Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Welt und Umwelt

Seite 1 von 2

freie Plätze Unsere Honigbienen

(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 26.9., 18.15 Uhr )

Der Kurs vermittelt theoretische Grundkenntnisse für die Imkerei. Sie sollen so weit geschult werden, dass Sie sich mit Erfolg der Bienenhaltung widmen können.

auf Warteliste Klimakrise - Protest und Auswege

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 5.2., 18.00 Uhr )

Wir stehen an einem entscheidenden Punkt in der Geschichte der Menschheit. Eine Million Arten sind wegen des menschlichen Einflusses auf das Ă–kosystem vom Aussterben bedroht. Ebenso die Sicherheit und das Leben von Millionen von Menschen. Schon jetzt leiden viele Menschen an den Folgen des Klimawandels, die wir immer deutlicher spĂĽren.
Um das zu verhindern, reichen kleine Korrekturen längst nicht mehr aus, vielmehr müssen auch Grundprinzipien unserer Gesellschaft hinterfragt werden.
Aber wie schlimm ist die Lage tatsächlich? Was sagt uns die Wissenschaft? Was muss getan werden, um die Krise zu stoppen? Und wie kann jede*r Einzelne dazu beitragen? Die Vereinigung "Extinction Rebellion" hat durch ihre Aktionen für kontroverse Diskussionen gesorgt. In diesem Vortrag stellt sie ihre Position zur Diskussion und möchte Antworten auf die drängenden Umweltfragen geben.

freie Plätze Das Weltall selbst erkunden

(Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13, ab Mo., 10.2., 19.00 Uhr )

Himmelsbeobachtungen mit leistungsfähigen Instrumenten an insgesamt fünf Abenden stehen im Mittelpunkt des Astronomiekurses für Anfänger und Fortgeschrittene. Was sind Galaxien und wie sind sie aufgebaut? Wie entstehen Sterne? Welche Eigenschaften haben Planeten und andere Objekte im Sonnensystem? Wie kann ich bestimmte Himmelsobjekte auffinden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Astronomiekurs, der in der Volkssternwarte in Rothwesten stattfindet und deren Fernrohre nutzen kann. Treffpunkt für den Kursauftakt ist das Naturparkzentrum auf dem Dörnberg. Die Anfahrt erfolgt über die L3214 zwischen Zierenberg und Calden-Ehrsten, der Weg zum Naturparkzentrum ist beschildert. Da die Himmelsbeobachtungen witterungsabhängig sind, können die Kursabende nur bei klarem Himmel stattfinden. Dadurch kann es zu Terminverschiebungen kommen. Zusatztermine nach Absprache sind möglich.

freie Plätze Physik - Vertiefung allgemeiner Kenntnisse

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Fr., 14.2., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs werden Grundlagen einzelner Kapitel der Physik diskutiert. Praxisnah und anhand Rechnens der leichten physikalischen Aufgaben werden die klassischen grundlegenden Probleme der Mechanik, Wärmelehre und Elektrizitätslehre behandelt und erklärt.
Die Grundkenntnisse der Mathematik entsprechend des Gymnasiums bzw. der FOS sind erwĂĽnscht.

freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren

(Ahnatal, Schulungsraum, Berliner Str. 60, ab Sa., 7.3., 11.00 Uhr )

Mit dem Einstieg in das Rentenalter ergibt sich fĂĽr viele die Frage: Was nun?
Als Alternative zum Briefmarkensammeln oder Modellbau bietet sich die Arbeit mit einem Mikroskop als Hobby an.
Dieser Kurs richtet sich an Liebhaber der Natur, die gerne etwas mehr über die Welt des Mikroskosmos wissen möchten und ein Mikroskop ihr Eigen nennen oder eventuell eines erwerben wollen. Der Kurs ist für Neulinge und Wiedereinsteiger gedacht, um die Handhabung der Gerätschaften zu erlernen oder zu verbessern, sowie den Interessierten mit den zu entdeckenden Proben vertraut zu machen.
Eigene Geräte können mitgebracht werden, es sind jedoch ausreichend Kursgeräte vorhanden.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

freie Plätze Der Garten im Jahreslauf

(Kassel, Wahlebachweg 107, Garten, ab Di., 17.3., 18.00 Uhr )

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize. Im Kurs schauen wir nach den Hoffnungszeichen des VorfrĂĽhlings, beobachten das AufblĂĽhen des FrĂĽhjahrs, freuen uns an der Ăśppigkeit des FrĂĽhsommers und genieĂźen die FĂĽlle des Sommers. Neben Anregungen fĂĽr die Gestaltung und praktischen Tipps fĂĽr den Garten bleiben Zeit und Raum fĂĽr Fragen und fĂĽr den Austausch ĂĽber die Gartenerfahrungen der TeilnehmerInnen.

freie Plätze Naturgemäßer Obstbaumschnitt

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 21.3., 9.00 Uhr )

Damit qualitativ hochwertiges und gesundes Obst geerntet werden kann, ist ein MindestmaĂź an Schnitt und Pflege notwendig. Dazu werden die grundlegenden Wachstumsgesetze vermittelt und ein Schnittsystem, angelehnt an den Ă–schbergschnitt, gelehrt.
Nach einer theoretischen EinfĂĽhrung werden wir das erworbene Wissen auf einer Streuobstwiese anwenden.
Schnittwerkzeug bitte mitbringen!

freie Plätze Jahreskurs auf der Obstwiese - Modul 1

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 28.3., 9.00 Uhr )

Wir werden uns mit den Grundlagen des Wachstums befasssen und angelehnt an den Oeschbergschnitt mit einer systematischen Methode fĂĽr die Baumerziehung.
Der Schwerpunkt wird der Erziehungsschnitt in den ersten 5-10 Jahren sein, der die wichtige Grundlage für die zukünftige Form des Baumes und für seine Ertragsfähigkeit ist.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Schnittwerkzeug.

freie Plätze Dendrologische Führung im Bergpark Wilhelmshöhe

(Kassel, Bergpark Wilhelmshöhe, Treffpunkt: vor dem Gewächshaus, ab Sa., 23.5., 15.00 Uhr )

Im Fokus dieser Bergparkführung an zwei aufeinander folgenden Samstagen (23. und 30. Mai) stehen die botanischen Kostbarkeiten. Nebenbei finden die Geschichte des Parks, die Prinzipien des Englischen Landschaftsgartens im Vergleich zu den vorangegangenen gärtnerischen Idealen Beachtung. Dabei wird der Blick auch auf die Evolutionsgeschichte der Pflanzen gerichtet. Ebenso machen wir uns Gedanken darüber, aus welchen Erdteilen, wie, wann und durch wen sie zu uns kamen. Wir sprechen über ihre bevorzugten Lebensräume oder fragen uns, wie und warum es zur Herbstfärbung kommt. Nebenbei bleibt auch noch Raum für Mythen, Heilkunde und die Poesie.

freie Plätze Blütenpracht und reiche Ernte

(Kassel, Wahlebachweg 107, Garten, ab Di., 16.6., 18.00 Uhr )

Sie träumen von einem prächtigen Staudenbeet, von selbstgezogenen, frischen Kräutern, von Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Aber im Alltag mit dem Garten tauchen viele Fragen und Unsicherheiten auf: Wie teile ich den Garten auf, welche Pflanz- und Pflegearbeiten fallen an? Was kann ich säen oder pflanzen und wann ist die richtige Zeit dazu? Im Kurs werden wir diesen und anderen Fragen nachgehen. Theoretisches Grundwissen und praktische Fertigkeiten werden vermittelt.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Hier können Sie das Programmheft Herbst/Winter 2019/20 als PDF-Datei herunterladen (ca. 8,7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Juli 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Aktuell

wenige Plätze verfügbar Bildungsurlaub: Stressbewältigung
ab 06.01.2020, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.12
auf Warteliste Photoshop - ganz einfach!
ab 11.01.2020, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, EDV-Raum 101
freie Plätze Kinder-Nähkurs mit Nähmaschinenführerschein
ab 04.01.2020, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 201
freie Plätze Gesundheitssport
ab 08.01.2020, Hofgeismar, vhs-Geschäftsstelle, Gymnastikraum 012

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc