop
ab 27.10.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 402
Veranstaltung ohne Anmeldung Landgraf gegen Erzbischof 1427: Schicksalsschlacht für Hessen?
ab 01.11.2018, Kassel, Volkshochschule, Saal

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc