Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Welt und Umwelt

Seite 1 von 2

Veranstaltung ohne Anmeldung Sport und Integration

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Do., 14.2., 18.00 Uhr )

Wie kann Integration durch Sport gelingen? Der Fußballer Sergej Evljuskin sowie der Sportjournalist Dietrich Schulze-Marmeling beleuchten verschiedene Perspektiven dieser Frage. Evljuskin, der als Zweijähriger aus Kirgisien über das Grenzdurchgangslager Friedland nach Deutschland kam, spielte zusammen mit Özil und Boateng in mehreren Jugendnationalmannschaften – und heute beim KSV Hessen Kassel in der 4. Liga. Schulze-Marmeling hat die Mechanismen und Hintergründe der öffentlichen Debatte um Mesut Özil in seinem aktuellen Buch „Der Fall Özil“ analysiert.
Moderiert wird der Abend von Dr. Steffen Wiegmann, Kurator der Sonderausstellung „…entscheidend ist auf dem Platz!“.
Eine Sonderausstellung im Museum Friedland zeigt auf, wie Sport einen Rahmen fĂĽr Begegnung schafft, und wie sein Integrationspotenzial mitbestimmt wird von Faktoren wie Geschlecht, Leistung und Sozialisation.

freie Plätze Das Weltall selbst erkunden

(Zierenberg, Naturparkzentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13, ab Mo., 18.2., 19.00 Uhr )

Himmelsbeobachtungen mit leistungsfähigen Instrumenten an insgesamt fünf Abenden stehen im Mittelpunkt des Astronomiekurses für Fortgeschrittene. Wie sind Galaxien aufgebaut? Wie entstehen Sterne? Welche Eigenschaften haben die Planeten und andere Objekte in unserem Sonnensystem? Diesen und weiteren Fragen wird sich der Kurs widmen und dabei in Kooperation mit der Volkssternwarte Rothwesten die Instrumente der Sternwarte für die Beobachtungen nutzen können.
Treffpunkt für den Kursauftakt ist das Naturparkzentrum auf dem Dörnberg bei Zierenberg.
Die Anfahrt erfolgt ĂĽber die L 3214 zwischen Zierenberg und Calden-Ehrsten.
Die Himmelsbeobeobachtungen sind witterungsabhängig und können nur bei klarem Himmel stattfinden. Dadurch kann es zu Terminverschiebungen kommen.
Zusatztermine nach Absprache sind möglich.

freie Plätze Naturgemäßer Obstbaumschnitt

(Zierenberg, Bürgerhaus, Dörnbergstr. 33, ab Sa., 9.3., 9.00 Uhr )

Damit qualitativ hochwertiges und gesundes Obst geerntet werden kann, ist ein MindestmaĂź an Schnitt und Pflege notwendig. Dazu werden die grundlegenden Wachstumsgesetze vermittelt und ein Schnittsystem, angelehnt an den Ă–schbergschnitt, gelehrt.
Nach einer theoretischen EinfĂĽhrung werden wir das erworbene Wissen auf einer Streuobstwiese anwenden.

freie Plätze Der Garten im Jahreslauf

(Kassel, Wahlebachweg 107, Garten, ab Di., 19.3., 18.00 Uhr )

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize. Im Kurs schauen wir nach den Hoffnungszeichen des VorfrĂĽhlings, beobachten das AufblĂĽhen des FrĂĽhjahrs, freuen uns an der Ăśppigkeit des FrĂĽhsommers und genieĂźen die FĂĽlle des Sommers. Neben Anregungen fĂĽr die Gestaltung und praktischen Tipps fĂĽr den Garten bleiben Zeit und Raum fĂĽr Fragen und fĂĽr den Austausch ĂĽber die Gartenerfahrungen der TeilnehmerInnen.
Termine: 19.3., 9.4., 14.5., 18.6.

freie Plätze Plastik im Meer

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Mi., 27.3., 19.00 Uhr )

Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werde, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen.
Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es?

Referenten:
• Der Biologe Dr. Bernhard Bauske betreut für den WWF Deutschland das Thema Plastikmüll in den Ozeanen
• Prof. Christian Laforsch hält einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF.
Livestream aus der vhs Bayreuth

freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Sa., 30.3., 11.00 Uhr )

Mit dem Einstieg in das Rentenalter ergibt sich fĂĽr viele die Frage: Was nun?
Als Alternative zum Briefmarkensammeln oder Modellbau bietet sich die Arbeit mit einem Mikroskop als Hobby an.
Dieser Kurs richtet sich an Liebhaber der Natur, die gerne etwas mehr über die Welt des Mikroskosmos wissen möchten und ein Mikroskop ihr Eigen nennen oder eventuell eines erwerben wollen. Der Kurs ist für Neulinge und Wiedereinsteiger gedacht, um die Handhabung der Gerätschaften zu erlernen oder zu verbessern, sowie den Interessierten mit den zu entdeckenden Proben vertraut zu machen.
Eigene Geräte können mitgebracht werden, es sind jedoch ausreichend Kursgeräte vorhanden.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

freie Plätze Heimische Wildpflanzen erkennen und nutzen

(, Orangerie, ab Fr., 10.5., 14.00 Uhr )

In unserer Umgebung wachsen viele Wildpflanzen, die man vor nicht allzu langer Zeit noch für unterschiedlichste Zwecke verwendet hat – z.B. zur Körperpflege, als Medizin, und nicht zuletzt als Ergänzung des Speiseplans. Auf einem Spaziergang durch die Karlsaue lernen wir eine Anzahl heimischer Wildpflanzen kennen und sprechen über ihre Verwendungsmöglichkeiten.

Treffpunkt: vor dem Hauptportal der Orangerie.

freie Plätze Gartengestaltung - Grüne Ideen für den Garten

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Mo., 13.5., 18.00 Uhr )

Verwunschen, formal oder ganz individuell, vielleicht auch pflegeleicht – im Garten kann jeder seine eigenen, kreativen Ideen umsetzen und sich so sein eigenes Stück Paradies schaffen. Egal, ob Sie Ihren Gartentraum schon verwirklicht haben, einen ganz neuen Garten planen oder einen bestehenden umgestalten wollen – hier treffen sich alle Garteninteressierten für den Austausch von Erfahrungen, Ideen und Inspirationen mit einer erfahrenen Gartenarchitektin. Was ist in einem Garten wichtig? Sind es Pflanzen, Wege oder Räume zum Sitzen? Es werden beispielhaft wichtige Fragen gemeinsam geklärt, von der Gestaltung des Gesamtkonzepts bis hin zur Auswahl der Pflanzen.
Anhand von Praxisbeispielen wie Fotos und Plänen sowie der Besichtigung ganz unterschiedlicher Gärten in der Umgebung werden schließlich die gewonnenen Erkenntnisse noch einmal vertieft. Eine kleine Exkursion am dritten Termin schließt mit der Anschauung guter Beispiele das Angebot ab.

freie Plätze Dendrologische Führung im Bergpark Wilhelmshöhe

(Kassel, Bergpark Wilhelmshöhe, Treffpunkt: vor dem Gewächshaus, ab So., 19.5., 15.00 Uhr )

Im Fokus dieser Bergparkführung an zwei aufeinander folgenden Sonntagen (19. und 26.Mai) stehen die botanischen Kostbarkeiten. Nebenbei finden die Geschichte des Parks, die Prinzipien des Englischen Landschaftsgartens im Vergleich zu den vorangegangenen gärtnerischen Idealen Beachtung. Dabei wird der Blick auch auf die Evolutionsgeschichte der Pflanzen gerichtet. Ebenso machen wir uns Gedanken darüber, aus welchen Erdteilen, wie, wann und durch wen sie zu uns kamen. Wir sprechen über ihre bevorzugten Lebensräume oder fragen uns, wie und warum es zur Herbstfärbung kommt. Nebenbei bleibt auch noch Raum für Mythen, Heilkunde und die Poesie.

freie Plätze Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens III

(Kassel, Umwelthaus, Wilhelmsstr. 2, ab Di., 21.5., 9.55 Uhr )

Es ist schon 8.000 Jahre her, als in China bereits die ersten Hühner domestiziert worden sind. In Deutschland werden heute durchschnittlich 87 kg Fleisch pro Einwohner konsumiert. Der Verzehr von Fleisch geht leicht zurück, der Geflügelanteil wächst. Mit der intensiven Produktion von billigen Hühnerbrüsten und Schlägeln stieg der Export von Flügeln, Innereien und Füßen nach Asien und Afrika. Dort zerstören die gefrorenen Hühnerteile die lokale Geflügelhaltung. Sechs Bio-Landwirte, zwei Schlachtbetriebe und zwei Vermarkter haben sich in Nordhessen zusammengeschlossen und produzieren aus ihren Legehennen, die keine Eier mehr legen, verschiedene fertige Gerichte wie Saucen. Am Samstag unternehmen wir eine Exkursion zum Hof „Eisenach“ in Guntershausen. Dort lernen wir die Eierproduktion in Bioqualität kennen und probieren verschiedene Produkte aus dem Fleisch der Legehennen.
Dienstag, 21.5.19, 19:00 Uhr: Umwelthaus Kassel: 19 Uhr Film "HĂĽhner fĂĽr Afrika".
Film "Fleisch und Nachhaltigkeit", ab 20 Uhr Diskussionen und Material
Samstag, 25.5.19, 9:55 Uhr Treffpunkt Kassel Umwelthaus: Exkursion zum Biohof „Eisennach“
Regiotram 5, ab 10:12 Uhr, RĂĽckfahrt 15:23 Uhr halbstĂĽndlich
11 – 13 Uhr: Vortrag Betriebskonzept, Eierproduktion und Fleischnutzung
ab 13 Uhr: Verkostung der Bickus Produkte aus den Legehennen

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft FrĂĽhling/Sommer 2019

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhling/Sommer 2019 als PDF-Datei herunterladen (ca. 9,5 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
4 5 6 7 8 910
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28    

Aktuell

freie Plätze Italienisch A1.2
ab 18.02.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 303
wenige Plätze verfügbar Taijiquan - Aufbaukurs V
ab 18.02.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.26
freie Plätze Mit sanften Yogafolgen den Tag beginnen
ab 20.02.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Raum H.24
freie Plätze Yoga & Tiefenentspannung
ab 21.02.2019, Vellmar-Niedervellmar, Kindertagesstätte

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc