Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 2

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 8.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 16.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das Nieren-Qigong des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 10.00 Uhr )

Diese anspruchsvollen Übungen aktivieren die Fähigkeit, Wärme zu entwickeln, sie füllen Kraft- und Substanz-Reserven auf, helfen dabei, sich nach innen zu wenden und Lebensthemen sowie Wertmaßstäbe zu klären. Sie fördern besonders die Distanz zu Alltags-Belastungen und gelten damit in der Chinesischen Medizin als "lebensverlängernd". Ergänzt werden diese Übungen durch ein vorbereitendes Dehnprogramm - bitte entsprechende Sportbekleidung mitbringen.

freie Plätze Qigong - Organstärkendes Gehen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab So., 5.11., 14.00 Uhr )

Die fünf Geh-Formen dieses Qigong stärken und regulieren die Funktion der Hauptorgane in der chinesischen Medizin: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Das langsame und bewusste Gehen wird mit einer speziellen Atmung kombiniert, die zu verstärkter Sauerstoffzufuhr und innerer Reinigung des Körpers führt. Die speziellen Arm-, Hand- und Fingerbewegungen fördern zusätzlich den Qi-Fluss bezogen auf die jeweiligen Organe. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Übungen ab.

auf Warteliste Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Söhrewald, Dorfgemeinschaftshaus, Zum Bahnhof 1, ab Di., 12.9., 10.00 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich, Tel: 0561-7 39 27 54.

freie Plätze Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Do., 14.9., 9.30 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich,Tel.: 0561-7392754

freie Plätze Daoyin Qigong - Grundkurs

(Kassel, Praxis Mennemeier, Thoméestr. 2, ab Mi., 20.9., 17.30 Uhr )

Die Übungen aus dem "Qigong zur Pflege des Lebens" wirken belebend und ausgleichend auf Körper und Geist. Äußere Bewegung wird mit innerer Ruhe und Achtsamkeit, äußere Ruhe mit innerer Vorstellung und Wahrnehmung verknüpft. Lassen wir die Bewegung von Innen heraus entstehen, erzeugt dies fühl- und sichtbare körperliche und geistige Belebung und Harmonisierung. Angereichert werden die Übungen mit Hintergrundwissen aus der traditionellen chinesischen Kultur und Medizin.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Di., 12.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Die Sehnen-Knochen-Form des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 18.15 Uhr )

Diese Form stärkt und harmonisiert den Rücken und die großen Gelenke. Sie fördert den Muskelstoffwechsel, die Regeneration, gleicht überschießende Dynamik aus und harmonisiert den Energiefluss.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juli 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Aktuell

Seite 1 von 2

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 8.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 16.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das Nieren-Qigong des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 10.00 Uhr )

Diese anspruchsvollen Übungen aktivieren die Fähigkeit, Wärme zu entwickeln, sie füllen Kraft- und Substanz-Reserven auf, helfen dabei, sich nach innen zu wenden und Lebensthemen sowie Wertmaßstäbe zu klären. Sie fördern besonders die Distanz zu Alltags-Belastungen und gelten damit in der Chinesischen Medizin als "lebensverlängernd". Ergänzt werden diese Übungen durch ein vorbereitendes Dehnprogramm - bitte entsprechende Sportbekleidung mitbringen.

freie Plätze Qigong - Organstärkendes Gehen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab So., 5.11., 14.00 Uhr )

Die fünf Geh-Formen dieses Qigong stärken und regulieren die Funktion der Hauptorgane in der chinesischen Medizin: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Das langsame und bewusste Gehen wird mit einer speziellen Atmung kombiniert, die zu verstärkter Sauerstoffzufuhr und innerer Reinigung des Körpers führt. Die speziellen Arm-, Hand- und Fingerbewegungen fördern zusätzlich den Qi-Fluss bezogen auf die jeweiligen Organe. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Übungen ab.

auf Warteliste Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Söhrewald, Dorfgemeinschaftshaus, Zum Bahnhof 1, ab Di., 12.9., 10.00 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich, Tel: 0561-7 39 27 54.

freie Plätze Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Do., 14.9., 9.30 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich,Tel.: 0561-7392754

freie Plätze Daoyin Qigong - Grundkurs

(Kassel, Praxis Mennemeier, Thoméestr. 2, ab Mi., 20.9., 17.30 Uhr )

Die Übungen aus dem "Qigong zur Pflege des Lebens" wirken belebend und ausgleichend auf Körper und Geist. Äußere Bewegung wird mit innerer Ruhe und Achtsamkeit, äußere Ruhe mit innerer Vorstellung und Wahrnehmung verknüpft. Lassen wir die Bewegung von Innen heraus entstehen, erzeugt dies fühl- und sichtbare körperliche und geistige Belebung und Harmonisierung. Angereichert werden die Übungen mit Hintergrundwissen aus der traditionellen chinesischen Kultur und Medizin.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Di., 12.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Die Sehnen-Knochen-Form des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 18.15 Uhr )

Diese Form stärkt und harmonisiert den Rücken und die großen Gelenke. Sie fördert den Muskelstoffwechsel, die Regeneration, gleicht überschießende Dynamik aus und harmonisiert den Energiefluss.

Seite 1 von 2

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Seite 1 von 2

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 8.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das "Gesundheit schützende Qigong"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 16.45 Uhr )

Dieses Qigong stärkt auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) alle Funktionen des Organismus. Typische Resultate sind spürbare Entspannung, tiefer Atem, verbesserte Durchblutung und Verdauung und eine allgemeine Beruhigung. Das "Gesundheit schützende Qigong" ist ein wirkungsvolles, vorbeugendes Qigong und für Menschen in jedem körperlichen Zustand geeignet.

freie Plätze Das Nieren-Qigong des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Saal, ab Mo., 11.9., 10.00 Uhr )

Diese anspruchsvollen Übungen aktivieren die Fähigkeit, Wärme zu entwickeln, sie füllen Kraft- und Substanz-Reserven auf, helfen dabei, sich nach innen zu wenden und Lebensthemen sowie Wertmaßstäbe zu klären. Sie fördern besonders die Distanz zu Alltags-Belastungen und gelten damit in der Chinesischen Medizin als "lebensverlängernd". Ergänzt werden diese Übungen durch ein vorbereitendes Dehnprogramm - bitte entsprechende Sportbekleidung mitbringen.

freie Plätze Qigong - Organstärkendes Gehen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab So., 5.11., 14.00 Uhr )

Die fünf Geh-Formen dieses Qigong stärken und regulieren die Funktion der Hauptorgane in der chinesischen Medizin: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Das langsame und bewusste Gehen wird mit einer speziellen Atmung kombiniert, die zu verstärkter Sauerstoffzufuhr und innerer Reinigung des Körpers führt. Die speziellen Arm-, Hand- und Fingerbewegungen fördern zusätzlich den Qi-Fluss bezogen auf die jeweiligen Organe. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Übungen ab.

auf Warteliste Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Söhrewald, Dorfgemeinschaftshaus, Zum Bahnhof 1, ab Di., 12.9., 10.00 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich, Tel: 0561-7 39 27 54.

freie Plätze Qigong zur Gesundheitspflege Grund- und Aufbaukurs

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Do., 14.9., 9.30 Uhr )

Das Programm besteht im ersten Teil aus ruhigen Übungen zur Atemregulierung und Körperwahrnehmung sowie Lockerungsübungen für Schultern und Rücken. Die folgenden fließenden Bewegungsabläufe kräftigen den Körper, regen den Energiefluss an und wirken beruhigend auf Gedanken und Gefühle. Geeignet für alle, die ihre Übungspraxis auffrischen oder vertiefen möchten.
Ein Neueinstieg ist nur nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich,Tel.: 0561-7392754

freie Plätze Daoyin Qigong - Grundkurs

(Kassel, Praxis Mennemeier, Thoméestr. 2, ab Mi., 20.9., 17.30 Uhr )

Die Übungen aus dem "Qigong zur Pflege des Lebens" wirken belebend und ausgleichend auf Körper und Geist. Äußere Bewegung wird mit innerer Ruhe und Achtsamkeit, äußere Ruhe mit innerer Vorstellung und Wahrnehmung verknüpft. Lassen wir die Bewegung von Innen heraus entstehen, erzeugt dies fühl- und sichtbare körperliche und geistige Belebung und Harmonisierung. Angereichert werden die Übungen mit Hintergrundwissen aus der traditionellen chinesischen Kultur und Medizin.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Di., 12.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Qigong nach den fünf Elementen

(Kassel, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Die Lehre der fünf Elemente (Wandlungsphasen) zeigt, wie die Natur sich in unserem Körper widerspiegelt. Alle Elemente - entsprechend des Ansatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall - sind in uns vertreten und sollten sich idealerweise im Gleichgewicht befinden. Die Übungen stärken und harmonisieren die Funktion der inneren Organe und kräftigen unsere Konstitution und Grundvitalität. Die sanften Bewegungen sind den Hauptorganen der chinesischen Medizin zugeordnet: Niere, Leber, Herz, Milz und Lunge. Kleine Akupressuren und Massagen für den Alltag runden die Stunden ab.

freie Plätze Die Sehnen-Knochen-Form des Daoyin Yangsheng Gong

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Mo., 11.9., 18.15 Uhr )

Diese Form stärkt und harmonisiert den Rücken und die großen Gelenke. Sie fördert den Muskelstoffwechsel, die Regeneration, gleicht überschießende Dynamik aus und harmonisiert den Energiefluss.

Seite 1 von 2

VHS
ich will deutsch lernen
telc