Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur >> Schreib-, Gedicht- Erzählwerkstätten

Seite 1 von 2

freie Plätze Schreiben!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 22.2., 16.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet Raum für neue Erfahrungen mit dem eigenen Schreibverhalten.
Mal eingefahrene Gleise verlassen, mal die eigene Komfortzone aufsuchen - irgendwo dazwischen lauert die Inspiration, die gelungene Texte und befriedigendes Schreiben hervorbringt.
Wir erarbeiten uns schreibend individuelle Werkzeuge und Strategien, um mit Freude zum Stift zu greifen und gezielt Texte zu überarbeiten. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die regelmäßig schreiben (wollen).

freie Plätze Schreibwerkstatt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 1.3., 16.00 Uhr )

Wie entsteht aus einer Idee eine Geschichte?
Wie lässt sich die Spannung in einer Geschichte aufbauen und darüber das Interesse von Leserinnen und Lesern halten? Worauf muss man beim Überarbeiten eines Textes achten? Diese Fragen werden durch eine Mischung aus inhaltlichen Inputs und eigenen Schreibübungen bearbeitet. Feedback durch die Gruppe und die Möglichkeit der Überarbeitung gehören selbstverständlich dazu.

freie Plätze Autorenwerkstatt - mal ausprobieren!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr )

Bei diesem Tagesseminar haben Sie die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Autorenwerkstatt zu erhalten. Wir beschäftigen uns mit möglichen Herangehensweisen an Figuren und Geschichten und werden kreativ tätig. Eigene Geschichten und Ideen können gerne mitgebracht werden - sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme an dem Kurs.

freie Plätze Wortspiele - raus aus dem geschriebenen Einerlei

(Kassel, Hofbuchhandlung Vietor, Ständeplatz 17, ab Di., 14.3., 18.30 Uhr )

Ein Kurs für alle, die Lust aufs Schreiben haben und Neugierde und Experimentierfreude wieder entfachen wollen. Im inspirierenden Ambiente der Buchhandlung werden anhand von literarischen Beispielen Kunstgriffe erklärt und gemeinsam kreative Herangehensweisen erarbeitet. (Gruppengröße 6-10)
Bitte Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Eine Woche kreatives Gestalten auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab Di., 18.4., 15.00 Uhr )

Das Meer, die Dünen, Sand, Salz, Wind, Muscheln und Strandgut sind die Materialien, die im Spiegel der Wahrnehmung zu Text und Gestalt werden. Kleine Prosaformen, Lyrik und experimentelle Texte entstehen genauso wie Bildnerisches mit Farben, Händen, Pinseln, Stiften, Schere und Kleber. Schließlich sollen Texte gestaltet und Bildnerisches vertextet werden; Grenzüberschreitungen zwischen Wort und Bild führen zu visueller Poesie, Collagen, kalligrafischen Versuchen und vielem mehr.
Täglich ein bis zwei Einheiten Kreatives Schreiben und ein bis zwei Einheiten künstlerisches Gestalten – Eindrücke von Orten, die wahrnehmend untersucht werden, zeigen sich im individuellen Ausdruck in Text und Gestalt. Vorhandene Materialien wie Farben, Kreiden oder Kameras können mitgebracht werden. Anfänger/ - innen und Fortgeschrittene im Kreativen Schreiben und künstlerischen Gestalten sind willkommen.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mo., 6.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Do., 9.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Kreatives Schreiben - Jahresgruppe

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Di., 14.2., 17.00 Uhr )

Zu einem Thema oder einer Textsorte schreiben, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, eine eigene Schreibstimme entwickeln, Autobiografisches und Fiktives verfassen, assoziativ formlos drauflos oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht schreiben – Kreatives Schreiben ist vielfältig und bedient unterschiedlichste Funktionen des Schreibens. In einer Gruppe Gleichgesinnter lassen sich Spaß am Texten und Vorlesen mit schreibenden Wanderungen im Innen und Außen verbinden. Einige der Schreibwerkstatttreffen finden in Cafés und Museen in Kassel statt.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur >> Schreib-, Gedicht- Erzählwerkstätten

Seite 1 von 2

freie Plätze Schreiben!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 22.2., 16.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet Raum für neue Erfahrungen mit dem eigenen Schreibverhalten.
Mal eingefahrene Gleise verlassen, mal die eigene Komfortzone aufsuchen - irgendwo dazwischen lauert die Inspiration, die gelungene Texte und befriedigendes Schreiben hervorbringt.
Wir erarbeiten uns schreibend individuelle Werkzeuge und Strategien, um mit Freude zum Stift zu greifen und gezielt Texte zu überarbeiten. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die regelmäßig schreiben (wollen).

freie Plätze Schreibwerkstatt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 1.3., 16.00 Uhr )

Wie entsteht aus einer Idee eine Geschichte?
Wie lässt sich die Spannung in einer Geschichte aufbauen und darüber das Interesse von Leserinnen und Lesern halten? Worauf muss man beim Überarbeiten eines Textes achten? Diese Fragen werden durch eine Mischung aus inhaltlichen Inputs und eigenen Schreibübungen bearbeitet. Feedback durch die Gruppe und die Möglichkeit der Überarbeitung gehören selbstverständlich dazu.

freie Plätze Autorenwerkstatt - mal ausprobieren!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr )

Bei diesem Tagesseminar haben Sie die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Autorenwerkstatt zu erhalten. Wir beschäftigen uns mit möglichen Herangehensweisen an Figuren und Geschichten und werden kreativ tätig. Eigene Geschichten und Ideen können gerne mitgebracht werden - sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme an dem Kurs.

freie Plätze Wortspiele - raus aus dem geschriebenen Einerlei

(Kassel, Hofbuchhandlung Vietor, Ständeplatz 17, ab Di., 14.3., 18.30 Uhr )

Ein Kurs für alle, die Lust aufs Schreiben haben und Neugierde und Experimentierfreude wieder entfachen wollen. Im inspirierenden Ambiente der Buchhandlung werden anhand von literarischen Beispielen Kunstgriffe erklärt und gemeinsam kreative Herangehensweisen erarbeitet. (Gruppengröße 6-10)
Bitte Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Eine Woche kreatives Gestalten auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab Di., 18.4., 15.00 Uhr )

Das Meer, die Dünen, Sand, Salz, Wind, Muscheln und Strandgut sind die Materialien, die im Spiegel der Wahrnehmung zu Text und Gestalt werden. Kleine Prosaformen, Lyrik und experimentelle Texte entstehen genauso wie Bildnerisches mit Farben, Händen, Pinseln, Stiften, Schere und Kleber. Schließlich sollen Texte gestaltet und Bildnerisches vertextet werden; Grenzüberschreitungen zwischen Wort und Bild führen zu visueller Poesie, Collagen, kalligrafischen Versuchen und vielem mehr.
Täglich ein bis zwei Einheiten Kreatives Schreiben und ein bis zwei Einheiten künstlerisches Gestalten – Eindrücke von Orten, die wahrnehmend untersucht werden, zeigen sich im individuellen Ausdruck in Text und Gestalt. Vorhandene Materialien wie Farben, Kreiden oder Kameras können mitgebracht werden. Anfänger/ - innen und Fortgeschrittene im Kreativen Schreiben und künstlerischen Gestalten sind willkommen.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mo., 6.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Do., 9.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Kreatives Schreiben - Jahresgruppe

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Di., 14.2., 17.00 Uhr )

Zu einem Thema oder einer Textsorte schreiben, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, eine eigene Schreibstimme entwickeln, Autobiografisches und Fiktives verfassen, assoziativ formlos drauflos oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht schreiben – Kreatives Schreiben ist vielfältig und bedient unterschiedlichste Funktionen des Schreibens. In einer Gruppe Gleichgesinnter lassen sich Spaß am Texten und Vorlesen mit schreibenden Wanderungen im Innen und Außen verbinden. Einige der Schreibwerkstatttreffen finden in Cafés und Museen in Kassel statt.

Seite 1 von 2

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur >> Schreib-, Gedicht- Erzählwerkstätten

Seite 1 von 2

freie Plätze Schreiben!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 22.2., 16.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet Raum für neue Erfahrungen mit dem eigenen Schreibverhalten.
Mal eingefahrene Gleise verlassen, mal die eigene Komfortzone aufsuchen - irgendwo dazwischen lauert die Inspiration, die gelungene Texte und befriedigendes Schreiben hervorbringt.
Wir erarbeiten uns schreibend individuelle Werkzeuge und Strategien, um mit Freude zum Stift zu greifen und gezielt Texte zu überarbeiten. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die regelmäßig schreiben (wollen).

freie Plätze Schreibwerkstatt

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 308, ab Mi., 1.3., 16.00 Uhr )

Wie entsteht aus einer Idee eine Geschichte?
Wie lässt sich die Spannung in einer Geschichte aufbauen und darüber das Interesse von Leserinnen und Lesern halten? Worauf muss man beim Überarbeiten eines Textes achten? Diese Fragen werden durch eine Mischung aus inhaltlichen Inputs und eigenen Schreibübungen bearbeitet. Feedback durch die Gruppe und die Möglichkeit der Überarbeitung gehören selbstverständlich dazu.

freie Plätze Autorenwerkstatt - mal ausprobieren!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr )

Bei diesem Tagesseminar haben Sie die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Autorenwerkstatt zu erhalten. Wir beschäftigen uns mit möglichen Herangehensweisen an Figuren und Geschichten und werden kreativ tätig. Eigene Geschichten und Ideen können gerne mitgebracht werden - sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme an dem Kurs.

freie Plätze Wortspiele - raus aus dem geschriebenen Einerlei

(Kassel, Hofbuchhandlung Vietor, Ständeplatz 17, ab Di., 14.3., 18.30 Uhr )

Ein Kurs für alle, die Lust aufs Schreiben haben und Neugierde und Experimentierfreude wieder entfachen wollen. Im inspirierenden Ambiente der Buchhandlung werden anhand von literarischen Beispielen Kunstgriffe erklärt und gemeinsam kreative Herangehensweisen erarbeitet. (Gruppengröße 6-10)
Bitte Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Eine Woche kreatives Gestalten auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab Di., 18.4., 15.00 Uhr )

Das Meer, die Dünen, Sand, Salz, Wind, Muscheln und Strandgut sind die Materialien, die im Spiegel der Wahrnehmung zu Text und Gestalt werden. Kleine Prosaformen, Lyrik und experimentelle Texte entstehen genauso wie Bildnerisches mit Farben, Händen, Pinseln, Stiften, Schere und Kleber. Schließlich sollen Texte gestaltet und Bildnerisches vertextet werden; Grenzüberschreitungen zwischen Wort und Bild führen zu visueller Poesie, Collagen, kalligrafischen Versuchen und vielem mehr.
Täglich ein bis zwei Einheiten Kreatives Schreiben und ein bis zwei Einheiten künstlerisches Gestalten – Eindrücke von Orten, die wahrnehmend untersucht werden, zeigen sich im individuellen Ausdruck in Text und Gestalt. Vorhandene Materialien wie Farben, Kreiden oder Kameras können mitgebracht werden. Anfänger/ - innen und Fortgeschrittene im Kreativen Schreiben und künstlerischen Gestalten sind willkommen.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mo., 6.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 8.2., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Do., 9.2., 9.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von Erzählungen, Gedichten, Märchen und anderem.

auf Warteliste Kreatives Schreiben - Jahresgruppe

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Di., 14.2., 17.00 Uhr )

Zu einem Thema oder einer Textsorte schreiben, den heilsamen Effekt des Schreibens erfahren, eine eigene Schreibstimme entwickeln, Autobiografisches und Fiktives verfassen, assoziativ formlos drauflos oder mit Handwerkszeug ausgestattet eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht schreiben – Kreatives Schreiben ist vielfältig und bedient unterschiedlichste Funktionen des Schreibens. In einer Gruppe Gleichgesinnter lassen sich Spaß am Texten und Vorlesen mit schreibenden Wanderungen im Innen und Außen verbinden. Einige der Schreibwerkstatttreffen finden in Cafés und Museen in Kassel statt.

Seite 1 von 2

VHS
ich will deutsch lernen
telc