Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur >> Schreib-, Gedicht- Erzählwerkstätten

Seite 1 von 2

wenige Plätze verfügbar Kreatives Schreiben - Jahresgruppe

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Di., 26.2., 17.00 Uhr )

Zu einem Thema oder einer Textsorte schreiben, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, eine eigene Schreibstimme entwickeln, Autobiografisches und Fiktives verfassen, assoziativ formlos drauflos oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht schreiben – Kreatives Schreiben ist vielfältig und bedient unterschiedlichste Funktionen des Schreibens. In einer Gruppe Gleichgesinnter lassen sich Spaß am Texten und Vorlesen mit schreibenden Wanderungen im Innen und Außen verbinden. Einige der Schreibwerkstatttreffen finden in Cafés und Museen in Kassel statt.

freie Plätze Schreibwerkstatt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Fr., 1.3., 18.00 Uhr )

Wie entsteht aus einer Idee eine Geschichte?
Wie lässt sich die Spannung in einer Geschichte aufbauen und darüber das Interesse von Leserinnen und Lesern halten? Worauf muss man beim Überarbeiten eines Textes achten? Diese Fragen werden durch eine Mischung aus inhaltlichen Inputs und eigenen Schreibübungen bearbeitet. Feedback durch die Gruppe und die Möglichkeit der Überarbeitung gehören selbstverständlich dazu.

auf Warteliste Schreibwerkstatt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 108, ab Mi., 6.3., 16.00 Uhr )

Wie entsteht aus einer Idee eine Geschichte?
Wie lässt sich die Spannung in einer Geschichte aufbauen und darüber das Interesse von Leserinnen und Lesern halten? Worauf muss man beim Überarbeiten eines Textes achten? Diese Fragen werden durch eine Mischung aus inhaltlichen Inputs und eigenen Schreibübungen bearbeitet. Feedback durch die Gruppe und die Möglichkeit der Überarbeitung gehören selbstverständlich dazu.

wenige Plätze verfügbar Eine Woche kreatives Schreiben und Gestalten im Lossetal

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab So., 7.7., 18.00 Uhr )

Natur, Kultur und Resonanzen im Inneren werden verarbeitet – und es entstehen Prosastücke, Lyrik und experimentelle Texte genauso wie Bildnerisches mit Farben, Pinseln, Stiften, Schere und Kleber. Schließlich sollen Texte gestaltet und Bildnerisches vertextet werden. Grenzüberschreitungen zwischen Wort und Bild führen zu visueller Poesie, Collagen und vielem mehr.
Täglich ein bis zwei Einheiten Kreatives Schreiben und ein bis zwei Einheiten künstlerisches Gestalten – Eindrücke von Orten, die wahrnehmend untersucht werden, zeigen sich im individuellen Ausdruck in Text und Gestalt. Vorhandene Materialien wie Farben, Kreiden oder Kameras können mitgebracht werden. AnfängerInnen und Fortgeschrittene im Kreativen Schreiben und künstlerischen Gestalten sind willkommen.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mo., 9.9., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 11.9., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Do., 12.9., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

freie Plätze Kreatives Schreiben - Auf dem eigenen Wortweg wandeln

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, Raum 2, ab Fr., 27.9., 10.00 Uhr )

Worte finden, Wege gehen, auf Wortwegen wandeln, mit der Schere schreiben und ein WortWandelBuch binden.
Der Wortweg beginnt mit einem Wort, das sich Buchstabe fĂĽr Buchstabe in ein neues Wort wandelt.
Jedes einzelne Wort ist eine Station auf dem Wortweg. Aus diesem WortSchatz entsteht ein Buch, in dem jedem Wort eine ganze Seite gewidmet ist. Mit Text- und Bildcollagen wird jede Buchseite und jedes Wort gestaltet, sodass Sprache und Bilder ineinander flieĂźen und den Raum fĂĽr Assoziationen weiten.
Die Collagen entwickeln sich in Ruhe, daher ist die Gruppengröße auf maximal sechs TN begrenzt.
Es sind keine künstlerischen Voraussetzungen erforderlich, aber Freude am „Schreiben mit Schere, Kleber und Schneidemesser auf schönem Papier“

freie Plätze Kreatives Schreiben 2

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, ab Fr., 27.9., 10.00 Uhr )

Was ist Kreatives Schreiben? Welche Texte können wie entstehen? In welchen Formen lassen sich welche Themen gestalten? Welche befreiende Wirkung kann das Schreiben haben? Wie lassen sich Schreibprobleme angehen? Autobiografisches und Fiktives verfassen, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, assoziativ drauflos schreiben oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht – Kreatives Schreiben ist vielfältig. Das eigene praktische Tun vermittelt Einblicke in verschiedene Möglichkeiten, sich und der Welt schreibend Ausdruck zu verleihen. Das Vorlesen und Textfeedback in der Gruppe gehören mit zum Programm der Schreibwerkstatt. Anfänger/innen und Schreibgeübte sind willkommen.

freie Plätze Das Bauhaus erschreiben

(, , ab So., 29.9., 10.00 Uhr )

„Wollen, denken, erschaffen wir gemeinsam den neuen Bau der Zukunft ...“ (Walter Gropius)
Das Bauhaus feiert in diesem Jahr 100. Geburtstag. 1919 – das Jahr der Gründung der Weimarer Republik (mit der Durchsetzung des Frauenwahlrechts) und des Aufblühens der Moderne. In den bildenden Künsten, Architektur und Design, aber auch in Tanz und Literatur konnte endlich – nach autoritärem Kaiserreich und brutalem Krieg – frei, wild, kreativ und ergebnisoffen experimentiert werden. Es entstanden neue Formen – in der Kunst und für das Leben. Dafür steht insbesondere das Bauhaus, das als Schule und Gesamtkunstwerk Kunst und Design, aber auch Denken, Beziehungen und Gesellschaft revolutionieren wollte.
Eintauchen vor Ort in Dessau, in diese Zeit des kulturhistorischen Aufbruchs, Annäherungen an die Protagonisten und Protagonistinnen der Avantgarde über ihre Werke. Das Vibrieren des Aufbruchs spüren. Nach der Bedeutung für das Heute fragen. Das Bauhaus schreiben!

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Das Programmheft FrĂĽhling/Sommer 2019

Hier können Sie das Programmheft FrĂĽhling/Sommer 2019 als PDF-Datei herunterladen (ca. 9,5 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Juni 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
345 6 789
1011 121314 15 16
1718 19 20 21 2223
24 252627 28 29 30

Aktuell

freie Plätze Disco-Fox - Für Paare mit Grundkenntnissen
ab 23.06.2019, Immenhausen, Jahnturnhalle
freie Plätze (GiG) - Bluthochdruck, was sind die besten Werte?
ab 18.06.2019, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Saal
Veranstaltung ohne Anmeldung Weimar, Dessau, Berlin - und was hat das Bauhaus heute mit IKEA zu tun?
ab 19.06.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 304
auf Warteliste Bildungsurlaub Business English B1
ab 24.06.2019, Kassel, Volkshochschule, Raum 108

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
wenige Plätze verfügbar
wenige Plätze verfügbar
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc