Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Welt und Umwelt

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Regenerative Energie und die L√§nder des S√ľdens" (Nr. 1724) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte √ľberpr√ľfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens IV

(Kassel, Umwelthaus, Wilhelmsstr. 2, ab Di., 27.8., 9.55 Uhr )

Das am meisten konsumierte Gem√ľse in Deutschland ist die Tomate. Die frischen Tomaten werden in der Saison aus Deutschland, den Mittelmeerl√§ndern und Holland angeliefert. Beim Tomatenmark und weiteren verarbeiteten Tomatenprodukten wie der Pizza stammen inzwischen bedeutende Anteile aus China. Am Samstag unternehmen wir eine Exkursion zur G√§rtnerei "Wurzelwerk" der Kommune Gastwerk in Escherode. Dort lernen wir den Anbau in Bioqualit√§t mit √ľber 100 Tomatensorten kennen und probieren eine spannende Auswahl.
Am Dienstag davor werden wir uns anhand des Films "Rotes Gold" mit dem Wert der Tomaten f√ľr uns und andere informieren.

freie Plätze Das Weltall selbst erkunden

(Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13, ab Mo., 9.9., 19.00 Uhr )

Himmelsbeobachtungen mit leistungsf√§higen Instrumenten an insgesamt f√ľnf Abenden stehen im Mittelpunkt des Astronomiekurses f√ľr Fortgeschrittene. Wie sind Galaxien aufgebaut? Wie entstehen Sterne? Welche Eigenschaften haben die Planeten und andere Objekte in unserem Sonnensystem? Diesen und weiteren Fragen wird sich der Kurs widmen und dabei in Kooperation mit der Volkssternwarte Rothwesten die Instrumente der Sternwarte f√ľr die Beobachtungen nutzen k√∂nnen.
Treffpunkt f√ľr den Kursauftakt ist das Naturparkzentrum auf dem D√∂rnberg bei Zierenberg.
Die Anfahrt erfolgt √ľber die L 3214 zwischen Zierenberg und Calden-Ehrsten.
Die Himmelsbeobeobachtungen sind witterungsabhängig und können nur bei klarem Himmel stattfinden. Dadurch kann es zu Terminverschiebungen kommen.
Zusatztermine nach Absprache sind möglich.

freie Plätze Bildungsurlaub: Regenerative Energie und die Länder des Südens

(Kaufungen, Tagungs- u. Begegnungshaus, Kirchweg 1, ab Mo., 9.9., 11.00 Uhr )

Was haben die L√§nder des S√ľdens mit unserem Energieverbrauch zu tun? Neben dem Klimawandel spielt Rohstoffabbau und der Energiekonsum bei uns eine Rolle. Die Umwelt-Auswirkungen der konventionellen Stromproduktion aus Kohle werden ebenso thematisiert wie die Fragen einer nachhaltigeren Energieversorgung. Alternativen werden direkt am Veranstaltungsort (https://www.tagungshaus-niederkaufungen.de) in malerischer Fachwerkumgebung vorgestellt und erlebbar. Dies sind ein Blockheizkraftwerk, Solaranlage, die W√§rmed√§mmung an Fachwerkh√§usern und ein √∂kologischeres Leben und Arbeiten.
Beim Besuch des Bioenergiedorfes Breuna Wettesingen wird die genossenschaftlich organisierte W√§rmeversorgung eines ganzen Dorfes mit einer Kraftw√§rmeanlage pr√§sentiert. In einem Windenergiepark geht es um die Stromproduktion und ihre Umweltauswirkungen. Auf der Tour zum Pumpspeicherkraftwerk Waldeck setzen wir uns mit den Fragen der Speicherung und der Erzeuger und Verbrauchssteuerung auseinander. Mit der Standseilbahn fahren wir zum oberen Speicherbecken und genie√üen beim Kaffee den Blick √ľber den waldges√§umten Edersee.
Die Folgen des Kohleabbaus in den L√§ndern des S√ľdens werden beim Besuch des Kraftw√§rmewerks in Kassel, das mit Importkohle betrieben wird, mit dem eigenem W√§rme- und Stromkonsum in Verbindung gebracht.

freie Plätze Physik - Vertiefung allgemeiner Kenntnisse

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Fr., 13.9., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs werden Grundlagen einzelner Kapitel der Physik diskutiert. Praxisnah und anhand Rechnens der leichten physikalischen Aufgaben werden die klassischen grundlegenden Probleme der Mechanik, Wärmelehre und Elektrizitätslehre behandelt und erklärt.
Die Grundkenntnisse der Mathematik entsprechend des Gymnasiums bzw. der FOS sind erw√ľnscht.

freie Plätze Dendrologische Führung im Bergpark Wilhelmshöhe

(Kassel, Bergpark Wilhelmshöhe, Treffpunkt: vor dem Gewächshaus, ab So., 15.9., 15.00 Uhr )

Im Fokus dieser Bergparkf√ľhrung an zwei aufeinander folgenden Sonntagen (15. und 22. September) stehen die botanischen Kostbarkeiten. Nebenbei finden die Geschichte des Parks, die Prinzipien des Englischen Landschaftsgartens im Vergleich zu den vorangegangenen g√§rtnerischen Idealen Beachtung. Dabei wird der Blick auch auf die Evolutionsgeschichte der Pflanzen gerichtet. Ebenso machen wir uns Gedanken dar√ľber, aus welchen Erdteilen, wie, wann und durch wen sie zu uns kamen. Wir sprechen √ľber ihre bevorzugten Lebensr√§ume oder fragen uns, wie und warum es zur Herbstf√§rbung kommt. Nebenbei bleibt auch noch Raum f√ľr Mythen, Heilkunde und die Poesie.
15. und 22.9. 2019

freie Plätze Unsere Honigbienen

(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 26.9., 18.15 Uhr )

Der Kurs vermittelt theoretische Grundkenntnisse f√ľr die Imkerei. Sie sollen so weit geschult werden, dass Sie sich mit Erfolg der Bienenhaltung widmen k√∂nnen.

freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren

(Ahnatal, Schulungsraum, Berliner Str. 60, ab Sa., 26.10., 11.00 Uhr )

Mit dem Einstieg in das Rentenalter ergibt sich f√ľr viele die Frage: Was nun?
Als Alternative zum Briefmarkensammeln oder Modellbau bietet sich die Arbeit mit einem Mikroskop als Hobby an.
Dieser Kurs richtet sich an Liebhaber der Natur, die gerne etwas mehr √ľber die Welt des Mikroskosmos wissen m√∂chten und ein Mikroskop ihr Eigen nennen oder eventuell eines erwerben wollen. Der Kurs ist f√ľr Neulinge und Wiedereinsteiger gedacht, um die Handhabung der Ger√§tschaften zu erlernen oder zu verbessern, sowie den Interessierten mit den zu entdeckenden Proben vertraut zu machen.
Eigene Geräte können mitgebracht werden, es sind jedoch ausreichend Kursgeräte vorhanden.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

freie Plätze Naturgemäßer Obstbaumschnitt

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

Damit qualitativ hochwertiges und gesundes Obst geerntet werden kann, ist ein Mindestma√ü an Schnitt und Pflege notwendig. Dazu werden die grundlegenden Wachstumsgesetze vermittelt und ein Schnittsystem, angelehnt an den √Ėschbergschnitt, gelehrt.
Nach einer theoretischen Einf√ľhrung werden wir das erworbene Wissen auf einer Streuobstwiese anwenden.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Hier k√∂nnen Sie das Programmheft Herbst/Winter 2019/20 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Juli 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 23 4567
891011121314
151617181920 21
22232425262728
293031    

Aktuell

freie Plätze Ausgleichsgymnastik - Sommerkurs
ab 05.08.2019, Kassel, Volkshochschule, Gymnastikraum
freie Plätze Ausgleichsgymnastik - Sommerkurs
ab 07.08.2019, Kassel, Volkshochschule, Gymnastikraum
freie Plätze Chinesisch HSK 4
ab 16.08.2019, Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Raum 10

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
wenige Pl√§tze verf√ľgbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung
VHS
ich will deutsch lernen
telc