Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Länderkunde

Seite 1 von 1

auf Warteliste Von Königsberg durch das Baltikum nach Sankt Petersburg

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Mo., 29.10., 19.30 Uhr )

Entdecken und erleben Sie die Naturschönheiten und viele historische Stätten der baltischen Staaten während einer unterhaltsamen Film-Diashow.
Der Reisefotograf Matthias Hanke war mehrfach in Nord-Ost-Europa unterwegs. Im letzten Jahr begab er sich mit einem fast 50 Jahre alten Ford Taunus erneut auf die Reise nach Litauen, Lettland und Estland – drei kleine Länder, verschieden, aber doch durch eine gemeinsame Geschichte geprägt. Mitgebracht hat er eine Fülle von spannendem und stimmungsvollem Bild- sowie Filmmaterial über diese Region.
Der Vortrag wird wie immer live und in moderner HDV - Technik präsentiert. Die Reisebilder, Filmsequenzen und unterhaltsamen Erzählungen von Matthias Hanke machen Lust darauf, diese wenig bekannte und vielfältige Region Europas selbst zu erkunden.

freie Plätze Der Imker

(Baunatal, Cineplex, Friedrich-Ebert-Allee 8a, Saal 6, ab Mi., 7.11., 18.00 Uhr )

Die Wirren des türkisch-kurdischen Krieges haben Ibrahim Gezer alles genommen: seine Frau und Kinder, seine Heimat und mit seinen über fünfhundert Bienenvölkern auch die Lebensgrundlage. Geblieben ist ihm nur seine Liebe zu den Bienen und das unerschütterliche Vertrauen in den einzelnen Menschen, egal welcher Herkunft. Nach einer langen und entbehrungsreichen Odyssee hat der Imker dank seiner Leidenschaft für die Bienenzucht in der Schweiz zurück zum Leben gefunden.

freie Plätze Gottes Mühlen

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Mi., 14.11., 18.00 Uhr )

Mit der Zwangsaussiedlung der deutschen Bevölkerung und der Errichtung des Eisernen Vorhangs wurde der Böhmerwald in eine große Richtstätte verwandelt. Er wurde zum Ort, an dem Grenzsoldaten straflos Menschen ermorden konnten. In den 40 Jahren des sogenannten sozialistischen Friedens kamen hier fast 1.000 Menschen um.
Adalbert Stifter, Karel Klostermann und Josef Váchal haben sich in ihrem Werk mit dem "Charakter" dieses Gebirges auseinandergesetzt. Die kommunistische Vergangenheit hat diese Tradition auf ihre Weise fortgesetzt.
Im Film treten eine Reihe von Zeitzeugen und Alteingesessenen auf, die aus dieser Gegend stammen – es ist die letzte Generation, die ein Zeugnis vom Böhmerwald der Kriegs- und Vorkriegszeit ablegen kann. Der Film kehrt zu den Wurzeln des einst gemeinsamen tschechisch-deutschen Raumes zurück, der nicht nur durch Feindseligkeiten, sondern auch eine fruchtbringende Zusammenarbeit geprägt wurde. Das Aufzeigen der dunklen Stellen der Böhmerwälder Vergangenheit kann zur Verstärkung der positiven Seite der tschechisch-deutschen Beziehungen beitragen, die zwar durch die geschichtlichen Ereignisse verletzt wurden, die die Kultur jedoch wieder hergestellt hat.

Veranstaltung ohne Anmeldung Mein Vietnam

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, Saal, ab Fr., 16.11., 19.00 Uhr )

Mein Vietnam: Ein Land mit vielen Gesichtern.
Traumhafte Städte, überwältigende Landschaften, freundliche Menschen und die schicksalshafte Geschichte Vietnams ziehen Touristen magisch an. Auf unserem Reiseweg der uns von Hanoi, über die Halong Buch, die Bergregion Sapa mit den buntgekleideten Bergvölkern, dem Küstenort Da Nang und der alten Kaiserstadt Hue führt, erleben wir viele Geschichten.
Es geht weiter nach Ho Chi Minh Stadt, dem ehemaligen Saigon und dem Cu Chi Tunnelsystem der vietnamesischen Soldaten. Das Mekongdelta im Süden von Vietnam bildet den Abschluss der virtuellen Reise.
Im live kommentierten HDAV Vortrag entstehen angesichts der Vielfalt des Landes durch grandiose Bilder. Filmsequenzen und originale Töne beeindrucken und lassen Vietnams Besonderheiten wie zum Beispiel das Wasserpuppentheater entdecken.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2018

Hier können Sie können das Programmheft Herbst/Winter 2018/19 als PDF-Datei herunterladen (ca. 5,4 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Aktuell

freie Plätze Zeichnen und Farbe am Wochenende
ab 26.10.2018, Kassel, Bürgerhaus Harleshausen
freie Plätze Empowerment - Selbstermächtigung
ab 28.10.2018, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.22
freie Plätze Acryl-Malworkshop
ab 27.10.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 402
freie Plätze Freude am Leben
ab 27.10.2018, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 202

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc