Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Welt und Umwelt

Seite 1 von 2

Veranstaltung ohne Anmeldung Klimakrise - Protest und Auswege

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 5.2., 18.00 Uhr )

Wir stehen an einem entscheidenden Punkt in der Geschichte der Menschheit. Eine Million Arten sind wegen des menschlichen Einflusses auf das Ă–kosystem vom Aussterben bedroht. Ebenso die Sicherheit und das Leben von Millionen von Menschen. Schon jetzt leiden viele Menschen an den Folgen des Klimawandels, die wir immer deutlicher spĂĽren.
Um das zu verhindern, reichen kleine Korrekturen längst nicht mehr aus, vielmehr müssen auch Grundprinzipien unserer Gesellschaft hinterfragt werden.
Aber wie schlimm ist die Lage tatsächlich? Was sagt uns die Wissenschaft? Was muss getan werden, um die Krise zu stoppen? Und wie kann jede*r Einzelne dazu beitragen? Die Vereinigung "Extinction Rebellion" hat durch ihre Aktionen für kontroverse Diskussionen gesorgt. In diesem Vortrag stellt sie ihre Position zur Diskussion und möchte Antworten auf die drängenden Umweltfragen geben.

freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren

(Ahnatal, Schulungsraum, Berliner Str. 60, ab Sa., 7.3., 11.00 Uhr )

Mit dem Einstieg in das Rentenalter ergibt sich fĂĽr viele die Frage: Was nun?
Als Alternative zum Briefmarkensammeln oder Modellbau bietet sich die Arbeit mit einem Mikroskop als Hobby an.
Dieser Kurs richtet sich an Liebhaber der Natur, die gerne etwas mehr über die Welt des Mikroskosmos wissen möchten und ein Mikroskop ihr Eigen nennen oder eventuell eines erwerben wollen. Der Kurs ist für Neulinge und Wiedereinsteiger gedacht, um die Handhabung der Gerätschaften zu erlernen oder zu verbessern, sowie den Interessierten mit den zu entdeckenden Proben vertraut zu machen.
Eigene Geräte können mitgebracht werden, es sind jedoch ausreichend Kursgeräte vorhanden.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

wenige Plätze verfügbar Der Garten im Jahreslauf

(Kassel, Wahlebachweg 107, Garten, ab Di., 17.3., 18.00 Uhr )

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize. Im Kurs schauen wir nach den Hoffnungszeichen des VorfrĂĽhlings, beobachten das AufblĂĽhen des FrĂĽhjahrs, freuen uns an der Ăśppigkeit des FrĂĽhsommers und genieĂźen die FĂĽlle des Sommers. Neben Anregungen fĂĽr die Gestaltung und praktischen Tipps fĂĽr den Garten bleiben Zeit und Raum fĂĽr Fragen und fĂĽr den Austausch ĂĽber die Gartenerfahrungen der TeilnehmerInnen.

freie Plätze Naturgemäßer Obstbaumschnitt

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 21.3., 9.00 Uhr )

Damit qualitativ hochwertiges und gesundes Obst geerntet werden kann, ist ein MindestmaĂź an Schnitt und Pflege notwendig. Dazu werden die grundlegenden Wachstumsgesetze vermittelt und ein Schnittsystem, angelehnt an den Ă–schbergschnitt, gelehrt.
Nach einer theoretischen EinfĂĽhrung werden wir das erworbene Wissen auf einer Streuobstwiese anwenden.
Schnittwerkzeug bitte mitbringen!

freie Plätze Jahreskurs auf der Obstwiese - Modul 1

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 28.3., 9.00 Uhr )

Wir werden uns mit den Grundlagen des Wachstums befasssen und angelehnt an den Oeschbergschnitt mit einer systematischen Methode fĂĽr die Baumerziehung.
Der Schwerpunkt wird der Erziehungsschnitt in den ersten 5-10 Jahren sein, der die wichtige Grundlage für die zukünftige Form des Baumes und für seine Ertragsfähigkeit ist.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Schnittwerkzeug.

freie Plätze Dendrologische Führung im Bergpark Wilhelmshöhe

(Kassel, Bergpark Wilhelmshöhe, Treffpunkt: vor dem Gewächshaus, ab Sa., 23.5., 15.00 Uhr )

Im Fokus dieser Bergparkführung an zwei aufeinander folgenden Samstagen (23. und 30. Mai) stehen die botanischen Kostbarkeiten. Nebenbei finden die Geschichte des Parks, die Prinzipien des Englischen Landschaftsgartens im Vergleich zu den vorangegangenen gärtnerischen Idealen Beachtung. Dabei wird der Blick auch auf die Evolutionsgeschichte der Pflanzen gerichtet. Ebenso machen wir uns Gedanken darüber, aus welchen Erdteilen, wie, wann und durch wen sie zu uns kamen. Wir sprechen über ihre bevorzugten Lebensräume oder fragen uns, wie und warum es zur Herbstfärbung kommt. Nebenbei bleibt auch noch Raum für Mythen, Heilkunde und die Poesie.

freie Plätze Blütenpracht und reiche Ernte

(Kassel, Wahlebachweg 107, Garten, ab Di., 16.6., 18.00 Uhr )

Sie träumen von einem prächtigen Staudenbeet, von selbstgezogenen, frischen Kräutern, von Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Aber im Alltag mit dem Garten tauchen viele Fragen und Unsicherheiten auf: Wie teile ich den Garten auf, welche Pflanz- und Pflegearbeiten fallen an? Was kann ich säen oder pflanzen und wann ist die richtige Zeit dazu? Im Kurs werden wir diesen und anderen Fragen nachgehen. Theoretisches Grundwissen und praktische Fertigkeiten werden vermittelt.

freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens V

(Kassel, Umwelthaus, Wilhelmsstr. 2, ab Di., 23.6., 19.00 Uhr )

Mit dem beginnenden Ackerbau in der Jungsteinzeit begann wahrscheinlich die Saatgutauswahl. Selektion und Kreuzungen erbrachten ertragsstärkere, nahrhaftere Sorten, die mit unterschiedlichen Umweltbedingungen zurecht kommen. Erst ab dem letzten Jahrhundert führten Hybridsaatgut und patentierte gentechnisch bearbeitete Sorten zur Abhängigkeit vieler Bäuer*innen von wenigen großen Saatgutfirmen. Diese Firmen bestimmen mit Herbizidresistenzen wie beim Mais die Nutzung ihrer Produkte im Anbau. Der genetischen Verengung auf wenige Standardsorten arbeiten Bäuer*innen und Züchter*innen und Saatgut vermehrende Betriebe entgegen. Den Saatgutanbau und Vertrieb lernen wir bei Stefi Clar und Quirin Wember in Ellingerrode kennen.

freie Plätze Jahreskurs auf der Obstwiese - Modul 2

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 4.7., 9.00 Uhr )

Aufbauend auf dem Grundlagenwissen des Winterkurses, werden wir uns mit den theoretischen Grundlagen des Sommerschnittes befassen.
Wir werden an älteren Bäumen lernen, was alles bei der Baumansprache zu beachten ist und welche Maßnahmen uns für verschiedenen Problemstellungen zur Verfügung stehen.
Neben dem Sommerschnitt werden wir uns mit den wichtigsten Krankheiten der Obstbäume, mit Behandlungsmöglichkeiten und mit der Förderung von Wildbienen beschäftigen.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Schnittwerkzeug.

freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens VI

(Kassel, Umwelthaus, Wilhelmsstr. 2, ab Di., 1.9., 19.00 Uhr )

Vor rund 9.000 Jahren begann die Domestizierung von Schweinen in verschiedenen Regionen der Welt. Deutschland steht heute weltweit an dritter Stelle der Schweinfleischproduzenten. Mit Trinkwasserbelastungen aus zu viel Gülle, schlechten Arbeitsbedingungen in etlichen Schlachthöfen und Sojafutterimporten ist die industrielle Schweineproduktion nicht nachhaltig. Mit der intensivierten Produktion, dem Rückgang des deutschen Fleischkonsums und Agrarsubventionen von billigem Fleisch stieg der Export. Der beeinträchtigt in den anderen Ländern die lokale Schweinehaltung. Am Samstag unternehmen wir eine Exkursion zum Hofgut Hofgeismar. Dort lernen wir die Schweinehaltung mit Auslauf in einem integrativ arbeitendem Bio-Betrieb kennen und probieren verschiedene Produkte aus dem Fleisch der Schweine.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2020 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Februar 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Aktuell

auf Warteliste Holz ist Kunst-Stoff
ab 17.02.2020, Kassel, Volkshochschule, Werkraum 1
wenige Plätze verfügbar Wege zur Entspannung
ab 18.02.2020, Söhrewald-Wellerode, Dorfgemeinschaftshaus
Veranstaltung ohne Anmeldung Bones for life - gesunde Knochen
ab 18.02.2020, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 001
freie Plätze Keyboard/Klavier - Aufbaukurs I
ab 17.02.2020, Kassel, Volkshochschule, Raum 020

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc